Streichholzmännchen

Kinder sind schneller gemacht als grossgezogen. Franz Kern, biofranz, geb. 1944

Seitensprung

1. Wenn ich früher gewusst hätte, dass meiner auch anderswo passt, dann  hätte ich dich nicht gleich geheiratet, sagte der junge Mann zu seiner Frau, als sie ihn mit einer Fremden erwischte.Werner Stark, strammer dögginger Achter, geb. 1946

2. Auch beim Seitensprung ist das Sprunggelenk gefährdet. Franz Kern, biofranz, geb. 1944

3. Die eigene Frau im schönsten Hemd, ist nicht halb so schön, als einmal fremd. Adalbert Brunner, Honigarsch und Sabbatschänder, 1926 - 1993

4. Da liegst du mal mit einer fremden Frau im Bett, und schon glauben die Leute, du hättest was mit ihr. Adalbert Brunner, Honigarsch und Sabbatschänder, 1926 - 1993

5. Ein Seitensprung kann dann gefährlich werden, wenn man beim Kastensprung unsanft auf der Kommode landet. Franz Kern, biofranz, geb. 1944

6. Mit Enttäuschung wird man eher fertig als mit einer zerstörten Illusion. Friedl Beutelrock, deutsche Schriftstellerin, 1889 - 1958

7. Der Freund des Hauses kann kommen wann immer er will, der Hausfreund will, wann immer er auch kommt. Unbekannter Verfasser

8. Eine neue Frau kann ich mir nicht leisten, deshalb begnüge ich mich mit neuen Zähnen, einer neuen Brille und einem neuen Auto. Franz Kern, biofranz, geb. 1944

9. Je länger die Leine, um so treuer der Hund. Unbekannte Verfasserin

10. Die meisten verwechseln Dabeisein mit Erleben. Max Frisch, schweizer Schriftsteller, 1911 - 1991

11. Nicht jeder Mann auf Freiersfüssen ist ein freier Mann, doch die meisten Männer auf Freiersfüssen glauben, sie wären freie Männer. Franz Kern, biofranz, geb. 1944

12. Endlich hatte er seine Traumfrau gefunden. Sie träumt Tag und Nacht von anderen Männern. Franz Kern, biofranz, geb. 1944

13. Mit einem guten Kompliment zur richtigen Zeit am richtigen Ort erreichst du bei Frauen weit mehr als mit fünf Jahren gequältem  Klavierunterricht. Franz Kern, biofranz, geb. 1944

14. Die Liebe ist eine leicht verderbliche Ware - zum alsbaldigen Verbrauch bestimmt. Astrid Lindgren

15. Darf ich dir meine Briefmarkensammlung vorher oder nachher zeigen? Franz Kern, biofranz, geb. 1944

16. Ich kann nicht mehr und ich will auch nicht mehr ... Franz Kern, biofranz, geb. 1944

17. Die Äpfel schmecken am besten frisch von fremden Bäumen gepflückt. Franz Kern, biofranz, geb. 1944

18. In fremden Weinbergen schmecken die Trauben am süssesten. Franz Kern, biofranz, geb. 1944

19. Es waren nur 1.000 Frauen. Und wenn du die auf all die Jahre umrechnest, ist das auch nicht mehr als eine pro Woche. Lemmy Kilmister, stets bescheidener Motörhead-Sänger, geb. 1946

20. So frisch gebürstet siehst du geil aus, oder warst du beim Friseur? Schellenbergfriseur, geb. 1960

21. Eine Frau macht niemals einen Mann zum Narren. Sie sitzt bloss daneben und sieht zu, ...wie er sich selbst dazu macht. Unbekannte Verfasserin

22. Dreiecksbeziehungen können gefährlich werden wenn man zu zweit ist,  denn du kannst nie sicher sein, dass du im Viereck herum geschlagen  wirst. Franz Kern, biofranz, geb. 1944

23. Jugendlichkeit ist nicht das Einzige, um sexy, attraktiv oder aufregend zu sein. Iris Berben, Schauspielerin, geb. 1950

24. Ein Mann ist in den besten Jahren, wenn er keine guten mehr zu erwarten hat. Bob Hope, amerikanischer Komiker, 1903 - 2003

25. Von Mathematik verstehe ich fast gar nichts, dagegen von den Frauen, da verstehe ich noch weniger, als fast gar nichts. Franz Kern, biofranz, geb. 1944

26. Natürlich, bei einem Streit muss der Mann immer auf der Couch schlafen. Boris Becker, ehemaliger Tennisprofi, geb. 1967

27. Ich bin auf der Suche nach meiner zukünftigen Ex-Frau. Richie Sambora, Bon-Jovi-Gitarrist, geb. 1960

28. Karneval: die Tage, an denen man seine Maske fallen lässt. Gerhard Uhlenbruck, Mediziner und Aphoristiker, geb. 1929

29. Ich bin kein Bauer, ich suche keine Frau, ich bin lediglich im Netz von facebook gefangen. Franz Kern, biofranz, geb. 1944

30. Ich hätte auch nichts gegen eine Frau, deren Alter jenseits der 30 liegt. Lothar Matthäus, Ex-Profi-Fussballer, geb. 1960

31. Zuhause bleiben ist das neue Ausgehen. Robbie Williams, britischer Take-That-Star (nach seinen wilden Zeiten), geb. 1973

32. Soll ich es ihr sagen oder soll ich es ihr nicht sagen? Franz Kern, biofranz, geb. 1944

33. Wenn wir heiraten, übernehmen wir ein versiegeltes Schreiben, dessen Inhalt wir erst erfahren, wenn wir auf hoher See sind. Lilli Palmer, deutsche Schauspielerin und Autorin, 1914 - 1986

34. Es ist nicht gut, dass der Mensch allein sei. Aus der Bibel, 1. Mose, 2, 18

35. Heddisch du ä weng Luschd zum anenander rumdobä = Ich würde gerne  Zärtlichkeiten mit dir austauschen. Franz Kern, biofranz, geb. 1944

36. Kinder sind schneller gemacht als grossgezogen. Franz Kern, biofranz, geb. 1944

37. Es soll auch heute noch Leute geben, die tatsächlich nichts anbrennen lassen. Franz Kern, biofranz, geb. 1944

38. Sex ohne Sünde ist wie Ei ohne Salz. Luis Banuel, spanischer Filmregisseur, 1900 - 1983

39. Sex ist das attraktivste Wort in der englischen Sprache. Cameron Diaz, Schauspielerin, geb. 1972

40. Lass jucken, die Nacht ist kurz. Unbekannter Verfasser

41. Naht euch zu Gott, so naht er sich zu euch. Reinigt die Hände, ihr Sünder, und heiligt eure Herzen, ihr Wankelmütigen. Aus der Bibel, Jakobus 4, 8

42. In zweifelhaften Fällen entscheide man sich für das Richtige. Karl Kraus, österreichischer Schriftsteller und Satiriker, 1874 - 1936

43. Ich führe ein Doppelleben. Nur mein innerer Schweinehund hat Kenntnis  davon. Er steht loyal zu mir und geniesst mein vollstes Vertrauen. Franz Kern, biofranz, geb. 1944

44. Ein starkes Immunsystem verleiht einem Mann eine seltsam magnetische Anziehungskraft. Allan & Barbara Pease, www.peaseinternational.com - Australien

45. Männer witzeln, dass sie im ersten gemeinsamen Haus in der Nähe der Tür schlafen, um schnell abhauen zu können - in Wahrheit folgen sie ihrem  angeborenen Verteidigerinstinkt. Allan & Barbara Pease, www.peaseinternational.com - Australien

46. Die Anmut einer Frau ergötzt ihren Mann, und ihre Klugheit erquickt sein Gebein. Aus der Bibel, Jesus Sirach 26, 13

47. Die besten Dinge verdanken wir dem Zufall. Giacomo Casanova, italienischer Schriftsteller und Abenteurer, 1725 - 1798

48. Wer Mozarts Briefe liest, weiss, dass er ein echter Pornograf war. Sein Papageno denkt nur an das Eine. Katharina Thalbach, Schauspielerin und Regisseurin

49. Frauen verlassen einen Mann nicht, weil sie unglücklich mit dem sind, was er ihr zu bieten hat, sondern weil sie emotional nicht ausgefüllt  sind. Allan & Barbara Pease, www.peaseinternational.com - Australien

50. Meidet allen bösen Schein. Aus der Bibel, 1. Thessalonicher 5, 22

51. Frauen sollten sich vor linkshändigen, glatzköpfigen, bärtigen  Buchhaltern mit Baritonstimme in acht nehmen, die gleichzeitig  Strassenkarten lesen und niesen. Allan & Barbara Pease, www.peaseinternational.com - Australien

52. Im Königreich der Tiere herrschen die Lebewesen mit dem höchsten Testosteronspiegel. Allan & Barbara Pease, www.peaseinternational.com - Australien

53. Zu Zeiten der alten Römer€ bezeichnete man Julius Cäsar als jeder Frau Mann und jedes Mannes Frau€. Allan & Barbara Pease, www.peaseinternational.com - Australien

54. Nur aus Liebe geht der Bock zur Ziege, und wenn es niemand weiss, geht er auch zur Geiss. Hans Gruler, Schlossverwalter, geb. 1938

55. Wer dachte “Feuchtgebiete“ ist krass, muss sich hier richtig anschnallen. Charlotte Roche, Moderatorin und Bestseller-Autorin, geb. 1978 (über ihr neues Buch Schossgebete)

56. Wissenschaftler haben nachgewiesen, dass Homosexualität eine  Orientierung ist, auf die man keinen Einfluss hat. Homosexualität ist keine Lebensform, für die man sich bewusst entscheiden kann. Allan & Barbara Pease, www.peaseinternational.com - Australien

57. Ein Mann musste in der Lage sein, in den kürzesten Zeitabständen so viele Orgasmen wie möglich zu haben, um nicht Gefahr zu laufen, beim Sex von Raubtieren angefallen oder von Feinden gefangen zu werden. Allan & Barbara Pease, www.peaseinternational.com - Australien

58. Wenn es um Sex geht, brauchen Frauen einen Grund, Männer brauchen einen geeigneten Ort. Allan & Barbara Pease, www.peaseinternational.com - Australien

59. Viele Männer halten Monogamie für eine exotische Holzart. Allan & Barbara Pease, www.peaseinternational.com - Australien

60. Eine Frau will viel Sex mit dem Mann, den sie liebt. Ein Mann will viel Sex. Allan & Barbara Pease, www.peaseinternational.com - Australien

61. Männer geben ihrem Penis einen Namen, weil sie nicht wollen, dass ein  völlig Fremder 99 Prozent ihrer Entscheidungen für sie trifft. Allan & Barbara Pease, www.peaseinternational.com - Australien

62. Du bist ein lausiger Liebhaber€, schimpfte sie. Wie kannst du das in zwei Minuten beurteilen€?, fragte er sie. Allan & Barbara Pease, www.peaseinternational.com - Australien

63. Manch einer spielt gern sein Hochzeitsvideo rückwärts ab, weil er so  gerne sieht, wie er aus der Kirche tritt - als freier Mann. Allan & Barbara Pease, www.peaseinternational.com - Australien

64. Manch Einer glaubt, er wäre Friseur, und das nur deshalb, weil er meint, gut bürsten zu können. Franz Kern, biofranz, geb. 1944

65. Männer ziehen gutes Aussehen einem schlauen Köpfchen vor. Die meisten Männer können nämlich besser sehen als denken. Allan & Barbara Pease, www.peaseinternational.com - Australien

66. Wie man eine Frau immer und überall zufriedenstellt: Man muss sie liebkosen, loben, verhätscheln, massieren, ihr Sachen reparieren, sich in sie hineinversetzen, ihr ein Ständchen bringen, ihr Komplimente machen, sie unterstützen, ernähren, beruhigen, reizen, ihr ihren Willen lassen, sie beschwichtigen, anregen, streicheln, trösten,  in den Arm nehmen, überflüssige Pfunde ignorieren, mit ihr kuscheln, sie erregen, ihr beruhigende Worte zuflüstern, sie beschützen, sie anrufen, ihr jeden Wunsch von den Augen ablesen, mit ihr rumknutschen, sich an sie schmiegen, ihr verzeihen, ihr nette Kleinigkeiten mitbringen, sie unterhalten, bezaubern, ihr die Einkaufstasche tragen, gefällig sein,  sie faszinieren, sich um sie kümmern, ihr vertrauen, sie verteidigen, sie einkleiden, mit ihr angeben, sie heiligen, anerkennen, verwöhnen,  umarmen, für sie sterben, von ihr träumen, sie necken, ihr Befriedigung verschaffen, sie drücken, mit ihr nachsichtig sein, sie zum Idol  erheben, den Boden unter ihren Füssen verehren.

Wie man einen Mann immer und überall zufriedenstellt: Erscheinen sie nackt. Allan & Barbara Pease, www.peaseinternational.com - Australien

67. Männer stellen sich vor, wie Sex mit zwei Frauen wäre. Frauen stellen  sich das auch vor - damit sie dann jemanden haben, mit dem sie reden  können, wenn der Mann eingeschlafen ist. Allan & Barbara Pease, www.peaseinternational.com - Australien

68. Adam kam zuerst - aber bei welchem Mann ist das anders? Allan & Barbara Pease, www.peaseinternational.com - Australien

69. Wenn erst einmal gestimmt ist, ist bald viel gegeigt. Hans Zimmermann, strammer marbacher Achter, geb. 1938

70. Wenn ein Mann während des Geschlechtsverkehres reden wollte, müsste er auf seine linke Gehirnhälfte umschalten. Bei einer Frau können Sex und  Rede gleichzeitig ablaufen. Allan & Barbara Pease, www.peaseinternational.com - Australien

71. Männer täuschen keinen Orgasmus vor. Kein Mann würde absichtlich eine derartige Grimasse ziehen wollen. Allan & Barbara Pease, www.peaseinternational.com - Australien

72. Was ist der Unterschied zwischen erotisch und pervers? Erotisch ist, wenn man eine Feder benutzt. Pervers ist, wenn man das ganze Huhn  benutzt. Allan & Barbara Pease, www.peaseinternational.com - Australien

73. Die Frauenbewegung hat bewirkt, dass Frauen lockerer im Umgang mit  ihrer Sexualität geworden sind, ihr grundlegendes Verlangen nach Sex ist dadurch allerdings nicht stärker geworden. Allan & Barbara Pease, www.peaseinternational.com - Australien

74. Die meisten Frauen haben beim Geschlechtsverkehr das Licht lieber aus - sie können den Anblick eines Mannes nicht ertragen, der sich wohl  fühlt. Männer haben beim Geschlechtsverkehr das Licht lieber an - so prägen sie sich den Namen ihrer Bettgenossin leichter ein. Allan & Barbara Pease, www.peaseinternational.com - Australien

75. Der Sex ist der Preis, den Frauen für die Ehe zahlen. Die Ehe ist der Preis, den Männer für den Sex zahlen. Allan & Barbara Pease, www.peaseinternational.com - Australien

76. Die Verliebtheit ist der biologische Trick der Natur, um  sicherzustellen, dass eine Frau und ein Mann lange genug  zusammenbleiben, um Nachwuchs zu zeugen. Allan & Barbara Pease, www.peaseinternational.com - Australien

77. Eine Frau erkennt es, wenn es sich nicht um Liebe handelt. Aus diesem  Grund setzt auch meistens sie den Schlussstrich unter eine Beziehung und nicht er. Allan & Barbara Pease, www.peaseinternational.com - Australien

78. Für Frauen gibt es keine Trennung zwischen Liebe und Sex. Eins ist gleichbedeutend mit dem anderen. Allan & Barbara Pease, www.peaseinternational.com - Australien

79. Haben sie mit dieser Frau geschlafen? fragte der Richter.  Nein, Euer Ehren ... keine Sekunde!€  Allan & Barbara Pease, www.peaseinternational.com - Australien

80. Gib mir mol oni zum uffhebä - man reiche mir eine Frau, mich lüstet. Lothar Rieger, strammer marbacher Achter, geb. 1935

81. Eine Frau, die einem Mann um sieben Uhr abends die Note Fünf gibt,  bewertet ihn auch um Mitternacht noch mit einer Fünf, ganz gleich,  wieviel sie getrunken hat. Allan & Barbara Pease, www.peaseinternational.com - Australien

82. Frauen auf der ganzen Welt bevorzugen einen kleinen, knackigen Hintern bei Männern, wobei nur den wenigsten bewusst ist, woher diese Vorliebe stammt. Allan & Barbara Pease, www.peaseinternational.com - Australien

83. Vergessen sie niemals, dass eine Frau eine Romantikerin ist! Sie liebt Wein , Blumen und Schokolade. Zeigen sie ihr, dass auch sie an diese  Dinge denken ... indem sie gelegentlich darüber reden. Allan & Barbara Pease, www.peaseinternational.com - Australien

84. Woran erkennt man, dass ein Mann bereit ist, Sex zu haben? Er atmet. Allan & Barbara Pease, www.peaseinternational.com - Australien

85. Wenn ein Mann erst einmal geheiratet hat, weiss er alles, was er über seine Partnerin wissen muss, und sieht keinen Sinn mehr darin, sich  stundenlang mit ihr zu unterhalten. Allan & Barbara Pease, www.peaseinternational.com - Australien

86. Frühlingsgefühle haben nur Tiere mit kurzer Tragezeit. Allan & Barbara Pease, www.peaseinternational.com - Australien

87. Die Blume der Liebe ist die Rose. Nach drei Tagen verliert sie ihre  Blütenblätter, und alles, was zurückbleibt, ist hässliches, dorniges  Ding. Allan & Barbara Pease, www.peaseinternational.com - Australien

88. Es ist wunderbar, ein Mann zu sein, weil man Gurken und Zucchini kaufen kann, ohne dabei rot zu werden.  Allan & Barbara Pease, www.peaseinternational.com - Australien

89. Die einen benehmen sich bockig, die anderen zickig, Hauptsache sie reden miteinander. Franz Kern, biofranz, geb. 1944

90. Unter Diskretion verstehen Frauen die Kunst, ein Geheimnis so auszuplaudern, dass das Siegel der Verschwiegenheit nicht verletzt wird.Curt Goetz, deutscher Theaterautor, 1888 - 1960

91. Einen Mann abzuschleppen, der sich vor der Bühne anbietet, finde ich echt tragisch und unappetitlich. Ina Müller, Sängerin und Moderatorin, geb. 1965

92. Jüngere Männer sind emanzipierter. Sie können besser mit der Kraft einer Frau umgehen. Lisa Fitz, Kabarettistin, Schauspielerin und Autorin, geb. 1952

93. Später Vater ist besser als alternder Funktionär. Franz Beckenbauer, ehemaliger Fussballprofi, Kaiser€ - Lichtgestalt,  geb. 1945 (das Leben geniesst er mit seinen kleinen Kindern)

94. Alle sprechen nur über das Bett, obwohl es im Aufzug, in der Wäsche-  oder Besenkammer, auf dem Schreib- oder Küchentisch doppelten  Nervenkitzler bringen kann. Franz Kern, biofranz, geb. 1944

95. Lasst uns nicht lieben mit Worten noch mit der Zunge, sondern mit der Tat und mit der Wahrheit. Aus der Bibel, 1. Johannes 3, 18

96. Wir leben in einer Wegwerfgesellschaft, auch was den Ehepartner betrifft. Harold Pinter, britischer Theaterautor, Regisseur und Schriftsteller, 1930 - 2008

97. In der heutigen Welt wird fünfmal mehr in Medikamente für die männliche Potenz und Silikon für Frauen investiert, als für die Heilung von  Alzheimer-Patienten. Daraus folgernd haben wir in ein paar Jahren alte  Frauen mit grossen Titten und alte Männer mit hartem Penis, aber keiner von denen kann sich erinnern, wozu das gut sein soll. Drauzio Varella, Onkologe, Nobelpreisträger für Medizin, Brasilien

98. Wixe öfter, wenn du dein Immunsystem stärken und deiner Prostata guten Durchfluss ermöglichen möchtest. Unbekannter Klopoet

99. Ich glaube, langweiliger geht’s nicht. Barbara Schöneberger, Moderatorin, geb. 1974 (stellt sich Sex mit Hollywood-Star Brad Pitt nicht gerade aufregend vor)

100. Ursprünglich liehen die Banken das Geld der Sparer an Investoren aus  und lebten gut und risikolos von der Zinsdifferenz. Den Begriff Zocken€ gab es nicht. Zocken mit fremdem Geld, das man gar nicht hat und das einem gar nicht gehört, birgt das höchste Risiko und ist das Werk von Kriminellen. Franz Kern, biofranz, geb. 1944

101. Christus spricht: Ich bin gekommen, die Sünder zu rufen und nicht die Gerechten. Aus der Bibel, Matthäus 9, 13

102. Es gibt einige Frauen, die gerne mit mir kuscheln würden, allerdings sehr intensiv. Franz Kern, biofranz, geb. 1944

103. Die jüngere Schwester der Täuschung ist die Enttäuschung. Franz Kern, biofranz, geb. 1944

104. Man soll immer aufhören, wenn es am schönsten ist, und nicht warten, bis es irgendwann nicht mehr schön ist. Otto Waalkes, Komiker, geb. 1948 (gibt sich nach seiner Trennung gefasst)

105. Jeder Mensch ist ein Mischlingskind  von Anfang an -  gemischt von und durch Vater und Mutter. Franz Kern, biofranz, geb. 1944

106. In jeder Familienkonstellation ist immer irgendwie die Mutter die Blöde. Dana Schweiger, Ex-Frau von Til Schweiger, geb. 1968 (hadert manchmal mit ihrer Rolle als Mutter von vier Kindern)

107. Die Romantik des Erklimmens von einzelnen Sprossen der Leiter beim  Fensterln ist der Nüchternheit des Eintippens von Zahlen und Buchstaben ins Handy gewichen. Franz Kern, biofranz, geb. 1944

108. Das Verhängnis nimmt seinen Lauf, aber es stolpert. Das ist unsere Chance. Ulrich Erckenbrecht, deutscher Schriftsteller und Philosoph, geb. 1947

109. Im Krieg und in der Liebe ist alles erlaubt. Scheiss-Sprichwort

110. Es geht nicht, dass wir in der Woche damit Geld verdienen, wogegen wir sonntags predigen. Joachim Kardinal Meisner (die katholische Kirche stösst den Weltbild-Verlag ab, da dieser Porno-Literatur vertreibt)

111. In den Strassen alter Domstädte findet man nicht selten Freudenhäuser in der Nähe der Kirchen. Franz Kern, biofranz, geb. 1944

112. Ich möchte nur zu gerne wissen, warum die Kirche so geil darauf ist,  Sex als etwas Abartiges zu verurteilen, wo es doch heisst: Wachset und  mehret euch€. Sind wir nicht alle Brüder und Schwestern und sollen die Nächste (so lang sie noch warm ist) lieben wie uns selbst? Franz Kern, biofranz, geb. 1944

113. So wie die Nase des Mannes, so sein Johannes ... So wie der Mund des Weibes, so der Schlund ihres Leibes ... alter, abgedroschener Spruch

114. Jeder, der seinen Samen ausstreut, ist dafür verantwortlich, was daraus wächst. Unbekannter Samenhändler

115. Wer auf eine Frau fliegt, hofft auch auf Landeerlaubnis. Gerhard Uhlenbruck, deutscher Arzt und Aphoristiker, geb. 1929

116. Koa Dänzli und koa Schwänzli, sell isch au no ä Läbä = Kein Tänzchen und kein Schwänzchen, das ist auch ein Leben. Adalbert Brunner, Honigarsch und Sabbatschänder, 1926 - 1993

117. Sei besorgt um deinen Namen, denn er begleitet dich treuer als tausend goldene Schätze. Aus der Bibel, Sirach 41, 12

118. Bundespräsident Wulff ist ein Freund des Glamours. Der Spiegel 51/2011

119. Als die Verfassung geschrieben wurde, war es klar, dass die Ehe etwas zwischen Mann und Frau ist. Mitt Romney, republikanischer US-Präsidentschaftsbewerber, geb. 1947

120. Die Leute haben nicht genug - guten - Sex. Daher rührt alles: Gier, Unterdrückung, Macht , Gewalt, Verblendung. Gianna Nannini,, italienische Rocksängerin, geb. 1954

121. Brauchen wir Kaiser, Könige und Bundespräsidenten? Franz Kern, biofranz, geb. 1944

122. Soll’s im Alter noch mal klappen, muss ich mir ne Junge schnappen! Karl Kern jr., Vater vom biofranz, 1913 - 1990 (mit diesem Spruch hat er seine Frau geärgert)

123. Fasnacht ist immer noch der grösste Emotionsparcours im Land. Unbekannter Verfasser

124. Die Liebe ist langmütig, die Liebe ist gütig. Sie ereifert sich nicht, sie prahlt nicht, sie bläht sich nicht auf. Aus der Bibel, 1. Korinther 13, 4

125. Mit dem Älter werden entferne ich mich mehr und mehr von dem anstrengenden Zustand, alle fünf Minuten vom einem Mann umschwirrt zu  sein. Sharon Stone, amerikanische Schauspielerin, geb. 1958

126. S giet Kerli, diä kaasch zu nint bruuchä, älles wa si könned isch  frässe, suuffä und diggi Wieber mause = Es gibt Männer, die sind zu  nichts zu gebrauchen, alles was sie können ist unmässiges Essen und Trinken und ungehobelten Sex mit gut gebauten Frauen zu haben. Lothar Riegger, Mauradori, geb. 1935

127. An ihrem Busen, da wollte ich mal schmusen - doch dann fing sie an zu weinen, denn sie hatte keinen. Unbekannter Verfasser

128. Wenn ich zwischen einem Draufgänger und einem Frauenversteher wählen müsste, hätte der Draufgänger eindeutig bessere Karten, weil er jemand  ist, der sich nimmt, was er will und es krachen lässt. Sila Sahin, Schauspielerin, geb. 1985

129. Um das Herz einer Frau zu erobern, sind gute Manieren erforderlich: Ein Mann muss ein Gentleman sein, gut zuhören und der Frau interessante Fragen stellen können. Sila Sahin, Schauspielerin, geb. 1985

130. Da muss es doch noch etwas anderes geben, als nur spazieren zu gehen,  Kaffee zu trinken, sich Kuchen und Torten einzuverleiben, sich Bier, Wein und Sekt zu gönnen, Sudokus und Kreuzworträtsel zu lösen. Franz Kern, biofranz, geb. 1944

131. Die Sexbombe in seinem Bett explodierte nur deshalb, weil er sie nicht rechtzeitig entschärfen konnte. Hans Gruler, Schlossverwalter, geb. 1938

132. Ich bin nicht der Mann für’s Schnelle und für’s Grobe! Franz Kern, biofranz, geb. 1944

133. Wer Arges tut, der hasst das Licht und kommt nicht an das Licht, auf dass seine Werke nicht gestraft werden. Aus der Bibel, Johannes 3, 20

134. Die Scheidung zieht sich wie ein Kaugummi, weil wir uns nicht einig sind. Natascha Ochsenknecht, Ex-Model, geb. 1965 (streitet mit ihrem Ehemann Uwe Ochsenknecht seit 3 Jahren)

135. Nein, ich habe immer abgewartet, mich lieber verführen lassen. Mario Adorf, Schauspieler, geb. 1931 (auf die Frage, ob er als junger Mann ein Draufgänger war, wenn es um Frauen ging)

136. Alles, was auf dem Fleischmarkt verkauft wird, das esst, ohne aus  Gewissenhaftigkeit nachzuforschen. Denn dem Herrn gehört die Erde und  was sie erfüllt. Aus der Bibel, 1. Korinther 10, 25-26

137. Zweierbeziehungen ziehen sich wie ein roter Faden durch mein musikalisches Leben. Roland Kaiser, Schlagersänger, geb. 1952 ( hat rund 500 Lieder geschrieben. Jedes handelt von Liebe und Leidenschaft)

138. Worüber man nicht sprechen kann, davon muss man schweigen. Ludwig Wittgenstein, österreichischer Philosoph, 1889 - 1951

139. Was Frauen wollen, ist ein echtes Dilemma. Sie wollen einen Höhlenmenschen, der Rücksicht auf sie nimmt. Mata Meana, US-amerikanische Psychologin

140. Die Liebe ist so unproblematisch wie ein Fahrzeug, problematisch sind nur die Lenker, die Fahrgäste und die Strasse. Franz Kafka, Schriftsteller, 1883 - 1924

141. Liebe Brüder, da ihr Fremde und Gäste seid in dieser Welt, ermahne ich  euch: Gebt den irdischen Begierden nicht nach, die gegen die Seele  kämpfen. Aus der Bibel, 1. Petrus 2, 11

142. Jugend kann man auch im Alter finden, aber nur gebraucht. Unbekannte Verfasserin

143. Die heutige Jugend verwechselt Ehe mit Abenteuer. Mario Adorf, Schauspieler, geb. 1931 (ist mit seiner Frau Monique über 40 Jahre zusammen)

144. Schlechte Menschen tun, was gute Menschen träumen. Robert I. Simon, US-amerikanischer Psychiater

145. Wenn sie keine Lust hat und er nicht mehr will oder kann: das ist ein harmonisches und ausgeglichenes Sexualleben. Franz Kern, biofranz, geb. 1944

146. Der kleine Sohn geht zum Vater und fragt ihn, ob er ihm erklären könne, was Politik sei.
Der Vater meint: "Natürlich kann ich dir das erklären. Nehmen wir zum  Beispiel mal unsere Familie. Ich bringe das Geld nach Hause, also nennen wir mich Kapitalismus. Deine Mutter verwaltet das Geld, also nennen wir sie die Regierung. Wir beide kümmern uns fast ausschliesslich um dein Wohl, also bist du das Volk. Unser Dienstmädchen ist die Arbeiterklasse und dein kleiner Bruder, der noch in den Windeln liegt, ist die Zukunft. Hast du das verstanden?"
Der Sohn ist sich nicht ganz sicher und möchte erst mal darüber schlafen. In der Nacht erwacht er, weil sein  kleiner Bruder in die Windeln gemacht hat und nun schreit. Er steht auf und klopft am Eltern-Schlafzimmer, doch seine Mutter liegt im Tiefschlaf und lässt sich nicht wecken. Also geht er zum Dienstmädchen und findet dort seinen Vater bei ihr im Bett. Doch auch bei seinen mehrmaligen klopfen lassen die beiden sich nicht stören. So geht er wieder ins Bett und schläft weiter.
Am Morgen fragt der Vater bei Tisch, ob er nun wisse, was Politik sei und das mit eigenen Worten erklären könne.
Der Sohn antwortet: "Ja, jetzt weiss ich es. Der Kapitalismus wirft sich auf die Arbeiterklasse während die Regierung schläft. Das Volk wird  total ignoriert und die Zukunft ist beschissen." Unbekannter Verfasser

146. Im nächsten Leben möchte ich gerne ein Vogel sein, sagte der Liebesnöter: nur des Vögeln’s wegen. Franz Kern, biofranz, geb. 1944

147. Ob ihr also esst oder trinkt oder etwas anderes tut: Tut alles zur Verherrlichung Gottes. Aus der Bibel, 1. Korinther 10, 31

148. Es ist nicht gut, dass der Mensch allein sei; ich will ihm eine Gehilfin machen, die um ihn sei. Aus der Bibel, 1. Mose 2, 18

149. Die Moral sinkt mit der Sonne. Hans Kasper, deutscher Publizist und Hörspielautor, 1916 - 1990

150. Millionenfache, oder gar milliardenfache Möglichkeiten an  paarungswilligen Partnern lässt man zugunsten der oder des Einen sausen  und wird nie erfahren, wie es mit den vielen Anderen geworden wäre. Franz Kern, biofranz, geb. 1944

151. Manchoner bruucht si Huus nit abschliessä und angscht miesst er au nit ha, dass im ebber si Frau glaut = Manch einer kann sein Haus offen stehen lassen und er bräuchte trotzdem keine Angst haben, dass ihm jemand seine Frau stehlen würde. Hans Gruler, Schlossverwalter, geb. 1938

152. Die Ehe ist wie ein Restaurantbesuch. Man denkt, man hätte das Beste  gewählt, bis man sieht, was der Nachbar auf dem Teller hat! Unbekannter Verfasser

153. Ein Haussegen, der über geraume Zeit gerade hängt, ist eine Vision von Verliebten. Franz Kern, biofranz, geb. 1944

154. Wenn sich nur diejenigen scheiden lassen würden, die ihren Anwalt bezahlen könnten, gäbe es weniger arme Juristen. Franz Kern, biofranz, geb. 1944

155. Jener Zeiten gedenk ich, als alle meine Glieder noch gelenkig, bis auf  eins. Doch diese Zeiten sind vorüber, steif sind jetzt meine Glieder,  bis aus eins. Karl Vosseler +

156. Ich möchte der Knopf an deiner Bluse sein. Aus einem Lied

157. Selbst bei virtuellen intimen platonischen Beziehungen kann es  vorkommen, dass eines Tages ein Mensch mit Koffer vor der Haustüre  steht. Franz Kern, biofranz, geb. 1944

158. Es ist keiner so schlecht wie sein Ruf und keiner so gut wie sein Nachruf. Unbekannter Verfasser

159. Anfangs war die Liebe für ihn etwas Wunderbares, später wunderte er sich, dass es nur noch um Bares ging. Franz Kern, biofranz, geb. 1944

160. Früher mussten sich die Frauen ducken, heute dürfen sie sich  verwirklichen. Deshalb gibt es die vielen Fortschritte in Ehe, Beruf und Politik. Franz Kern, biofranz, geb. 1944

161. Früher stand ich auf hübsche Kerle. Mittlerweile habe ich gelernt, dass Äusserlichkeiten oder auch der Beruf nebensächlich sind. Cameron Diaz, Hollywood-Star, geb. 1973 (sie ist auf der Suche ...)

162. Das Kapitel trüge den Namen: Schön war’s. Barbara Becker, Designerin, geb. 1967 (über ihre Ehe mit Ex-Tennis-Profi Boris Becker)

163. Manchoner hät des Glick dass ihm d Frau dävuu laufd, on manchanderä hät des Bäch, dass sie widerkund = Mancheiner hat das Glück, dass ihm seine Frau davon läuft, ein manchanderer hat das Pech, dass sie zurückkommt. Hans Gruler, Schlossverwalter, geb. 1938

164. Wer veglä kaa, der kaan au fliegä = Wer vögeln kann, der kann auch fliegen. Nach einer Legende aus dem Schwarzwald: Die Arbeitskollegen erzählten einem  Kameraden, seine Frau würde es mit einem Italiener treiben, während er  auf der Arbeit sei. So erfand er einen plausiblen Vorwand und sagte  seinem Chef, er müsse heute früher nach Hause. Dieser erlaubte ihm, zwei Stunden früher zu gehen. Nun entdeckte er in flagranti seine Frau und  den Italiener in der Küche, beide waren splitternackt und auf der Herdplatte bruzzelten Speckeier. In seiner Wut setzte er seine Frau auf die heisse Pfanne und warf den Italiener kurzerhand im zweiten Stock zum Fenster hinaus. Natürlich hatte diese Affäre ein gerichtliches  Nachspiel. Der Gehörnte würde angeklagt wegen schwerer Körperverletzung  in zwei Fällen. Als ihn der Richter fragte, was er sich dabei gedacht  hatte, den Mann einfach so aus dem Fenster zu werfen, da gab er ihm die oben stehende Antwort. Anwesende Zeugen erzählen heute noch gerne von  dieser Begebenheit. Sie soll sich in St. Georgen zugetragen haben.

165. Wahre Liebe öffnet die Arme und nicht die Beine. Ineinander passen viele, aber zueinander nur wenige. Unbekannte Verfasserin

166. on maa goht mit sire famili im wald schbaziere. dem gleine bue gohts z  langsam und no rennd er voruus. s goht nit lang, no kunnt er dohergrennd und riefd, du pabä, dovorne uff sellere lichdung, do stoht on   mercedes, d schiebe wared agschlage aber ich ha drotzdem nigugged, no  han ich on maa gseah mit eme näggige fidle. no han ich a dich dengt, du  seisch doch elbe, koa hos am fidle, aber on mercedes. = Ein Mann geht mit seiner Familie im Wald spazieren. Dem kleinen Junge  gefällt das lahme Tempo nicht und so läuft er weit voraus. Nach kurzer  Zeit kommt er angerannt und ruft, du Vater, weiter vorne auf einer  Lichtung steht ein Mercedes. Obwohl die Scheiben von innen angeschlagen waren habe ich hineingeschaut, da sah ich einen Mann mit entblösstem  Gesäss. Dann habe ich gleich an Dich gedacht, weil du doch immer sagst,  keine Hose zum Anziehen, aber einen Mercedes. Baaremer Witz

167. Der Schwarze schnackselt gerne. Gloria von Thurn und Taxis, Fürstin, geb. 1960 (in einer Sendung mit Michel Friedmann)

168. Wacht und betet, damit ihr nicht in Versuchung geratet. Der Geist ist willig, aber das Fleisch ist schwach. Aus der Bibel, Matthäus 26, 41

169. Man kann uns nicht richtig böse sein ... Alexandra Neldel., Schauspielerin, geb. 1976 (weiss, wie sie Männer um den Finger wickelt. Das nennt man weiblichen Charme!)

170. Nach vier Stunden in einem Stau kennt man sich besser als nach vier Tagen in einem Wellness-Hotel. Dr. Eckart von Hirschhausen, Arzt und Kabarettist, geb. 1967 (rät er frisch  Verliebten, die nicht sicher sind, ob sie zusammenpassen)

171. Ich fege deine Vergehen hinweg wie eine Wolke und deine Sünden wie Nebel. Kehr um zu mir; denn ich erlöse dich. Aus der Bibel, Jesaja 44, 22

172. Vu mir uus und vu dä Magd uus kaa isern Gneachd ruig no zwei Johr do bliebä, hät d Bierin zu erem Maa gseid = Von mir aus und von der Magd aus kann unser Knecht ruhig noch zwei Jahre da bleiben, sagte die Bäuerin zu ihrem Mann. Alter baaremer Spruch

173. Ein in die Jahre gekommenes Ehepaar machte im Schwarzwald auf einem  Bauernhof Urlaub. Jeden Tag kamen sie bei frei laufenden Hennen und  Hähnen, an der Weide mit Kühen und Bullen und an der Koppel mit Stuten  und Hengsten vorbei. Da blieb es nicht aus, dass der Hahn seinen  Gelüsten freien Lauf liess und die Hennen beglückte, dass der Bulle nach Gutdünken eine Kuh besprang und der Hengst sich anschickte für  Nachwuchs zu sorgen. Jeden Tag wiederholte sich diese Schauspiel. Die  Frau wunderte sich über die nimmermüden Aktivitäten des Hahnes, des  Bullen und des Hengstes. So sprach sie eines Abends beim Rotwein ihren  Mann an, woher das kommt, dass die männlichen Tiere so erstaunlich aktiv  seien und wie es kommt, dass er in letzter Zeit so passiv geworden sei.  Er erwiderte, dass sie gut beobachtet habe, aber es sei ihr trotzdem  entgangen, dass zwar der Hahn, der Bulle und der Hengst immer derselbe  war, doch es war jedes Mal eine andere Henne, eine andere Kuh und eine  andere Stute. Auch im Schwarzwald kann man etwas lernen ... Franz Kern, biofranz, geb. 1944

174. Nicht eine einzige Sache entsteht zufällig, sondern alles mit Grund und Notwendigkeit. Leukipp, antiker griechischer Philosoph, 5. Jahrhundert v. Chr.

175. Die Chancen, den Ehe- oder Lebensabschnittspartner gegen einen besseren einzutauschen, liegen im Durchschnitt bei knapp 50 Prozent. Franz Kern, biofranz, geb. 1944

176. Früher war das so geregelt, dass jeder seine eigene Alte vögelt, heute  ist es so verzwickt, dass alles durcheinander fickt. Schwarzwälder Spruch

177. Ich werde hier beleidigt und verunglimpft. Fritz Wepper, Schauspieler, geb. 1941 (klagt vor Gericht gegen Komiker Atze  Schröder, der sich in seinem Programm über dessen Beziehung zu einer 40  Jahre jüngeren Frau lustig macht)

178. Ich trainiere jeden Tag 80 Minuten. Ich kann nicht still sitzen. Ich muss was tun! Arnold Schwarzenegger, US-Schauspieler, ehemaliger Gouverneur von  Kalifornien, geb. 1947 (hat zwar einen Gang zurückgeschaltet, trainiert  aber immer noch fleissig)

179. Jesus spricht: Amen, das sage ich euch: Wer die Sünde tut, ist Sklave der Sünde. Aus der Bibel, Johannes, 8, 34

180. Die grosse Schuld des Menschen ist, dass er in jedem Augenblick die Umkehr tun kann und nicht tut. Martin Buber, österreichisch-israelischer Religionsphilosoph, 1878 - 1965

181. Schreiben ist Küssen mit dem Kopf. Leo

182. Jeder lügt, stiehlt und betrügt, wenn er glaubt, dass er nicht erwischt wird. Ephraim Kishon, israelischer Schriftsteller und Humorist, 1924 - 2005

183. Dummheit bummst, Intelligenz hat Sex. Franz Kern, biofranz, geb. 1944

184. Es ist kein Geheimnis, dass die Ehe etwas für die Frauen, nicht für die Männer ist. Darum sollten nur Frauen heiraten. Ephraim Kishon, israelischer Humorist und Schriftsteller, 1924 - 2005

185. Es würde viel Familienunglück verhütet werden, wenn man sich schon vor der Hochzeit scheiden lassen könnte.  Ephraim Kishon, israelischer Humorist und Schriftsteller, 1924 - 2005

186. Wer auf die Jagd nach einem Tiger geht, muss damit rechnen, einen Tiger zu finden. Indisches Sprichwort

187. Verirre dich nie in der Waffenkammer einer Frau. In allen Ecken lauern Selbstschussgeräte. Franz Kern, biofranz, geb. 1944

188. Wenn einer nach fünfundvierzig Jahren Ehe seine eigene Frau noch zu  einem lauthalsen Lachen verführen kann, dann hat das mit Humor nichts  mehr zu tun, dann ist es eine Begnadung. Franz Kern, biofranz, geb. 1944

189. Ein zweiter Engel rief: Gefallen, gefallen ist Babylon, die Grosse, die alle Völker betrunken gemacht hat mit dem Zornwein ihrer Hurerei. Aus der Bibel, Offenbarung 14, 8

190. Wahrhaftige Worte sind nicht angenehm. Angenehme Worte sind nicht wahr. Lao-tse, chinesischer Philosoph, um 603 - 531 vor Chr.

191. Alle Menschen sind Lügner! Robert Trivers, US-amerikanischer Evolutions- und Sozialbiologe, geb. 1943 (Betrug und Selbstbetrug)

192. Böse Gedanken, Mord, Ehebruch, Diebstahl, Unzucht und Verleumdungen  machen den Menschen unrein; aber mit ungewaschenen Händen essen macht  ihn nicht unrein. Aus der Bibel, Matthäus 15, 19 u. 20

193. Sollte ich mich jemals dazu durchringen müssen, fremd zu gehen, dann ausschliesslich zu Studienzwecken. Franz Kern, biofranz, geb. 1944

194. Alles ist mir erlaubt, aber nichts soll Macht haben über mich. Aus der Bibel, 1. Korinther 6, 12

195. Monogamie funktioniert halt nicht immer. Inga Humpe, Sängerin des Elektropop-Duos-raumwohnung€, geb. 1956 (führt eine sehr offene Beziehung)

196. Ja, wir regeln ein paar Angelegenheiten. Aber wir werfen noch nicht das Handtuch. Shane Warne, ehemaliger Cricket-Star, geb. 1969 (dementierte Medienberichte,  wonach er sich vom britischen Model Liz Hurley getrennt habe)

197. Das sind diese Verdrängungsmechanismen, die bei Frauen sehr beliebt  sind, dieses: Es ist alles gut, es ist alles wunderbar€, dabei sieht  man, dass der Teppich Wellen schlägt. Marie Bäumer, Schauspielerin, geb. 1969 (über ihre Erfahrung, dass Frauen bei Untreue oft wegschauen)

198. Ich habe ihn gesucht, ich habe ihm den Hof gemacht, ich habe dafür gesorgt, dass er sich in mich verliebt. Francesca Pascale, geb. 1985 (will den früheren italienischen Regierungschef und 48 Jahre älteren Silvio Berlusconi heiraten)

199. Das Leben ist kein Spiel. Boris Becker, ehemaliger Tennis-Star, geb. 1968 (in seinem Buch rechnet der  Ex-Tennis-Profi mit seinen Patchwork-Familien ab - In diesem Familiendrama war ich, daran besteht kein Zweifel, das Arschloch€)

200. Warm essen kann ich noch und das Dach über dem Kopf habe ich auch noch. Boris Becker, ehemaliger Tennis-Star und Profi, geb. 1968 (positive  Schlagzeilen könnte er gebrauchen, auch wenn er zuletzt abstritt, seine  neue Autobiographie 2013 aus finanziellen Gründen verfasst zu haben.)

201. Wir müssen das ernten, was wir zuvor gesät haben, und hinnehmen, was die Saat uns bringt. Gottfried von Strassburg, deutscher Dichter des Mittelalters, 1170 - 1210

202. Wo nämlich Eifersucht und Ehrgeiz herrschen, da gibt es Unordnung und böse Taten jeder Art. Aus der Bibel, Jakobus 3, 16

203. Wo euer Schatz ist, da ist auch euer Herz. Aus der Bibel, Matthäus 6, 21

204. Niemand verachte deine Jugend; sondern sei ein Vorbild den Gläubigen im Wort, im Wandel, in der Liebe, im Geist, im Glauben, in der Keuschheit. Aus der Bibel, Timotheus 4, 12

205. Es ist schwer, die Katze wieder in den Sack zu bekommen, wenn man sie einmal herausgelassen hat. Robert Lembke, deutscher Journalist und Fernsehmoderator, 1913 - 1989

206. Man reiche mir drei geile Weiber, mich lüstet. Unbekannter Verfasser

207. Wer mit den Augen zwinkert, sinnt auf Tücke; wer die Lippen verzieht, hat das Böse schon vollbracht. Aus der Bibel, Sprichwörter / Sprüche 16, 30

208. Ein neues Leben, ein neuer Name. Sylvie van der Vaart, TV-Moderatorin, geb. 1978 (will nach der Trennung von Rafael van der Vaart wieder ihren Mädchennamen Meis annehmen)

209. Der Hochzeitstag ist der nahtlose Übergang von dürfen zu müssen. Oscar Wilde, irischer Schriftsteller, 1854 - 1900

210. Ich habe immer gesagt, wenn festgestellt ist, dass das Kind meine Tochter ist, werde ich alle meine Pflichten ihr gegenüber erfüllen. Mario Balotelli, italienischer Fussballstar, geb. 1990 (über seinen Vaterschaftsstreit)

211. Freiheit ist, wenn man mehr tun darf, als man tun dürfte. Peter Bichsel, deutscher Schriftsteller, geb. 1935

212. Wenn ich mich zwischen Angela und Ursula entscheiden müsste, würde ich die Sahra nehmen. Franz Kern, biofranz, geb. 1944

213. Neid ist die Eifersucht darüber, dass sich Gott auch mit anderen Menschen ausser uns beschäftigt. Ernst R. Hauschka, deitscher Aphoristiker, geb. 1926

214. Die Lüge ist die Tarnkappe eines feigen Menschen. Ernst R. Hauschka, deutscher Aphoristiker, geb. 1926

215. Versuchungen sind wie eine Stechmückenplage: Während wir eine erschlagen, sind tausend andere da. Ernst R. Hauschka, deutscher Aphoristiker, geb. 1926

216. Ein Archäologe ist der beste Ehemann, den eine Frau haben kann; je älter sie wird, um so mehr interessiert er sich für sie. Agatha Christie, englische Kriminalschriftstellerin, 1890 - 1976

217. Es gibt Dinge, die man bereut, ehe man sie tut. Und man tut sie doch. Friedrich Hebbel, deutscher Dichter, 1813 - 1863

218. In meiner Jugendzeit, die sich langsam dem Ende zu neigt, gab es die Ausdrücke schwul bzw. Schwuchtel€  nicht, wenigstens nicht auf dem Dorf und wenn, dann nur hinter vorgehaltener Hand. Da sprach man von 175 ern (nach Paragraph 175 des Gesetzbuches, das Sex mit  Gleichgeschlechtlichen unter Strafe stellte), am 17. Mai geborene,  vom anderen Ufer kommende, jenseits des Jordans stammende oder man  nannte sie banal Arschficker. Lesben waren Frauen, die von der griechischen Insel Lesbos stammten oder dort lebten. Für die heutige Jugend werden Schwule und Schwuchteln zu Freunden ...  Und das ist gut  so ...  Franz Kern, biofranz, geb. 1944

219. Ich bin ein Mensch, der gewohnte Dinge mag. Alles, was neu ist, finde ich erstmal schwierig. Matthias Schweighöfer, Schauspieler, geb. 1981 (hält aus diesem Grund auch nichts von sexuellen Kurzabenteuern)

220. Wenn man älter wird, häufen sich die Fehlschläge und die Schweinereien, die man begangen hat. Hannes Wader, Liedermacher, geb. 1942 (sieht sein Leben immer kritischer. Wenn man jung ist, habe man weniger zu bedauern)

221. Oh, dond au, dond au, so lang ihr jung sind, wenn ihr mol i mi Alder  kummed, no kenned ihr nu no däfu schwätze = geht ran, geht ran, so lange ihr jung seid, wenn ihr mal in mein Alter kommt, dann könnt ihr nur  noch darüber reden. Friedrich Griesshaber, marbacher Original, 1910 - 2005

222. Bei Licht betrachtet spielt das Alter keine Rolle, wenn es um Liebe, Sex und all diese Sachen geht. Catherine Deneuve, französische Schauspielerin, geb. 1943

223. Wer von euch ohne Sünde ist, werfe als Erster einen Stein auf sie. Aus der Bibel, Johannes 8, 7

224. Dem Ende einer Lüge folgt die Stunde der Wahrheit. Franz Kern, biofranz, geb. 1944

225. Steine werfen muss geübt werden. Franz Kern, biofranz, geb. 1944

226. Das Trachten des Toren ist Sünde, der Zuchtlose ist den Menschen ein Gräuel. Aus der Bibel, Sprichwörter 24, 9

227. Abenteuer ist eine von der richtigen Seite betrachtete Strapaze. Gilbert Keith Chesterton, britischer Buchautor und Journalist, 1874 - 1936

228. Man ist glücklich verheiratet, wenn man lieber heimkommt als fortgeht. Heinz Rühmann, deutscher Schauspieler, 1902 - 1994

229. Alles ist mir erlaubt - aber nicht alles nützt mir. Alles ist mir erlaubt, aber nichts soll Macht haben über mich. Aus der Bibel, 1. Korinther 6, 12

230. Gut geht, wer ohne Spuren geht. Laotse, chinesischer Philosoph, 6. Jahrhundert vor Christus

231. Es herrscht wieder eine grosse Spiessigkeit im Lande. Udo Jürgens, Sänger und Entertainer, geb. 1935 (über sexuelle Toleranz in der Gesellschaft)

232. Hoch lebe die Liebe, der Leichtsinn, der Suff, der uneheliche Beischlaf, der Papst und das Puff. Nicht aus der Bibel

233. Du darfst alt und grau werden, aber nicht frech, sagte die Kellnerin zu einem Stammgast, als er sie am verlängerten Rücken tätscheln wollte. Franz Kern, biofranz, geb. 1944

234. Das Gewissen des Menschen gibt ihm bessere Auskunft als sieben Wächter auf der Warte. Aus der Bibel, Jesus Sirach 37, 14

235. So funktioniert ja auch Liebe manchmal: Es spricht eigentlich alles dagegen - und trotzdem verliebst du dich. Dominic Raacke, Schauspieler, geb. 1958 (über die Liebe)

236. Männer brauchen nur eine feste Bindung. Franz Kern, biofranz, geb. 1944

237. Ich kenne viele Männer, die sich der platonischen Vielweiberei verschrieben haben und bestens damit leben können. Franz Kern Kern, biofranz, geb. 1944

238. Ä luschdigi Brut, ä drurig Wieb = Eine lustige Braut, eine traurige Frau. Agnes Wintermantel, Grossmutter vom biofranz

239. Je gresser dä Härr, um so gresser dä Sauhund = Je berühmter der Herr, um so mieser sein Benehmen. Agnes Wintermantel, Grossmutter vom biofranz (wo viel Licht ist, ist viel Schatten. Ich kenne genügend Herren)

240. Ehre deine Freundschaft mit Frauen. Männer kommen und gehen. Kate Hudson, US-Schauspielerin, geb. 1979 (über Frauenfreundschaften, die ein Leben lang halten)

241. Das Einzige, was ich in meinem Leben bedaure, ist, keine Comics gezeichnet zu haben. Pablo Picasso, spanischer Maler und Bildhauer, 1881 - 1973

242. Wer gute Worte missachtet, erleidet Schaden, wer Ehrfurcht hat vor dem Gebot, bleibt unversehrt. Aus der Bibel, Sprichwörter 13, 13

243. Wixe täglich, das stärkt die Immunabwehr. Inschrift im WC im alten Busbahnhof Bad Dürrheim

244. Sie im Publikum glauben, dass ich ein Leben voller Privilegien führe und Affären mit den Mädchen im Chor habe. Julio Iglesias, spanischer Sänger, geb. 1944

245. Tu nichts Böses, so trifft dich nichts Böses. Bleib der Sünde fern, so  meidet sie dich. Säe nicht in Furchen des Unrechts, damit du es nicht  siebenfach erntest. Aus der Bibel, Jesus Sirach 7, 1-3

246. Sie glauben doch nicht, dass ich mir noch mal einen Mann suche! Ich bin einfach nicht mehr bereit, noch Kompromisse einzugehen. Ingrid Steeger, Schauspielerin, geb. 1947 (hat von Männern genug)

247. Spielen ist Experimentieren mit dem Zufall. Georg von Hardenberg, genannt Novalis, deutscher Schriftsteller, 1772 - 1801

248. Ich bin kein so moralischer Mensch, dass Laster und Tugenden für mich ein Widerspruch sind. Alfred Brende, österreichischer Pianist, geb. 1931

249. Wenn wir für die begangenen Sünden und vor allem für die nicht begangenen Sünden büssen müssen, dann Gnade uns Gott. Franz Kern, biofranz, geb. 1944

250. Wachet und betet, dass ihr nicht in Versuchung fallt! Der Geist ist willig, aber das Fleisch ist schwach. Aus der Bibel, Markus 14, 38

251. Manche Frau fragt sich zurecht, sind denn alle Männer Schweine? Nicht alle, aber viele Männer sind Schweine. Die meisten davon geben sich mit Säuen ab. Franz Kern, biofranz, geb. 1944

252. Ich träume von einer Zukunft, in der wir nicht über sexuelle Orientierungen, Hautfarben oder religiöse Überzeugungen reden müssen. Conchita Wurst, Siegerin des Eurovision Song Contests, geb. 1989

253. Jetzt schaue ich positiv in die Zukunft. Christine Neubauer, Schauspielerin, geb. 1962 (ist zwar froh, dass ihre Ehe nun offiziell geschieden ist. Aber dass sie ihrem Ex-Mann Unterhalt zahlen muss, findet sie ungerecht)

254. In 20 Jahren wirst du dich mehr ärgern über die Dinge, die du nicht  getan hast, als über die, die du getan hast. Also wirf die Leinen und  segle fort aus deinem sicheren Hafen. Fange den Wind in deinen Segeln.  Forsche, träume, entdecke. Mark Twain, amerikanischer Schriftsteller, 1835 - 1910

255. Dinge, die du dir am liebsten erspart hättest, führen zu anderen Erfahrungen, auf die du nicht verzichten willst. Al Pacino, Hollywood-Star, geb. 1940 (bereut nichts)

256. Frei ist man immer nur für Augenblicke. Alfred Andersch, deutscher Schriftsteller, 1914 - 1980

257. Durch Liebe und Treue wird Schuld gesühnt, durch Gottesfurcht weicht man dem Bösen aus. Aus der Bibel, Sprichwörter 16, 6

258. Regional unterschiedlich wird einmal im Jahr Fasnacht, Fasching oder  Karneval gefeiert. Das ist die sog. fünfte Jahreszeit. Sie wurde  erfunden für Leute, die den anderen vier Jahreszeiten kein Lachen  abgewinnen können. Meist ziehen sie sich dann eine Maske auf um ihr  wahres Gesicht zu zeigen. Franz Kern, biofranz, geb. 1944

259. Legt den alten Menschen ab, der in Verblendung und Begierde zu Grunde  geht, ändert euer früheres Leben und erneuert euren Geist und Sinn. Aus der Bibel, Epheser 4, 22

260. Moderne Familienplanung im Jahr 2015: Heirat oder nicht, Nebensache,  Hauptsache man liebt sich unsterblich für alle Zeiten und der Sex ist  erregend und aufregend. Da Kinder schneller gemacht sind, als  grossgezogen, zieht man sich mit ihnen schleichend Sorgen heran, die das so stürmische Liebesleben ziemlich schnell erkalten lassen.  Mutter-Vater-Kind-Kuren werden von unserem Wohlfahrtsstaat aus dem  Boden gestampft, für was haben wir eigentlich den Steuerzahler?  Eine  moderne Börse für Mutter-Vater-Kinder-Tausch. Gleichgesinnte  Leidensgenossinnen- und Genossen versuchen dort, der tristen und meist  finanziell angeschlagenen noch andauernden Beziehung neuen Schwung zu  verpassen, was natürlich kurzfristig gelingt. Die Menschheit wäre ohne Sex schon längst ausgestorben. Wachset und mehret euch - steht in der  Bibel - nirgends findet man die Stelle, wo geschrieben steht, mit wie  vielen Frauen oder Männern das geschehen soll. Schliesslich gehören wir  ja doch alle zu einer grossen Familie und sind alle füreinander  verantwortlich. Franz Kern, biofranz, geb. 1944

261. Männer, die tanzen können, sind die bessere Partie. Motsi Mabuse, RTL-Jurorin und Tänzerin, geb. 1981 (kann sich Liebe ohne Tanz nur schwer vorstellen)

262. Lasst uns ehrenhaft leben wie am Tag, ohne massloses Essen und Trinken, ohne Unzucht und Ausschweifung, ohne Streit und Eifersucht. Aus der Bibel, Römer 13, 13

263. Kimmst uff d nocht, schdegg mer s brunzgschirr zammn - kommst du heute Nacht, machen wir Sex ( auf bayerisch)

264. Mädchen haben Jungs als Freunde, und Jungs haben Freunde, die Mädchen sind. Patrick Schwarzenegger, US-Schauspieler, geb. 1993 (Freund von Miley Cyrus, verteidigt ein Foto mit einer Unbekannten)

265. Ein Kuss ist eine Sache, für die man beide Hände braucht. Mark Twain, US-amerikanischer Schriftsteller, 1835 - 1910

266. Macht was ihr wollt, aber lasst euch nicht erwischen. Ben Becker, Schauspieler, geb. 1964 (ermutigt die Jugend von heute auf  seine Art, doch neugierig zu sein und alles auszuprobieren)

267. Romantisch kann, mit der richtigen Frau, jeder Moment des Tages sein.  David Garrett, Star-Geiger, geb. 1964 (zum Thema Romantik)

268. Es ist kein Geheimnis, dass italienische Männer Frauen lieben. Ich bin da keine Ausnahme. Eros Ramazzotti, italienischer Sänger, geb. 1963 (hat dennoch mit seinen wilden Zeiten abgeschlossen. Flirts sind für ihn tabu)

269. Hatte ich sexuelle Beziehungen zu Frauen? Die Antwort ist Nein. Cate Blanchett, australischer Hollywood-Star, geb. 1969 (weist Gerüchte über lesbische Liebesbeziehungen zurück)

270. Wer geradeaus seinen Weg geht, fürchtet den Herrn, wer krumme Wege geht, verachtet ihn. Aus der Bibel, Sprichwörter 14, 2

271. Viagra light: für den kleinen Ständer zwischendurch. Werbeslogan von Pfizer

272. Die Sünde soll nicht über euch herrschen; denn ihr steht nicht unter dem Gesetz, sondern unter der Gnade. Aus der Bibel, Römer 6, 14

273. Ob ihr nun esst oder trinkt oder was ihr auch tut, das tut alles zu Gottes Ehre. Aus der Bibel, 1. Korinther 10, 31

274. Sex und Radfahren haben auf den ersten Blick nichts miteinander  gemeinsam. Doch lernt man beides am besten auf einem alten Fahrrad. Hans Rüger, Stammtischbruder, geb. 1948

275. Schwule und Lesben sollen auch heiraten dürfen. Warum sollten sie es besser haben als wir Heteros? Otto Waalkes, Komiker, geb. 1948 (er ist für die Homo-Ehe)

276. Sex-Appeal ist die Kunst, die Männer auf das neugierig zu machen, was sie schon kennen. Zsa Zsa Gabor, amerikanische Schauspielerin, geb. 1917

277. An jedem Ort sind die Augen des Herrn, sie wachen über Gute und Böse. Aus der Bibel, Sprichwörter 15, 3

278. Am meisten sündigt derjenige, der versucht, krampfhaft Sünden zu vermeiden. Franz Kern, biofranz, geb. 1944

279. Hollywood-Ehen misst man in Hundejahren, das heisst, ein Jahr ist so viel wert wie sieben. Channing Tatum, Hollywood-Star, geb. 1980 (ist seit sechs Jahren mit Kollegin  Jenna Dewan, geb. 1981, verheiratet - und stolz darauf)

280. Oh ihr Junge, dond au, dond au, ihr kummed schnäller in ä alder, wo  älles uffhert - Oh ihr Jungen, macht was ihr könnt, ihr kommt schneller  in ein Alter, wo nichts mehr geht. Friedrich Griesshaber, marbacher Original, 1910 - 2005

281. Liebe ist die Antwort, aber während man auf sie wartet, stellt der Sex ein paar ganz gute Fragen. Woody Allen, US-Schauspieler und Autor, geb. 1935

282. Während die Masse vögelt, hat die Elite Sex. Franz Kern, biofranz, geb. 1944

283. Versag dir nicht das Glück des heutigen Tages; an der Lust, die dir zusteht, geh nicht vorbei! Aus der Bibel, Jesus Sirach 14, 14

284. Frauen lassen mich kalt, es sei denn, sie machen mich heiss. Franz Kern, biofranz, geb. 1944

285. Langeweile ist ein böses Kraut, aber auch eine Würze, die viel verdaut. Johann Wolfgang von Goethe, deutscher Schriftsteller, 1749 - 1832

286. Auch in der ehemaligen DDR wurde gemaust, geschnackselt, gebummst, gerammelt und geritten, und nicht zu knapp. Franz Kern, biofranz, geb. 1944

287. Alles ist mir erlaubt, aber nicht alles nützt. Alles ist mir erlaubt, aber ich werde mich von nichts beherrschen lassen. Aus der Bibel, 1. Korinther 12, 20

288. Die Welt kann man nicht verändern, aber gewisse Sauereien kann man abstellen. Georg Simmel, deutscher Philosoph und Geologe, 1858 - 1918

289. Was ich so alles erlebt habe - da könnte ich auch gut 90 sein. Es reicht, um viele Kapitel zu füllen. Jenny Elvers, Schauspielerin, geb. 1972 (ist allerdings erst 43. Was  sie so erlebt hat, ist ab Frühjahr in ihrer Biographie nachzulesen)

290. Jedi loht sich begrapsche, aber nit vu jedem = Jede lässt sich begrapschen, aber nicht von jedem. Erwin Neugart, strammer Achter, geb. 1945

291. So lange es ab und zu noch funkt, ist immer noch Strom drauf.  Franz Kern, biofranz, geb. 1944

292. Vill Liet bassed inenand, aber wänig Liet bassed zämed = viele Leute  passen ineinander, aber wenige Leute passen zusammen ... Franz Kern, biofranz, geb. 1944

293. Ich kann allem widerstehen - ausser der Versuchung. Oscar Wilde, irischer Dichter, 1854 - 1900

294. Unter der Woche hiess es Han und Leia und am Wochenende Carrie und Harrison. Carrie Fisher, US-Schauspielerin, geb. 1956 (gibt zu, dass sie beim Dreh von  “Krieg der Sterne” eine Affäre mit Harrison Ford hatte)

295. Viele sind eher misstrauisch, weil sie denken, der hat doch jeden Tag eine andere. Dominik Bruntner, amtierender Mister Germany aus Baden-Württemberg, geb. 1993 (muss bei Frauen mit Vorurteilen kämpfen)

296. Treue macht nur am Anfang Spass. Juliette Gréco, französische Chansonsängerin und Schauspielerin, geb. 1927

297. Das Onlinedating ist ein radikaler Bruch mit der Kultur der Liebe und Romantik. Eva Illouz, israelische Soziologin, geb. 1961

298. Wir brauchen keinen Sexismus-TÜV mit zweijährlicher Hauptuntersuchung und Prüfplakette. Annette Frier, Komikerin und Schauspielerin, geb. 1974 (wünscht sich in der aktuellen Sexismus-Debatte mehr Lockerheit)

Seitenanfang