Musik

 

1. Es gibt nur ein Tempo, und das ist das richtige. Wilhelm Furtwängler, deutscher Dirigent und Komponist, 1886 - 1954

2. Musik kann befreiender sein als ein Schrei. Patricia Kaas, französische Sängerin, geb. 1956

3. Das Furchtbare ist, wer alles Töne macht. Horton

4. Mein liebstes weibliches Wesen ist die Trompete. Ihr kann ich das Mundstück abschrauben. Hazy Osterwald, schweizer Musiker und Bandleader, geb. 1922

5. Deutsche singen nicht. Sie pflegen das heimische Liedgut. Nikolaus Cybinski, deutscher Aphoristiker, geb. 1936

6. Wo das hohe C liegt, bestimme ich. Plácido Domingo, spanischer Star-Tenor, geb. 1941

7. Der Unterschied ist auch, dass Sie Gitarre spielen, während ich um der Kunst willen auf das Spielen eines Instruments verzichtet habe. Roman Herzog, Bundespräsident

8. Ein Ton macht noch lange keine Musik, sonst könnten wir uns vor Musikern nicht mehr retten. Franz Kern, biofranz, geb. 1944

9. Bevor einer grosse Töne spuckt, sollte er bedenken, zuerst die Töne um Erlaubnis zu fragen. Franz Kern, biofranz, geb. 1944

10. Sich im Ton zu vergreifen ist nicht tragisch, solange es einem Anfänger passiert. Franz Kern, biofranz, geb. 1944

11. Politik und Musik haben auf den ersten Blick wenig gemeinsam. Auf den zweiten Blick bemerkt man, dass Politiker immer da sein wollen, wo die Musik spielt. Franz Kern, biofranz, geb. 1944

12. Es gibt Leute, die glauben, wenn sie grosse Töne spucken, die Welt würde glauben, sie würden etwas von Musik verstehen. Franz Kern, biofranz, geb. 1944

13. Früher rasierte man sich, wenn man Beethoven hören wollte, jetzt hört man Beethoven, wenn man sich rasieren will. Peter Bamm, deutscher Schriftsteller, 1897 - 1975

14. Es ist nicht schwer, zu komponieren. Aber es ist fabelhaft schwer, die überflüssigen Noten unter den Tisch fallen zu lassen. Johannes Brahms, deutscher Komponist und Dirigent, 1833 - 1897

15. Die Musik hat von allen Künsten den tiefsten Einfluss auf das Gemüt. Ein Gesetzgeber sollte sie deshalb am meisten unterstützen. Napoleon I.

16. Wenn einer mit Vergnügen zu einer Musik in Reih und Glied marschieren kann, dann hat er sein grosses Gehirn nur aus Irrtum bekommen, da für ihn das Rückenmark schon völlig genügen würde. Albert Einstein, deutscher Physiker, 1879 - 1955

17. In der Politik ist es wie im Konzert: Ungeübte Ohren halten das Stimmen der Instrumente schon für Musik. Amintore Fanfani, italienischer Politiker, geb. 1908

18. In der Kirche singen immer die am lautesten, die falsch singen. Franz Grillparzer, österreichischer Dichter, 1791 - 1872

19. Die Musikalität mancher Zeitgenossen beschränkt sich ausschliesslich auf das Spucken grosser Töne. Ernst Ferstl, österreichischer Autor, geb. 1955

20. Das grösste Verbrechen eines Musikers ist es, Noten zu spielen, statt Musik zu machen. Isaac Stern, amerikanischer Musiker, 1920 - 2001

21. Nur Frühaufsteher und Spätheimkehrer haben das uneingeschränkte Privileg, fröhliches Vogelgezwitscher zu hören. Franz Kern, biofranz, geb. 1944

22. Willst du das Säuseln des Windes spüren, musst du zuvor dem Sturm Einhalt gebieten. Franz Kern, biofranz, geb. 1944

23. Als Musikbanause werde ich mich nie in die private Sphäre von Tönen einmischen. Franz Kern, biofranz, geb. 1944

24. Wenn Massen massiv auftreten, ist Chaos vorprogrammiert. Franz Kern, biofranz, geb. 1944

25. Ein Probefurz hat fast die selbe Bedeutung wie das Einstimmen eines Orchesters. Franz Kern, biofranz, geb. 1944

26. Wenn ich singen könnte, bräuchte ich mir keine Sprüche ausdenken. Franz Kern, biofranz, geb. 1944

27. Ich als Atheist gehe Heiligabend immer in die katholische Mette. Ich liebe die Theatralik und die Musik. Claus Peymann, Theaterintendant, geb. 1937

28. Eine Sprache mit vielen Konsonanten ist wie ein Kartoffelacker. Eine Sprache mit vielen Vokalen aber ist wie ein Blumenbeet. Enrico Caruso, italienischer Sänger, 1873 - 1921

29. Wenn Akademiker einen sitzen haben, singen sie lauthals mit! Und was singen sie? Schlager. Bernhard Brink, Sänger, verteidigt das Schlagerfach, geb. 1952

30. Wenn ich singe, mit dem Publikum flirte und mich diese spezielle Energie durchströmt - das ist wie ein Rausch. Ina Müller, Moderatorin und Sängerin, geb. 1965

31. Wenn man sich in die Hängematte legt und nichts mehr tut, verfault man doch nur. James Last, Bandleader, geb. 1929

32. Das Lied kommt nicht in meinem Herzen an. Johnny Logan, dreimaliger Sieger beim Eurovision-Song-Contest (er ist enttäuscht über Lena’s Wettbewerbsbeitrag), geb. 1955

33. Die Erfolgsformel lautet: “Lied plus Interpret plus schicke Frisur, mal Schmollmündchen minus Kostüm, geteilt durch Make-up hoch Choreographie”. Guildo Horn, Sänger, geb. 1963 (er weiss, was man braucht, um beim Eurovision Song Contest zu gewinnen)

34. Man muss sich da ein dickes Fell wachsen lassen. Herbert Grönemeyer, Musiker, geb. 1955 (rät Lena - Grand-Prix-Titelverteidigerin, Kritiken nicht all zu ernst zu nehmen)

35. Ich bin ein Egoist. Das ist keine Position, die mir gefällt. Aber anders kann ich nicht erfolgreich sein. Peter Maffay, Musiker, geb. 1950 (über seine Lebenseinstellung)

36. Früher war ich altklug, heute bin ich alt und vielleicht ein bisschen klug. Deborah Harry, Sängerin der New-Wave-Band Blondie, geb. 1946 (fühlt sich inzwischen gereift)

37. Wenn erschd emol gschdimmd ischd, no isch glie vill gieged = Wenn erst einmal gestimmt ist, ist bald viel gegeigt. Hans Zimmermann, strammer marbacher Achter, geb. 1938

38. Das ist zu schwer für mich. Janet Jackson, Sängerin (Schwester von Michael), geb. 1966 (sie möchte nicht bei einem Konzert für ihren Bruder Michael in Cardiff auftreten)

39. Bei uns wird niemand fertig gemacht. Nena, Sängerin, geb. 1961 (über die Casting-Show “The voice of Germany”, bei der sie Jurorin ist)

40. Vielleicht bin ich einfach zu alt geworden, aber ich finde, dass es nur noch ganz selten wirklich gute Songs gibt. Jasmin Tabatabai, Schauspielerin, geb. 1967 (über Charts-Musik)

41. Wer sich für Werbung hergibt, dem glaube ich nie wieder, was er singt. Björk, isländische Sängerin, geb. 1966 (sie hat es mehrfach abgelehnt, für Apple Werbung zu machen)

42. Wenn ich über das Alter nachdenke, wird mir gruselig. Konstantin Wecker, Musiker, geb. 1947 (hat eine gespaltene Meinung zum Älterwerden. Alledrdings sieht er darin auch durchaus Vorteile)

43. Nun ja, ich kann jetzt alles essen, was ich möchte, und niemanden stört es. Jessica Simpson, US-Sängerin, geb. 1980 (hat bestätigt, dass sie schwanger ist. Jetzt darf sie endlich “offiziell” zunehmen)

44. Dass das Saxophon von Adolphe Sax stammt, ist noch kein Beweis dafür, dass das Telefon von Wilhelm Tell erfunden wurde. Markus Ronner, schweizer Theologe und Autor, geb. 1938

45. Ich habe mehr Angst davor zu singen, als Nacktszenen zu drehen. Carey Mulligan, britische Schauspielerin, geb. 1985 (macht in ihrem neuen Film “Shame” allerdings beides)

46. Dieser schwäbische Singsang macht alles leichter und als Frau fühlt man sich auf eine beschwingte Weise sexy. Natalia Wörner, Schauspielerin, geb. 1967 (aus Stuttgart stammend)

47. Ich glaube, ich bin Protestsänger. Nina Hagen, Sängerin, geb. 1955 (hat eine neue Berufsbezeichnung für sich entdeckt. Ihr neues Album heisst übrigens “Volksbeat”)

48. Musik wird oft nicht schön gefunden, weil sie stets mit Geräusch verbunden. Wilhelm Busch, deutscher Humorist und Zeichner, 1832 - 1908

49. Mit diesem Mann möchte ich nicht auf eine Stufe gestellt werden. Heino, Volkssänger, geb. 1939 ( hat sich so über den Bambi für Rapper Bushido geärgert, dass er seinen nicht behalten will)

50. Es ist nicht schwer, zu komponieren. Aber es ist fabelhaft schwer, die überflüssigen Noten unter den Tisch fallen zu lassen. Johannes Brahms, deutscher Komponist, 1833 - 1897

51. Er war ein cooler Typ, aber jetzt ist er eiskalt. Howard Carpendale, südafrikanischer Sänger, geb. 1946 (weiss schon, was auf seinem Grabstein stehen soll. Humor hat er!)

52. Von Myrrhe, Aloe und Kassia duften all deine Gewänder, aus Elfenbeinhallen erfreut dich Saitenspiel. Aus der Bibel, Psalm 45, 9

53. Mein Zimmer war voller Nena-Sachen. Daniel Bahr, Bundesgesundheitsminister, geb. 1976 (beim Bundespresseball über seine Jugendliebe zu der Sängerin)

54. Ich weiss nicht, wie es sich anfühlt, mit einem Mann glücklich zu sein. Lady Gaga, amerikanische Sängerin, geb. 1986 (ist frustriert, denn ihre Karriere läuft zwar glänzend, ihre Beziehungen aber nicht)

55. Ich werde nicht wieder auf die Bühne gehen, um damit Leute glücklich zu machen. Ich mache mich jetzt selber glücklich. Tina Turner, Rocksängerin, geb. 1939 (will nicht mehr auf die Bühne)

56. Musikalisch konnte ich mit dem ersten “Yeah” - Yeah - Yeah” der Beatles nichts anfangen, aber was danach kam, war fraglos genial. Peter Kraus, deutsches Rock’n Roll-Urgestein, geb. 1939 (konnte sich nicht auf Anhieb für die Beatles begeistern)

57. Ohne Musik wäre das Leben ein Irrtum. Friedrich Nietzsche, deutscher Philosoph, 1844 - 1900

58. Der Körper ist ja nur das Instrument, auf dem die Seele spielt. Artur Dinter, französischer Schriftsteller, 1876 - 1948

59. Architektur ist erstarrte Musik. Friedrich Wilhelm von Schelling, deutscher Philosoph, 1775 - 1854

60. Tanzen ist das Beste für deinen Po! Madonna, US-Sängerin, geb. 1958 (sie arbeitet hart an sich, um fit zu bleiben. Das Geheimnis ihres Erfolgs: Tanzen!)

61. Besser die Mahnrede eines Gebildeten anhören, als dem Gesang der Ungebildeten lauschen. Aus der Bibel, Kohelet 7, 5

62. Bei mir sind Beethoven, Mozart, Haydn und Brahms zu Hause. Horst Seehofer, Ministerpräsident Bayern, geb. 1949 (zu seinen musikalischen Vorlieben)

63. Ich hätte gern, dass es auf der Welt nur Frieden und Liebe gibt. Das ist mein Traum. Ringo Starr, früherer Beatles-Schlagzeuger, geb. 1940 (beendet jedes seiner Live-Konzerte mit “Give peace a chance”)

64. Bei dem Gedanken “Howard und Wayne singen zusammen” krieg ich erstmal Pickel. Wayne Carpendale, Schauspieler, geb. 1977 (schliesst ein Duett mit seinem Vater, dem Schlagersänger Howard Carpendale, aus)

65. Sollen sie sich ihren eigenen Weg schaffen. Wenn sie besser als ich sind, dann übertreffen sie mich. Paul McCartney, britischer Musiker, geb. 1943 (denkt nicht an ein Karriere-Ende, nur um den Weg für Jüngere freizumachen)

66. Die meisten Kranken gehen zum Arzt. Nur die Erkälteten gehen ins Konzert oder ins Theater. Heinz Drache, deutscher Schauspieler, 1923 - 2002

67. Für mich ist der Klang einer verstärkten Gitarre in einem Raum voller Leute so verlockend, dass ich alles unternehmen würde, um dorthin zu kommen. Eric Clapton, britischer Blues-Gitarrist, geb. 1945

68. Singet dem Herrn ein neues Lied, denn er hat wunderbare Taten vollbracht. Aus der Bibel, Psalm 98, 1

69. Das Klavier ist ein Salongerät, mit dem der unbussfertige Gast mürbe gemacht wird. Die Bedienung erfolgt durch Niederdrücken der Tasten und der Stimmung der Gäste. Ambrose Bierce, US-amerikanischer Schriftsteller, 1842 - 1914

70. Ich kann mich nie entschliessen, ob ich damit glücklich bin, Flötenspieler zu sein, oder ob ich nicht doch lieber Eric Clapton wäre. Ian Anderson, britischer Musiker und Flötist der Rockgruppe Jethro Tull, geb. 1947

71. Lobt Gott mit Pauken und Tanz, lobt ihn mit Flöten und Saitenspiel. Alles was atmet, lobe den Herrn. Aus der Bibel, Psalm 150, 4 u. 6

72. Gott sei’s gelobt, getrommelt und gepfiffen. Nicht aus der Bibel

73. Eines habe ich in all den Jahren über Frauen gelernt: Um ihr Herz zu erobern, muss man ihnen aufmerksam zuhören. Lionel Richie, US-Soul-Sänger, geb. 1949 (weiss, was Frauen wollen)

74. Ich kann bei Tisch zulangen wie ein Kerl. Yvonne Catterfeld, Schauspielerin und Sängerin, geb. 1980 (hat einen gesunden Appetit, aber keinen Sinn für Diäten)

75. Wirklich verewigt ist man erst dann, wenn eine kulinarische Köstlichkeit nach einem benannt wird. Igor Strawinsky, russisch-französischer Komponist, 1882 - 1971

76. Schon der alte Darwin fragte sich, ob Pflanzen auf Musik reagieren, weshalb er einen Trompeter regelmässig ein Lied für die Kohlköpfe in seinem Gemüsegarten spielen liess; doch sie antworteten ihm nicht und wuchsen auch nicht schneller. Oliver Sacks, britischer Neurologe und Schriftsteller, geb. 1933

77. Als die Priester zum siebten Mal die Hörner bliesen, sagte Josua zum Volk: Erhebt das Kriegsgeschrei! Denn der Herr hat die Stadt in eure Gewalt gegeben. Aus der Bibel, Josua 6, 16

78. Ich hab immer gedacht: früher Tod, grosser Ruhm. Es geht auch anders: später Tod, grosser Ruhm. Udo Lindenberg, Musiker, geb. 1947 (bei einem Konzert in Berlin vor 17.000 Fans. Im Rentenalter dreht er gerade so richtig auf.)

79. Musik ist die einzige Sprache, in der man nicht lügen kann. Yehudi Menuhin, amerikanischer Geigen-Virtuose, 1916 - 1999

80. In gewisser Weise habe ich in meinem Leben, in meiner Karriere, auch die Träume und Sehnsüchte meiner Mutter und Grossmutter erfüllt. Cyndi Lauper, amerikanische Popsängerin, geb. 1954 (schon ihre Mutter hat von einer Karriere als Sängerin geträumt)

81. Wenn du vor einem Konzert so viel gearbeitet und dich vorbereitet hast, dann kannst du genauso gut rausgehen und deinen Spass haben.  Benny Goodman, US-amerikanischer  Klarinettist und Swing-Musiker, 1909 - 1986

82. Es kommt mir wirklich hoch. Kate Winslet, Schauspielerin, geb. 1976 (kann den Titelsong “My heart will go on” des Filmepos “Titanic” nicht mehr hören)

83. Wenn meine Songs Menschen ein besseres Gefühl geben und ihnen helfen, zwischen Gut und Böse zu unterscheiden, habe ich mein Ziel erreicht. Morten Harket, früherer Frontmann der Popgruppe a-ha, geb. 1960

84. Die Brille ist für mich wie ein Schutzschild. Nana Mouskouri, griechische Sängerin, geb. 1934 (schwört auf ihre Brille als Hilfe, wenn sie sich mal unsicher fühlt)

85. Du bist die Stradivari unter den Arschgeigen. Hans Gruler, Schlossverwalter, geb. 1938

86. Wo die Sprache aufhört, fängt die Musik an. Ernst Theodor Amadeus Hoffmann, deutscher Schriftsteller, 1776 - 1822

87. Lasst in eurer Mitte Psalmen, Hymnen und Lieder erklingen, wie der Geist sie eingibt; singt und jubelt aus vollem Herzen zum Lob des Herrn. Aus der Bibel, Epheser 5, 19

88. Ich finde es unfair, wenn Leute, die dicker sind, als Ziel herausgepickt und für unattraktiv erklärt werden. Bloss, weil man schlank ist, ist man nicht automatisch glücklicher. Beth Ditto, US-Sängerin und Gossip-Frontfrau, geb. 1981 (steht zu ihrem Gewicht von knapp 100 Kilo)

89. Alles hat ein Ende, nur die Wurst hat zwei. Stephan Remmler, deutscher Musiker, geb. 1946 (der den gleichnamigen Hit 1986 schrieb)

90. Zweierbeziehungen ziehen sich wie ein roter Faden durch mein musikalisches Leben. Roland Kaiser, Schlagersänger, geb. 1952 ( hat rund 500 Lieder geschrieben. Jedes handelt von Liebe und Leidenschaft)

91. In einer früheren Zeit wäre ich wahrscheinlich auf einem Kamel durch die Länder gezogen. Oceana, Soul-Sängerin, geb. 1982 (fühlt sich wie eine Nomadin. Kein Wunder: Als Musikerin ist sie ständig unterwegs)

92. Ich bin lieber glücklich als erfolgreich. Amy Macdonald, schottische Sängerin, geb. 1988 (ist zwar ehrgeizig, würde nach eigenen Aussagen aber nicht über Leichen gehen)

93. Mein Blut ist englisch, aber mein Herz schlägt deutsch. Deshalb singe ich für alle Deutschen, aber vor allem für die deutschen Frauen. Engelbert, britischer Eurovision-Song-Contest-Kandidat, geb. 1936

94. Ich liebe Musik, David liebt Musik - aber er kann nicht tanzen. Victoria Beckham, geb. 1974 (über ihren Ehemann David Beckham)

95. Ich werfe einfach Sachen an die Wand und schau mal, ob irgendwas kleben bleibt. Lily Allen, britische Pop-Sängerin, geb . 1985 (dämpft auf ihre Art zu grosse Erwartungen an ihre Rückkehr ins Musikgeschäft)

96. Wenn jeder sein Ego etwas zurückstellt, wird das ganz grosses Kino. Dieter Bohlen, Musikproduzent, geb. 1954 (sagt: Thomas Gottschalk sei sein Wunschkandidat für die “Supertalent-Jury” gewesen)

97. Seine Gebete kommen von Herzen. “Der Graf”, Sänger der Band “Unheilig”, ist nach eigenem Bekunden ein sehr “gläubiger Mensch”. Er bete jeden Tag, sagte der Musiker. Es handle sich um ein “kleines, stilles Gespräch. An Religion im Sinne einer konfessionellen Zugehörigkeit habe er keinen Bedarf, betonte der Sänger, der katholisch getauft wurde. “Ich brauche niemanden, der mir sagt, wie ich zu beten oder was ich zu tun habe. Das sagt mir mein Herz”. Dass seine Songs einmal bei Bestattungen oder in Kreisssälen gespielt würden, habe er nicht geplant.

98. Als ich meinen Sohn Miles Alexander sah, wusste ich, was Liebe auf den ersten Blick bedeutet. Joy Williams, Musikerin bei “The Civil Wars”, geb. 1983 (nach der Geburt ihres ersten Sohnes in Nashville)

99. Mein ganzes Leben ist wie eine dicke fette Sahnetorte. Was soll da noch kommen? Ina Müller, Sängerin und Moderatorin, geb. 1966 (hat Angst vor einer Wiedergeburt. Denn ihr Leben könnte nur schlechter werden ...)

100. Wut ist gut, denn ohne sie unternimmt man nichts. Harry Belafonte, amerikanischer Sänger, geb. 1927

101. Mir geht es wahrscheinlich wie vielen Menschen: Während der olympischen Spiele guckt man plötzlich alles, was sich bewegt. Zu normalen Zeiten würde niemand darauf kommen, Tontaubenschiessen um 20.15 Uhr zu übertragen. Roland Kaiser, Schlagersänger, geb. 1952

102. Die Verantwortung hat mein Leben drastisch verändert. Getränk meiner Wahl an einem Samstagabend? Wasser! Jessica Simpson, US-Sängerin, geb. 1980 (über ihr Leben nach der Geburt ihrer Tochter Maxwell Drew am 1. Mai)

103. Sie ist so ein Albtraum, ihre Karriere ist vorbei. Elton John, britischer Sänger, geb. 1947 (über Madonna)

104. Ich geh einkaufen, ich fahre Auto, ich fahre Motorrad, ich fahre Fahrrad, ich verkleide mich nicht. Und es interessiert eigentlich keine Sau. Farin Urlaub, Musiker, geb. 1964 (er braucht keinen Bodyguard)

105. Oh, ich liebe Hochzeiten. Aber ich denke, ich möchte eher nicht heiraten. Ich bin wohl wie der Wedding Planer, der selbst nie heiratet. Joss Stone, Soulsängerin, geb. 1987 (geniesst ihr Single-Leben)

106. Meine Mama liess mich als kleines Mädchen nie MTV sehen. Ich habe trotzdem geschaut und dann Hausarrest bekommen. Pink, US-Sängerin, geb. 1980 (tritt bereits zum 3. Mal bei der Verleihung der MTV-Video-Music-Awards am 06.09.2012 auf)

107. Hätte ich mich als Sängerin zu beurteilen, würde ich nicht so weit kommen. Jennifer Lopez, Sängerin, geb. 1969 (würde sich bei einer Casting-Show keine guten Chancen ausrechnen)

108. Am liebsten höre ich nix. Stille finde ich toll. Tim Bendzko, Sänger, geb. 1985 (“Nur noch kurz die Welt retten”, liebt die stillen Momente im Leben)

109. Die grossen Reisen, den Jetlag in kurzer Zeit wird es nicht mehr geben, also heute Australien, morgen USA, übermorgen Europa. Das ist vorbei. Katie Melua, Sängerin, geb. 1981 (hat nach dem überstandenen Burn-Out ihren Tourablauf verändert)

110. Wenn’s so ist, ist es cool. Wenn nicht, ist es auch nicht schlimm. Kinder zu haben, hat auch viele Nachteile. Ich kriege das ja bei vielen anderen immer mit , wie anstrengend das ist. Jan Delay, Sänger, geb. 1977 (lasst noch offen, ob er selbst einmal Kinder haben möchte)

111. Es ist eine starke, edle und schöne Rolle. Aber man muss sie wollen. Patti Smith, US-Musikerin, geb. 1947 (hat für ihre Kinder gern Opfer gebracht, beklagt jedoch die Geringschätzung der Mutterrolle.)

112. Ich möchte in keinster Weise mit so einem menschenverachtenden System in Verbindung gebracht werden. Mark Knopfler, Gründer der Band “Dire Straits”, geb. 1949 (verbietet die Nutzung seiner Songs in Castingshows)

113. Besser die Mahnrede eines Gebildeten hören als dem Gesang der Ungebildeten lauschen. Aus der Bibel, Kohelet 7, 5

114. Ich habe gegessen, gebetet und ich bin auf einen Vulkan gestiegen. Katy Perry, US-Popstar, geb. 1985 (ist auf einem Selbstfindungstrip)

115. Ich schreibe über mein eigenes Leben, meine Erfahrungen. So egoistisch bin ich schon. Pink, amerikanische Sängerin, geb. 1979 (sie komme eben aus einer Arbeiterfamilie und habe deshalb trotz ihres unbestrittenen Erfolgs weiter mit vielen Ängsten zu kämpfen)

116. Wenn ich heute zu oft Sahnekuchen esse, dann muss ich die Speckrolle wieder abtrainieren. Das geht nicht mehr so schnell wie früher. Peter Maffay, Deutschrocker, geb. 1950 (zu den Lasten des Alters)

117. Wenn ich in den Sprachen der Menschen und Engel redete, hätte aber die Liebe nicht, wäre ich dröhnendes Erz oder eine lärmende Pauke. Aus der Bibel, 1. Korinther 13, 1

118. Ich würde gerne als Hund zurückkommen. Pink, Popstar, geb. 1977 (glaubt fest an Wiedergeburt, obwohl Religion in ihrem Leben keine Rolle spiele, sagt sie)

119. Für mich ist es völlig cool, links zu sein und mir eine Sonnenbrille von Louis Vuitton zu kaufen. Jan Delay, Musiker, geb. 1976 (lässt sich Luxus nicht verbieten)

120. Ich bete jeden Tag zum lieben Gott, er ist immer bei mir. “Ich brauche keinen Stellvertreter auf Erden, ich habe das Original da oben. Wer sich diese Freiheit nimmt, gilt in allen Religionen als Unheiliger”, so erklärte er den bewusst gewählten Bandnamen. Der Graf”, Sänger der Band “Unheilig”, ist nach eigenem Bekunden ein sehr “gläubiger Mensch”. Er bete jeden Tag, sagte der Musiker. Es handle sich um ein “kleines, stilles Gespräch. An Religion im Sinne einer konfessionellen Zugehörigkeit habe er keinen Bedarf, betonte der Sänger, der katholisch getauft wurde. “Ich brauche niemanden, der mir sagt, wie ich zu beten oder was ich zu tun habe. Das sagt mir mein Herz”. Dass seine Songs einmal bei Bestattungen oder in Kreisssälen gespielt würden, habe er nicht geplant.

121. Früher war ich ein professionelles Arschloch. Michael Bublé, kanadischer Sänger, geb. 1975 (sah sich nach seiner letzten Trennung gezwungen, netter zu werden - um nicht auf Dauer allein leben zu müssen. Mit Erfolg: er ist verheiratet ...)

122. Ich habe Schlager immer gehasst. Ich sehe mich als Partymacher. Wenn du Party machst, willst du nicht ganz ernst genommen werden. Jürgen Drews, Sänger und Party-König von Mallorca, geb. 1945

123. Freut es mich, dass er ein neues Album veröffentlicht hat? Nein, ich freue mich nicht für ihn. Liam Gallagher, britischer Musiker und Ex-Oasis-Sänger, geb. 1972 (ist zutiefst unbeeindruckt vom Solo-Album seines Bruders Noel)

124. Ich denke oft: Philipp, womit hast du das eigentlich verdient? Philipp Poisel, deutscher Liedermacher, geb. 1983 (freut sich über seinen Erfolg, hat aber manchmal ein schlechtes Gewissen)

125. Als Arzthelferin habe ich einzelne Menschen gepflegt. Als Sängerin versuche ich, mit meiner Musik Wunden bei möglichst vielen Leuten zu heilen. Andrea Berg, Schlagersängerin, geb. 1966 (über ihre beiden Berufe)

126. Ich verdiene gut und es fällt mir leicht, die Kinder zu verwöhnen und ihnen einen Anreiz für gute Leistung zu geben. Matthias Reim, Sänger, geb. 1957 (belohnt die Noten seiner Kinder)

127. Beim Singen wie beim Beten geht es darum, eine Verbindung herzustellen. Aaron Neville, amerikanische Soulmusik-Legende, geb. 1941

128. Sie sind wie eine aufgewärmte Suppe, die nicht mehr schmeckt. Eros Ramazzotti, Pop-Sänger, geb. 1962 (über Italiens Ex-Ministerpräsident Berlusconi und seinen Nachfolger Monti)

129. Ich male mir gerne aus, wie es wohl wäre, in den 60-er und in den 70-er Jahren gelebt zu haben. Alicia Keys, US-Sängerin, geb. 1981 (sieht sich in ihren Träumen in der Vergangenheit, wo sie mit Bob Marley auf der Bühne steht)

130. Rente ist für mich ein Fremdwort. Ich möchte nicht aufhören, mitten im Leben zu stehen. Cindy, Schlagersängerin, geb. 1948 (denkt nicht an das Ende ihrer Musikkarriere - sie feiert ihren 65. Geburtstag)

131. ich kann jedem nur empfehlen, in Fussgängerzonen zu spielen. Dabei lernt man viel. Über Unterhaltung, übers Publikum, über Menschen an sich. Isabelle Geffroy, alias Zaz, französische Sängerin, geb. 1980 (findet Strssenkonzerte eine gute Schule für Musiker)

132. Es ist inzwischen eine Fleischbeschau und eine Tanzveranstaltung. Udo Jürgens, Entertainer und Musiker, geb. 1935 (findet, der Eurovision Song Contest ist zum Spektakel verkommen)

133. Besser die Mahnrede eines Gebildeten anhören, als dem Gesang der Ungebildeten lauschen.  Aus der Bibel, Prediger/Kohelet 7, 5

134. Ich weine ständig, und je älter ich werde, desto schlimmer wird es mit mir. Für seine Tränen sollte man sich nicht schämen. Rod Stewart, britischer Rock- und Popsänger, geb. 1944 (ist nahe am Wasser gebaut)

135. Ich habe es super erlebt, ich kann nichts Anderes sagen. Es war die geilste Woche meines Lebens, meiner Karriere. Natalie Horler, Cascada-Frontfrau, nach ihrem schlechten Abschneiden in Malmö (Eurovision Song Contest 2013)

136. Ich habe in meinen Liedern alles gesagt, was ich über Sehnsucht, Liebe und Träume in meinem Leben erfahren habe. Daliah Lavi, Schlagersängerin, geb. 1943 (sie will ihre Karriere beenden)

137. Die Musik spricht für sich allein. Vorausgesetzt, wir geben ihr eine Chance. Yehudi Menuhin, britischer Geigen-Virtuose, 1916 - 1999

138. Jubelt Gott zu. Er ist unsere Zuflucht; Jauchzt dem Gott Jakobs zu! Stimmt an den Gesang, schlagt die Pauke, die liebliche Laute, dazu die Harfe! Aus der Bibel, Psalm 81, 2 u. 3

139. Ich habe kein Handy und habe noch nie eine E-mail geschrieben. Das brauche ich einfach nicht. Man muss nicht immer erreichbar sein. Jürgen Marcus, deutscher Schlagerstar, geb. 1949 (kann mit Kommunikationstechnik nichts anfangen)

140. Ich sehne mich nach einer Zeit, in der Kleider noch Klasse hatten, Stars noch Stars waren und Glamour noch echter Glamour war. Robbie Williams, Pop-Sänger, geb.  1974 (über das Showbusiness)

141. Nun ist 50 noch kein Greisenalter, und ich bin auch dem Alkohol nicht zugetan. Anne-Sophie Mutter, Stargeigerin, geb. 1963 (zu ihrem Geburtstag)

142. Ich sehne mich nach der Zeit, in der das Leben noch langsamer war. In der Kleider noch Klasse hatten., Stars noch Stars waren und Glamour echter Glamour war. Robbie Williams, Pop-Sänger, geb. 1974 (wird mit zunehmenden Alter ruhiger und sentimental)

143. “Ich will, dass Serkan Tören ins Gras beisst”- “Ich schiess auf Claudia Roth und sie kriegt Löcher wie ein Golfplatz”- “Du Schwuchtel wirst gefoltert (Klaus Wowereit)” - Rapper Bushido, geb. 1979 (hat in seinem neuen Musikvideo in 2013 einen Aufruf zu Gewalt und Mord gelandet - gegen ihn wurde Strafanzeige erstattet)

144. Ach übrigens: Ich bin für immer krebsfrei. Anastacia Lyn Newkirk, US-Sängerin, geb. 1969 (die zum 2. mal den Brustkrebs besiegt hat)

145. Wir können damit kein Geld verdienen, nur verlieren. Wigald Boning, Komiker, geb. 1967 (leistet sich eine Plattenfirma)

146. In dieser Zeit hätte ich ja Musik machen können. Tim Bendzko, Musiker, geb. 1985 (der sich jahrelang nicht getraut hat, in den Urlaub zu fahren)

147. Die drehen da echt regelmässig drauf durch. Patrice, Sänger, geb. 1979 (über seinen Sohn und seine Tochter, die sehr gerne seine Reggae-Alben hören)

148. Insbesondere für Frauen war und ist die Musikbranche sehr hart, oft demütigend. Sharleen Spiteri, Sängerin der Band “Texas”, geb. 1967

149. In Berlin ist es so ruhig wie auf dem Bauernhof. Die Kalifornier haben mich beneidet. Inga Humpe, Musikerin, geb. 1956 (nach einem Aufenthalt in den USA)

150. Spielen ist eine Tätigkeit, die man gar nicht ernst genug nehmen kann. Jacques-Yves Cousteau, französischer Meeresforscher, 1910 - 1997

151. Ich bin zu alt dafür. Chris Kirkpatrick, US-Musiker, geb. 1972 (schliesst ein Comeback seiner Boyband “’N Sync” aus)

152. Das Wichtigste in meinem Leben ist nicht das Singen, sondern mein Sohn Tiago. Anna Netrebko, Sopranistin, geb. 1972 (deren Sohn in New York lebt)

153. Monogamie funktioniert halt nicht immer. Inga Humpe, Sängerin des Elektropop-Duos “2raumwohnung”, geb. 1956 (führt eine sehr offene Beziehung)

154. Je grösser die Herausforderung ist, desto grösser die Belohnung, das wissen wir doch alle. Jared Leto, Schauspieler und Rockstar, geb. 1971 (freut sich, dass er nach fünf Jahren Pause wieder auf der Leinwand zu sehen ist. Der Film “Dallas Buyers Club” feiert am Samstag seine Weltpremiere)

155. Das Austauschen im Netz ist möglicherweise eine Flucht von Menschen, die nicht in der Lage sind, mit echten Emotionen umzugehen. Brian Molko, Sänger der Band Placebo, geb. 1973 (zu seiner Abneigung gegen soziale Netzwerke im Internet)

156. Musik ist wie ein alter Freund, der keine Fragen stellt. Nelly Furtado, potugiesisch-kanadische Sängerin, geb. 1978

157. Die Bierlieder, die ich früher komponiert habe, singe ich mit Widerwillen, aber ich singe sie. Paul Kuhn, Bandleader und Jazzvirtuose, 1928 - 2013

158. Es genügt nicht, die richtigen Noten zu spielen, man muss sie bearbeiten. Paul Kuhn, Bandleader und Jazzvirtuose, 1928 - 2013

159. Die Jüngeren merken, dass Swing eine interessante Sache ist und sind vielleicht auch müde, sich von Lautsprechern unterhalten zu lassen. Paul Kuhn, Bandleader und Jazzvirtuose, 1928 - 2013

160. Meine Auftritte machen mich glücklich. Ich mache weiter, bis der liebe Gott mir beim Klavierspielen auf die Finger klopft und sagt: Jetzt reicht’s! Paul Kuhn, Bandleader und Jazzvirtuose, 1928 - 2013

161. Nur weil die Welt die Rockszene in Ostdeutschland nicht beachtet hat, heisst das nicht, dass es keine gab. Rea Garve, irischer Musiker, geb. 1973 (in Berlin bei der Verleihung der Goldenen Henne)

162. Ich bekomme jeden Tag so viele E-Mails aus der ganzen Welt. Von den Wacken-Organisatoren war noch keine dabei. Lars Ulrich, Schlagzeuger der Band Metallica (würde gerne mal auf dem Rock-Festival in Wacken spielen)

163. Wie lang dauert’n das hier? Wolfgang Niedecken, BAP-Sänger, geb. 1951 (verrät, welche Frage ihn nach seinem Schlaganfall am meisten beschäftigte. Im Krankenhaus sei er dennoch ein folgsamer Patient gewesen)

164. Ich habe nicht geplant, Jury-Mitglied zu werden, und ich plane nicht, es zu bleiben. Marianne Rosenberg, Sängerin, geb. 1955 (über ihr offenbar nur kurzes Engagement bei “Deutschland sucht den Superstar”)

165. Habt mit uns Geduld. Nick Jonas, Mitglied der zerstrittenen US-Band Jonas Brothers, geb. 1992 (macht den Fans auf Twitter ein wenig Hoffnung)

166. Wenn ich mich in meiner Sendung zu Gast hätte, würde ich wahrscheinlich auch fragen: Du bist mit so einem jungen Toyboy zusammen, nicht wahr? Ina Müller, Musikerin, geb. 1965 (hat zwar Verständnis, für Fragen zur Beziehung mit Johannes Oerding “31”. Genervt ist sie trotzdem)

167. Deutschland hat mich schon immer inspiriert. Lady Gaga, US-Popstar, geb. 1986 (bei der Vorstellung ihres Albums “Artpop” in Berlin. Zur Feier des Tages trug sie einen Bart)

168. Die vielen Bäume und die wenigen Menschen - die machen den Wald so schön. Otto Weiss, österreichischer Musiker und Feuilletonist, 1849 1915

169. Na, wie könnte denn die Nachtigall verstummen und aufhören? Nee, wir machen weiter. Udo Lindenberg, Rockmusiker, geb. 1946 (denkt noch nicht ans Aufhören. Für 2014 plant er unter anderem Open-Air-Shows)

170. Ich werde vierzig, und ich mag es angenehm und komfortabel. In einem Rolls-Royce zu sein, fühlt sich an, wie dauerhaft einen Pyjama zu tragen. Robbie Williams, britischer Popstar, geb. 1974 (verzichtet auf eine Geburtstagsparty. Er schenkt sich lieber ein Luxus-Auto)

171. Immer haben mich alle dick genannt. Ich kann es kaum erwarten, einen Grund dafür zu haben. Kelly Clarkson, US-Sängerin, geb. 1982 (werdende Mutter, freut sich, dass sie eine Entschuldigung für ein paar Extra-Kilos hat)

172. Alles ist drin. Phil Collins, britischer Musiker, geb. 1951 (hält ein Comeback seiner Band Genesis für möglich. Auch als Solo-Künstler drängt es den in der Schweiz lebenden Collins wieder auf die Bühne)

173. Wenn ich beim Arzt warten muss, mache ich eben ein paar Liegestützen und Kniebeugen. Peter Kraus, Sänger, geb. 1939 (er ist ein unruhiger Mensch)

174. Wenn man uns ruft, sind wir da. Klaus Meine, Sänger der Scorpions, geb. 1948 (träumt von einem Auftritt der Rockband bei der Eröffnung der Fussball-WM 2014 in Brasilien. Konkrete Pläne gibt es aber noch nicht.)

175. Ich bin sehr bescheiden aufgewachsen. Andrea Berg, Schlagersängerin, geb. 1966 (über ihre Kindheit, die sie gelehrt hat, dass Geld nicht das Wichtigste im Leben ist)

176. In New York darf jeder anders sein. In dieser Stadt ist man gezwungen, weltoffen zu sein. Ute Lemper, Sängerin und Schauspielerin, geb. 1963 (die seit 15 Jahren in den USA lebt)

177. Wenn ich sehe, dass etwas gemacht werden muss, lasse ich es machen. Ausserdem trage ich eine Perücke. Ich bin rundum künstlich. Dolly Parton, Country-Legende, geb. 1946

178. Natürlich achte ich auf mein Äusseres, aber wenn wir ständig Falten zählen, altern wir umso schneller. Mireille Mathieu, französische Sängerin, geb. 1946

179. Früher wollten die Leute in den Himmel, heute ins Fernsehen. Rainhard Fendrich, österreichischer Liedermacher, geb. 1955

180. Alle Systeme sind da, aber nichts funktioniert so richtig. Ich bin kurz davor, meinem Kind einen Kasettenrekorder zu kaufen. Barbara Schöneberger, TV-Moderatorin, geb. 1974 (Entertainerin und Technik-Muffel)

181. Gib einem Mädchen die richtigen Schuhe und sie wird die Welt erobern. Bette Midler, US-amerikanische Schauspielerin und Sängerin, geb. 1945

182. Ohne meine Fans hätte ich das nicht geschafft. Wolfgang Petry, Schlager-Ikone, geb. 1951 (wagt nach sieben Jahren im Ruhestand ein kleines Comeback: Der Sänger bringt im Februar ein Album mit dem Titel “Einmal noch” heraus)

183. Ich war wie versteinert. Ich war absolut ein Kaninchen im Scheinwerferlicht. Kylie Minogue, australischer Popstar, geb. 1968 (war beim ersten Auftritt als Coach in der britischen TV-Show “The Voice” nervös)

184. Es war einfach nicht die richtige Zeit für uns. Kelly Osbourne, britische Sängerin, geb. 1984 (bezeichnet die Trennung von ihrem Verlobten als “nicht dramatisch”)

185. Ich bin eine langweilige alte Queen geworden. Boy George, britischer Sänger, geb. 1961 (hat sich von seinem ausschweifenden Lebensstil verabschiedet. Der frühere Paradiesvogel raucht nicht mehr, isst gesund und treibt Sport)

186. Ich habe sechs Computer, wovon ich einen nur dazu benutze, mein Leben aufzuschreiben. Bibi Johns, schwedische Sängerin, geb. 1929 (sie hat keine Angst vor moderner Technik)

187. Manchmal muss man wissen, wann man eine Party verlassen muss. Victoria Beckham, Designerin, geb. 1974 (schliesst ein weiteres Comeback der Spice Girls aus. 2012 hatte es eins gegeben)

188. Ich glaube an Aliens. Katy Perry, US-Sängerin, geb. 1984 (kann sich beim besten Willen nicht vorstellen, dass es nur auf der Erde Lebewesen gibt)

189. Handys wurden vermutlich nur aus zwei Gründen geschaffen: Erstens um Teenager glücklich und Eltern unglücklich zu machen. Zweitens, um die Netzbetzreiber sehr, sehr glücklich zu machen.  Wolfgang J. Reus, deutscher Journalist, Lyriker und Aphoristiker, 1959 - 2006

190. Ich strecke meine Zunge heraus, weil ich nicht wirklich weiss, was ich sonst tun soll. Miley Cyrus, US-Popstar, geb. 1992 (hat eine einfache Erklärung für ihr Markenzeichen: Es sei eben wie ein nervöser Reflex)

191. Wenn man älter wird, häufen sich die Fehlschläge und die Schweinereien, die man begangen hat. Hannes Wader, Liedermacher, geb. 1942 (sieht sein Leben immer kritischer. Wenn man jung ist, habe man weniger zu bedauern)

192. Ich gucke alles, selbst Kirschkernweitspucken. Bernhard Brink, Schlagersänger, geb. 1952 (freut sich auf die olympischen Winterspiele in Sotschi. Dabei legt sich der Sport-Fan nicht auf einzelne Disziplinen fest)

193. Das Baby macht mich noch mehr zur Bestie. Lil’ Kim, schwangere US-Rapperin, geb. 1974 (kann es kaum erwarten, Mutter zu sein. Die Schönheits-Operationen sollte sie aber lassen, wenn sie das Kind nicht erschrecken will ...)

194.  Man findet überall Dinge, die man nicht sehen, nicht wissen will.  Annett Louisan, Popsängerin, geb. 1977 (beklagt die alltägliche Überflutung mit Belanglosigkeiten in jedem Lebensbereich)

195. Ich bin auf jeden Fall ein Profi im Verlieren. Elli Goulding, Sängerin, geb. 1986 (hofft auf einen Brit Award. Sie ist nicht traurig, wenn sie bei Verleihungen leer ausgeht)

196. Die Musik bei einem Hochzeitszug erinnert mich immer an die Musik von Soldaten, die in den Krieg ziehen. Heinrich Heine, deutscher Dichter, 1797 - 1856

197. Mit jeder Art von Handwerk, das mit dem Herzen gemacht wird, ist man nahe an Gott. Maite Kelly, Sängerin, geb. 1979 (ist eine gläubige Christin)

198. Danke, Lettland. Ich weiss das zu schätzen. Jöran Steinhauer, Sänger, geb. 1987 (in Bochum geboren, freut sich, dass er und seine Band Aarzemnieki beim Eurovision Song Contest seine Wahl-Heimat Lettland vertreten dürfen)

199. Menschen müssen sich verändern, um sich selber treu zu sein. Konstantin Wecker, Liedermacher, geb. 1947

200. Ich singe von den Erlebnissen, die alle Menschen durchmachen, egal, welchem Geschlecht, welcher Nationalität oder Religion sie angehören. James Blunt, britischer Popsänger, geb. 1974 (der kein Star sein will)

201. Die Wanne ist einer meiner Happy Places, wo ich mich wohl fühlen und den Vortag Revue passieren lassen kann. Howard Carpendale, Sänger, geb. 1945 (er badet jeden Morgen)

202. Ohne Fastnachtstanz und Mummenspiel ist im Februar auch nicht viel. Johann Wolfgang von Goethe, deutscher Dichter, 1749 - 1832

203. Die eleganteste Prinzessin der Welt. Justin Bieber, kanadischer Sänger, geb. 1993 (beim Kurznachrichtendienst Twitter über seine Exfreundin Selena Gomez)

204. Früher habe ich jährlich bis zu 300 Auftritte gemacht und mich dabei hoffnungslos übernommen. DJ Ötzi, österreichischer Musiker, geb. 1970 (zum Thema Erschöpfung)

205. In der “Coronation Street” gibt es immer etwas zu lachen, selbst wenn das Leben gerade tragisch ist. George Michael, britischer Sänger, geb. 1962 (schaut gern die Serie “Coronation Street”. Fernsehen halte ihn von den Drogen fern)

206. Er hat mir so viel beigebracht. Unter anderem auch, pünktlich zu sein. Shakira, Popstar aus Kolumbien, geb. 1976 (verdankt ihrem Sohn Milan allerdings auch eine für sie ungewohnte Lockerheit)

207. Irgendwo tut er mir leid, der Bursche. Peter Kraus, Sänger, geb. 1939 (über den skandalumwitterten Popstar Justin Biber. Zu seiner Zeit gab es so etwas nicht: Kraus war nämlich ein Teenie-Idol mit Vorbild-Funktion)

209. Im Saarland ist alles so schön klein. Ela Steinmetz, Sängerin, geb. 1992 (Sängerin der Band Eleiza, die Deutschland beim Eurovision Song Contest vertritt, würde für die Karriere nie nach Berlin ziehen. Das Saarland sei ihr Ruhepol, sagt sie)

210. Jedes Mädchen träumt davon, einmal auf der Titelseite zu sein. Kim Kardashian, Reality-TV-Star, geb. 1980 (aus den USA, kann nicht fassen, dass sie es auf das Cover der US-Vogue geschafft hat)

211. Ich bin total überwältigt und geschockt von den unglaublich positiven Reaktionen. Danke! Kate Bush, britische Sängerin, geb. 1959 (über ihr Comeback)

212. Bei alten Liedern bekomme ich immer den grössten Beifall. Gotthilf Fischer, Chorleiter, geb. 1927 (der immer noch auf der Bühne steht)

213. Das Leben schreibt die besten Stücke. Es ist nicht immer hilfreich, dass es einem dann sehr gut geht. Sebastian Madsen, Sänger der Indie-Rockband Madsen, geb. 1981 (steht gute Laune beim Songschreiben nur im Weg)

214. Lärm trifft den Nerv einer feinsinnigen Natur. Einen Geistesmenschen kann er sogar um den Verstand bringen. Peter Rudl, deutscher Aphoristiker, geb. 1966

215. Wir sind sehr glücklich und haben diesen besonderen Tag sehr genossen. Stefanie Hertel, Volksmusik-Sängerin, geb. 1979 (hat ihren Freund Lanny Isis geheiratet)

216. Die nächste grosse Revolution ist eine der Frauen, ganz sicher. Unsere Welt ist bereit dafür, dass uns Frauen führen, nicht nur regieren. Carlos Santana, US-amerikanischer Rock-Gitarrist, geb. 1947

217. Ich habe geweint, weil ich so gelangweilt war. Miley Cyrus, US-Popstar, geb. 1992 (beschreibt ihren Klinik-Aufenthalt wegen einer allergischen Reaktion als “Albtraum”. Mittlerweile ist die Sängerin jedoch wieder zu Hause und erholt sich dort)

218. Ich war ein wandelnder Albtraum. Barry Manilow, amerikanischer Schmusesänger, geb. 1944 (mit dem Welt-Hit “Mandy”, war früher nach eigener Einschätzung ein Ekel - der Erfolg sei ihm einfach schlecht bekommen)

219. Ich glaube an die Deutschen. Die haben Nerven wie Stahl. Rod Stewart, britischer Musiker und Fussball-Fan, geb. 1944 (sieht gute Chancen für Deutschland bei der Fussball-WM in Brasilien 2014)

220. Als ich sie das erste Mal sah, die Frau mit Bart, war ich schockiert. Udo Jürgens, österreichischer Sänger, geb. 1934 (ist längst ein Bewunderer von Conchita Wurst - Tom Neuwirth)

221. Du verdienst einen schöneren Namen und eine bessere Perücke. Cher, amerikanische Pop-Diva, geb. 1947 (hat einen Ratschlag für Conchita Wurst - Tom Neuwirth parat)

222. Ich trinke zwei Gläser Rotwein am Tag und nehme einen Cocktail aus Sojabohnen, Fleisch und Eiern zu mir - das verhindert Fettansatz. Cliff Richard, britischer Musiker, geb. 1941 (kämpft gegen das Alter)

223. Schauspielerinnen wie Helen Mirren oder Maryl Streep bekommen vielleicht noch Angebote, aber für Musikerinnen gibt es keine Grossmütterrollen. Tori Amos, US-Musikerin, geb. 1964 (sieht das Altern als Belastung)

224. Radio ist Kino im Kopf. Carmen Thomas, deutsche Journalistin, geb. 1946

225. Ich war ein schüchternes Kind mit wenig Selbstvertrauen. Erst, als ich als Künstler auf der Bühne stand, habe ich gelernt, für mich einzustehen. Patrick Lindner, Schlagersänger, geb. 1960

226. Ich fühlte mich frei und ungebunden - war aber eigentlich nur rücksichtslos und ichbezogen. Bela B. Schlagzeuger der Punkrockband “Die Ärzte”geb. 1962 (blickt kritisch auf seine rebellische Vergangenheit zurück)

227. Man lernt, Dinge wegzulassen und sich auf das zu konzentrieren, was wichtig ist und Spass macht. Tobias Künzel, Musiker “Die Prinzen”, geb. 1964 (übers Älterwerden)

228. Hey, vor ein paar Wochen kannte uns noch überhaupt niemand. Ela Steinmetz, geb. 1993 (hat keine Angst, dass ihre Band “Elaiza” nach dem Song Contest in der Versenkung verschwindet)

229. Popstar zu sein ist ein langweiliger Scherz gegen das Leben mit zwei kleinen Kindern. Ich war noch nie so beschäftigt. Lilly Allen, britische Sängerin, geb. 1984 (über ihren Alltag)

230. Wir fühlen uns königlich. Mike Shinoda, Mitglied der Band Linkin Park (freut sich, dass Prinz William sich als Fan ihrer Musik geoutet hat)

231. Sie legt mir raus, was ich anziehen soll. Und das mache ich dann auch. Dieter Bohlen, Musiker, Produzent und Casting-Show-Juror, geb. 1954 (vertraut in Sachen Mode nur seiner Freundin Carina)

232. “Sympathy for the Devil” wird auf meiner Beerdigung gespielt. Ben Becker, Schauspieler, geb. 1965 (denkt voraus: Auf seinem letzten Weg wünscht er sich Musik von den Rolling Stones)

233. Die Jungs von damals schrammelten sich fünf Jahre lang die Finger wund, bevor sie einen Plattenvertrag bekamen. Chrissie Hynde, Rocksängerin, geb. 1951 (“Pretenders” ist mir dem musikalischen Niveau heutiger Bands unzufrieden)

234. Ich denke, nach mehr als zwanzig Jahren sollten wir mal sagen: Schwamm drüber. Lee Baxter, Ex-Mitglied der Boyband Caught in the Act, geb. 1971 (würde sich gern mit seinen ehemaligen Kollegen versöhnen)

235. Meine Brüste sind nicht echt, meine Haare sind nicht echt - aber was echt ist, sind meine Stimme und mein Herz. Dolly Parton, US-amerikanische Country-Legende, geb. 1946

236. Ich habe mich in dieser Ehe oft gefühlt wie in einer Zwangsjacke. Ireen Sheer, Schlager-Ikone, geb. 1949 (über ihren ersten Mann Gavin du Porter, in ihrer zweiten Ehe herrscht das Glück)

237. Ich bin noch da. Das ist alles, was ich weiss. Courtney Love, amerikanische Rock-Ikone, geb. 1964 (macht nicht einmal anlässlich ihres heutigen Geburtstags Zukunftspläne)

238. Deutschland ist ein viel sozialeres Land. Jedes noch so schlimme Viertel hat gut ausgerüstete Fussballplätze. Pete Doherty, Sänger (vergleicht Deutschland mit seiner Heimat Grossbritannien)

239. Rückblickend hätte ich mir mehr Zeit nehmen sollen. Der Name fühlt sich manchmal wie ein Tattoo an, das man wieder los werden will. Lorde, neuseeländische Sängerin, geb. 1997 (über ihren Künstlername)

240. Meine Stärke und mein Lied ist der Herr, er ist für mich zum Retter geworden. Aus der Bibel, Psalmen 118, 14

241. Bitte, bitte lasst sie ruhen. Cissy Houston, Mutter von Whitney Houston, geb. 1934 (sie ist in Sorge wegen eines geplanten Films über das Leben ihrer Tochter,  die 2012 verstorbene amerikanische Sängerin)

242. Zuerst möchten sie berühmt werden, dafür brauchen sie die Medien und das Publikum. Wenn sie dann berühmt sind, möchten sie öfters ihre Ruhe haben und dem Rummel der Medien und des Publikums entfliehen. So ist es eben mit den Geistern, die sie riefen. Franz Kern, biofranz, geb. 1944

243. Wenn man sich entscheidet, diese Art Lärm zu machen, hat man eine gewisse Verantwortung. Lemmy Klimister, Motörhead-Sänger, geb. 1946 (trägt bei Konzerten keine Ohrstöpsel. Das tun seine Fans ja schliesslich auch nicht)

244. Ich habe die Welt doch vor einer Katastrophe gerettet. Dieter Bohlen, Musikproduzent, geb. 1954 (hat angeblich ein Millionenangebot für ein Modern-Talking-Comeback abgelehnt)

245. Lange schallt’s im Walde noch: Salamander lebe hoch. Schlusssatz aus den Lurchi-Bildergeschichten

246. Ich bin extrem fit, wenn ich schwanger bin. Maite Kelly, irisch-amerikanische Sängerin, geb. 1980 (steht auch als Schwangere gern auf der Bühne - zur Zeit im Musical “Die schwarzen Brüder”. Im Oktober 2014 erwartet sie ihr drittes Kind)

247. Der Zauber steckt immer im Detail. Theodor Fontane, deutscher Apotheker und Schriftsteller, 1819 - 1898

248. Sie im Publikum glauben, dass ich ein Leben voller Privilegien führe und Affären mit den Mädchen im Chor habe. Julio Iglesias, spanischer Sänger, geb. 1944

249. Ich möchte zeigen: In Deutschland gibt es nicht nur Bier und Schlagermusik. Und nicht alle Menschen sind blond. Y’akoto, Sängerin, geb. 1988

250. Ich möchte Kontakt haben mit meinem Publikum und nicht mit iPhones, iPads oder Kameras. Kate Bush, britische Sängerin, geb. 1958

251. Jetzt wird Amy für immer sehen können, was sich in ihrer Heimatstadt tut. Mitch Winehouse, Vater von Amy, geb. 1951 (über seine verstorbene Tochter)

252. Ich habe eine Moderatorenstimme. Ideal, um den Leuten im Fernsehen etwas zu erklären. Aber um als Sänger Karriere zu machen, braucht man eine Stimme, die den Text nicht so wichtig macht. Udo Jürgens, Sänger, geb. 1934

253. Ich wollte unbedingt das sein, was meiner Meinung nach alle in mir sehen wollten, bis ich irgendwann zusammenbrach. Lindsey Stirling, Geigerin, geb. 1987

254. Ich bin kein so moralischer Mensch, dass Laster und Tugenden für mich ein Widerspruch sind. Alfred Brende, österreichischer Pianist, geb. 1931

255. Da wohnen mehr als 150.000 Leute, und das sind nicht alles Bionade-Freaks. Sven Regener, Musiker und Schriftsteller, geb. 1961 (lebt im Berliner Bezirk Prenzlauer Berg - und verteidigt ihn gegen Vorurteile)

256. Wow, jetzt bin ich in dem Alter, von dem ich mit 15 dachte, das ist richtig alt. Katie Melua, georgisch-britische Sängerin, geb. 1984 ( ist gerade 30 geworden)

257. Wer zehn Jahre Dudelsack spielt, hat sich davon sieben Jahre lang eingestimmt. Sprichwort aus Schottland

258. Musik ist genauso wie Sport charakterfördernd. Anne-Sophie Mutter, Star-Geigerin, geb. 1963

259. Es vergeht kein Tag, an dem ich nicht mit dem Staubsauger durch die Gegend fege. David Garrett, Star-Geiger, geb. 1980 (hat nach eigenen Angaben einen Ordnungsfimmel, Er sei ständig am Aufräumen, sagt er)

260. Ich hänge irgendwie viel mit älteren Herren ab, ja. Das finde ich cool, da gibt es viel zu holen. Clueso, Sänger, geb. 1980 (lernt gern von älteren Musikern)

261. Die Liebe zur Musik lässt mich weitermachen. Aretha Franklin, amerikanische Soul-Sängerin, geb. 1942 (fühlt sich nach monatelanger Krankheit endlich wieder besser. Woran sie erkrankt gewesen war, verrät die Musikerin aber nicht)

262. Wenn ein Lied gut ist, wird es auch nicht alt. Im Gegensatz zu uns. Peter Maffay, Rock-Musiker, geb. 1949 (spielt auf seinen Konzerten immer noch gern Klassiker wie “Über sieben Brücken”)

263. Ich wechsle manchmal lieber Windeln als eine Nummer eins zu komponieren. Dieter Bohlen, Musiker, Hit-Produzent und Moderator, geb. 1954 (setzt für seine beiden kleinen Kinder gern neue Prioritäten)

264. Wenn die Leute das Wort Pink hören, denken sie an Peitschen und Ketten, an magische Dinge mit dreckigen Schimpfwörtern, an eine wütende Frau. Pink, Popsängerin, geb. 1979

265. Wenn du einmal im Jahr, so meist in der dritten Oktoberwoche, auf der Baar, genauer gesagt in Donaueschingen, zu Fuss unterwegs bist, triffst du in Zügen, auf Plätzen, in Museen, im Schlosspark, in Cafés, in Restaurants, in Herbergen, in Szenelokalen und in den Donauhallen auf hochgewachsene, schlanke bis hagere weibliche und männliche Menschen mit langen Haaren,  Bärten und Zöpfen, oft gekleidet in lange Mäntel mit langen Schlitzen. Sie geizen nicht mit verklärten, hinterlecktuellen Gesichtsausdrücken, die Nahrungsaufnahme dient nur zum Zwecke der Selbsterhaltung. Dirigenten, Profi-Musiker und sonstige Klang- und Tonkünstler internationaler Grösse geben sich ein Stelldichein. Was gibt es Neues in der internationalen Musikszene? Das sind die Musiktage in Donaueschingen! Man kann hören und sehen, was Sache ist. Franz Kern, biofranz, geb. 1944

266. Zu unserer Zeit haben die Leute auch Fotos gemacht, aber man hat nicht darüber nachgedacht, ein Konzert durch eine Linse zu gucken. Billy Idol, britischer Sänger, geb. 1956 (mag Konzerte ohne Kamera)

267. Ich glaube stark daran, dass wir glauben können sollten. Das heisst, dass wir Menschen ein Recht auf Glauben brauchen. Nick Cave, Rockmusiker aus Australien, geb. 1957

268. Manchmal habe ich das Gefühl, dass ein einfaches “Ich liebe Dich” nicht stark genug ist, um auszudrücken, wie sehr ich meine Frau liebe. Kanye West, US-Rapper, geb. 1980 (Ehemann von Kim Kardashian)

269. Ich hatte keine Ahnung wann genau ich geboren wurde, bis jemand es im Internet postete. Taylor Swift, US-Sängerin, geb. 1990 (ist erstaunt darüber, dass ihre Fans oft mehr über sie wissen als sie selbst)

270. Ich spreche auch mit mir selbst. Wenn keiner mit mir spricht, dann mach’  ich das eben auch noch. Ina Müller, Sängerin und Moderatorin, geb. 1965

271. Glotze an, Flug gebucht, am nächsten Tag getarnt mit Kapuze auf m Kopp und Hoch-die-Tassen im Freudentaumel durch Berlin geschleudert. Udo Lindenberg, Musiker, geb. 1946 (erinnert sich an den Mauerfall)

272. Ich träume von einer Zukunft, in der wir nicht über sexuelle Orientierungen, Hautfarben oder religiöse Überzeugungen reden müssen. Conchita Wurst, Siegerin des Eurovision Song Contests, geb. 1989

273. Der Mensch ist ein Lebewesen, das klopft, schlechte Musik macht und seinen Hund bellen lässt. Manchmal gibt er auch Ruhe, aber dann ist er tot. Kurt Tucholsky, deutscher Schriftsteller, 1890 - 1935

274. Es geht mir wie einem Matrosen, der immer wieder raus muss, wieder reinkommt und wieder raus muss. Clueso, Sänger und Songwriter, geb. 1980 (liebt die Musik)

275. Einzig am Antrag hapert’s noch! Doch ich tu’s! Versprochen! Sasha, Sänger, geb. 1972 (hat die Vorbereitungen zur Hochzeit mit seiner Freundin Julia praktisch abgeschlossen. Jedenfalls fast)

276. Alle essen Truthahn und ich will die ganze Zeit nur heulen! Ariana Grande, US-Sängerin, geb. 1993 (sie ist Veganerin und hat es heute am Erntedankfest Thanksgiving richtig schwer ...)

277. Es ist zynisch, dass wir uns jetzt derart rechtfertigen müssen. Campino, deutscher Musiker, geb. 1962 (weist die Kritik an Band Aid zurück und spendet lieber für den Kampf gegen Ebola)

278. Schönheit ist nicht alles. Man kann auch perfekt aussehen und trotzdem unglücklich sein. Nelly Furtado, portugiesisch-kanadische Sängerin, geb. 1978 (, sagt, dass gutes Aussehen keine Garantie für Zufriedenheit bietet)

279. Wenn man mich anfragen möchte, nur zu. Dann stehe ich morgen im Studio. Conchita Wurst, österreichischer Travestiekünstler und Sänger, geb. 1988 (würde gern den Titelsong des neuen James-Bond-Films singen)

280. Mit Kind lebt man einfach unheimlich im Moment, und das geniesse ich sehr. Yvonne Catterfeld, Sängerin, geb. 1979 (konzentriert sich seit der Geburt ihres Sohnes Charlie auf das Hier und Jetzt)

281. Die Musik spricht für sich allein. Vorausgesetzt, wir geben ihr eine Chance. Yehudi Menuhin, Violinist und Dirigent, 1916 - 1999

282. Und es geschah, wenn der Geist von Gott über Saul kam, nahm David die Zither und spielte darauf mit seiner Hand. Und Saul fand Erleichterung und es ging ihm besser, und der böse Geist wich von ihm. Aus der Bibel, 1. Samuel 16, 23

283. Ich will nicht toleriert werden. Ich will akzeptiert werden. Conchita Wurst, österreichische Drag-Queen, geb. 1988 (Gewinnerin des Eurovision Song Contests 2014)

284. Jesus war mir immer einen Tag voraus. Er hat mich immer in den Schatten gestellt. Da kann ich nicht mithalten. Annie Lennox, britische Pop-Sängerin, geb. am 25.12.1954 (wird 60 Jahre alt)

285. Die Entzugsgerüchte sind einfach lächerlich. Avril Lavigne, kanadische Sängerin, geb. 1984 (wehrt sich gegen Gerüchte, dass sie ein Sucht-Problem habe)

286. Singet dem Herrn ein neues Lied, denn er tut Wunder. Aus der Bibel, Psalm 89, 1

287. Ich esse in Grossbritannien anders als in Los Angeles. Dort bin ich glücklich, einen Grünkohl-Salat oder Sushi zu essen. Aber bei dem Wetter hier esse ich sehr viel Curry. Wenn es kalt ist, möchtest du einfach nur ein Panini mit geschmolzenem Käse und Suppe essen. Nicole Scherzinger, amerikanische Sängerin, geb. 1978 (Freundin des britischen Formel-1-Weltmeisters Lewis Hamilton, lebt in ihrer Heimat gesünder)

288. Ich bin zufrieden, wenn es bei mir gut läuft, und wenn ich mal nicht mehr da bin, dann bin ich eben nicht mehr da. David Garrett, Star-Geiger, geb. 1980 (hat keine Angst vor dem Tod)

289. Rockstars sterben entweder jung oder sie altern sehr, sehr langsam. Brian Molko, belgischer Keyborder und Frontmann der Band Placebo, geb. 1972

290. Ich bin mir natürlich bewusst, dass ich nicht die Nummer eins bin - ist klar. Als Rapper sagt man halt, dass man die Nummer eins ist. B - Tight, Rapper, geb. 1979 (über seinen Song “Nummer Einz”)

291. Derjenige, der mehr drauf und die Ruhe weg hat, gewinnt zum Schluss. Costa Cordalis, Sänger, geb. 1944 (weiss, was ein Dschungelkönig braucht. Kein Wunder. Er gewann 2004 die erste Urwaldkrone)

292. Ich glaube nicht daran, dass die Feder mächtiger ist als das Schwert. Marilyn Manson, US-Musiker, geb. 1969 (will mit seiner Musik nichts verändern)

293. Ich will eigentlich nur, was Kim will. Kanye West, US-Rapper, geb. 1977 (richtet sich bei der Familienplanung nach den Wünschen seiner Frau Kim  Kardashian, geb. 1980)

294. Ich würde gerne ein Duett mit Lady Gaga singen. Sie ist eine tolle Frau. Mein Wunschtitel wäre “The Lady is a Tramp”. Das wäre doch genial! Mireille Mathieu, französische Sängerin, geb. 1946

295. Ich hoffe, jeder Pelzträger wird von dem gleichen Tier in den Hintern gebissen, das er auf dem Rücken trägt. Pink, US-Sängerin, geb. 1979 (bereut ihre eigene Zeit als Pelzträgerin)

296. Wenn wirklich 20 Millionen britische Pfund auf dem Tisch lägen, würde ich morgen wieder mit Liam auf die Bühne steigen. Noel Gallagher, britischer Musiker, geb. 1967 (hält ein Comeback von Oasis wohl für möglich - trotz des Streits mit Bruder Liam)

297. Du bringst mich zum Lächeln, bis es schmerzt. Justin Timberlake, US-Sänger, geb. 1980 (schickt seiner Ehefrau Jessica Biel, geb. 1981 verliebte Geburtstagsgrüsse)

298. Das ist ein Coitus interruptus der schlimmsten Sorte. Barbara Schöneberger, Moderatorin, geb. 1973 (nach dem Verzicht von Andreas Kümmert auf die Teilnahme am Song Contest)

299. Wenn man wie mein Bruder und ich nicht miteinander redet, kann man keine Probleme lösen. Noel Gallagher, britischer Musiker, geb. 1967 (ist einsichtig, eine Wiedervereinigung von Oasis ist dennoch unwahrscheinlich)

300. Was ist Twitter? Ich spiele Gitarre. Michael Schenker, Ex-Skorpions-Gitarrist, geb. 1954 (bewirbt sein neues Album “Spirit On A Mission” nicht in den sozialen Netzwerken. Kontakt zu seinen Fans pflegt er lieber bei Auftritten)

301. Wenn zwei gleichzeitig Musik hören wollen, der eine Bach, der andere Beethoven, dann ist Händel vorprogrammiert. Marin Behrle, bärtiges renchener Original, geb. 1961

302. Ich werde nie wieder Dolce und Gabbana tragen. Elton John, britischer Musiker, geb. 1947 (ist sauer auf die Designer, die sich kritisch über “gemietete Gebärmütter” geäussert hätten. John hat selbst zwei Kinder dank einer Leihmutter)

303. Wenn wir noch etwas zu sagen haben, warum sollten wir es dann nicht sagen? Paul Waaktaar-Savoy, Gittarist der norwegischen Band a-ha, geb. 1961 (über das geplante zweite Comeback der Musiker)

304. Wenn ich mal loslege mit dem Kinderzeugen, kann es sein, dass ich so schnell nicht aufhöre. Andreas Gabalier, österreichischer Volksmusiker, geb. 1984 (will eine grosse Familie. Und eine Frau, die zu Hause bleibt ...)

305. Ich bin eine Blondine. Ich bin völlig unpolitisch und verstehe rein gar nichts davon. Polina Gagarina, russische Kandidatin beim Eurovision Song Contest, geb. 1986 (lässt sich nicht auf politische Diskussionen ein)

306. Ich finde es heute noch spannend - allein, wer wem Punkte zuschustert. Nicole, Gewinnerin des Eurovision Song Contest 1982, geb. 1964 (ist noch immer vom Grand Prix fasziniert)

307. Man muss aufhören können, bevor man nicht mehr kann. Juliette Gréco, französische Chanson-Legende, geb. 1926 (will aufrecht von der Bühne gehen. Heute 24.04.2015 startet ihre Abschieds-Tour)

308. Der Bär kommt mit! Kylie Minogue, australische Sängerin, geb. 1968 (verlässt Berlin niemals ohne ein neues Exemplar des kuscheligen Wappentiers. In dieser Woche 20.04.2015 war sie übrigens mal wieder zu Besuch ...)

309. Der Erfolg ist wie ein Kumpel, mit dem man abends durch die Kneipen zieht. Ob er sich am nächsten Tag wieder meldet, weiss man nicht. Senta-Sofia Delliponti, geb. 1990 (alias Sängerin Oonagh)

310. Es ist kein Geheimnis, dass italienische Männer Frauen lieben. Ich bin da keine Ausnahme. Eros Ramazzotti, italienischer Sänger, geb. 1963 (hat dennoch mit seinen wilden Zeiten abgeschlossen. Flirts sind für ihn tabu)

311. Mein Rat an die beiden? Setzt euch zusammen und schreibt gute Musik. Paul McCartney, britischer Musiker, geb. 1943 (hofft, dass sich die Oasis-Brüder Liam und Noel Gallagher wieder zusammenraufen)

312. Mir machen graue Haare nichts aus, ich habe nichts gegen glatzköpfig oder zur Glatze neigen. Sogar ein bisschen Bauch macht mir nichts aus. Kylie Minogue, australische Sängerin, geb. 1969 (über Männer)

313. Was soll das eigentlich sein, wenn ein Mensch erwachsen ist? Nena, deutsche Sängerin, geb. 1960 (macht keine Unterschiede zwischen verschiedenen Lebensabschnitten)

314. Er hat mich so glücklich gemacht und ich vermisse ihn jeden Tag. Miley Cyrus, Sängerin, geb. 1993 (trauert um ihren Kugelfisch Pablow, dem sie jetzt sogar ein Lied gewidmet hat)

315. Am Ende des Tages ist es auch einfach eine Platte, es ist nicht mehr mein ganzes Leben. Sarah Connor, Sängerin, geb. 1981 (ist stolz auf ihr neues Album “Muttersprache”. Ihre Familie steht jedoch an erster Stelle)

316. Ob ihr nun esst oder trinkt oder was ihr auch tut, das tut alles zu Gottes Ehre. Aus der Bibel, 1. Korinther 10, 31

317. Je mehr man mit Heimat verbunden ist, desto mehr muss man Türen und Fenster aufkriegen. Björn Both, Sänger und Bassist der volkstümlichen Band Santiano, geb. 1965 ( hat mit Deutschtümelei überhaupt nichts am Hut)

318. Ich halte nichts vom Recht auf Arbeit; ich halte es lieber für das grösste Recht des Menschen, nichts zu tun. Gioachino Rossini, italienischer Komponist, 1792 - 1868

319. Ich kann wieder sprechen!! Sam Smith, britischer Musiker, geb. 1992 (vierfacher Grammy-Gewinner, ist nach einer Stimmband-Operation auf dem Weg der Besserung. Ein paar Wochen hat er allerdings noch Singverbot)

320. Ich war in meinem Niemandsleben davor auch glücklich. Cro alias Carlo Waibel, Rapper, geb. 1990 (fürchtet sich manchmal vor einem Karriere-Knick, fühlt sich dafür aber gut gerüstet)

321. Ich habe den Spitznamen Duracell. Anna Loos, Schauspielerin und Sängerin, geb. 1969 (hat viel Energie und kann nur schwer still sitzen)

322. Wenn man bei uns in den Garten geht, dann ist es, wie wenn man in die Toskana fährt. Christina Stürmer, österreichische Sängerin, geb. 1982

323. Wenn einer frauenfeindlich sein darf, dann bin ich das: Ich habe vier Frauen zu Hause. Also ein bisschen mehr Mitleid mit mir. Mickie Krause, Party-Sänger, geb. 1971 (verteidigt seine Song-Texte)

324. Gib einem Mädchen die richtigen Schuhe und sie wird die Welt erobern. Bette Midler, US-amerikanische Schauspielerin und Sängerin, geb. 1945

325. Da ich meine Sachen selbst trage, kann ich sie auch waschen. Thomas D., Rapper der Fantasischen Vier, geb. 1969 (geht das Thema Hausarbeit pragmatisch an. Ein Vorbild für alle Männer!)

326. Sooft nun ein Geist Gottes Saul überfiel, nahm David die Zither und spielte darauf. Dann fühlte sich Saul erleichtert, es ging ihm wieder gut und der böse Geist wich von ihm. Aus der Bibel, 1. Samuel 16, 23

327. Wenn ich nicht gerade in einer heissen Phase bin, in der ich erreichbar sein muss, mache ich das Telefon wochenlang aus. Balbina, Sängerin, geb. 1983 (ist kein Fan ständiger Erreichbarkeit)

328. Mich erschreckt es immer, wenn mir jemand sagt, wie alt ich bin, weil mir das gar nicht bewusst ist. Marius Müller-Westernhagen, Rock-Sänger, geb. 1949 (hält sich mit Hilfe eines Personaltrainers fit - offenbar erfolgreich)

329. Wir hätten ihm von ganzem Herzen einen schöneren Start ins Leben gewünscht. Pietro Lombardi, geb. 1992 und Sarah Engels, geb.1993, Sänger (haben erstmals über ihren kranken Sohn Alessio gesprochen)

330. Ich kann machen was ich will, egal was, sie erkennen mich trotzdem. Lena Meyer-Landrut, Sängerin, geb. 1991 (wird nach eigenen Angaben sogar mit Perücke von ihren Fans erkannt)

331. Ich bereue gar nichts! Ich habe nie einen Menschen umgebracht - alles gut. Slash, früherer Gitarrist von Guns N’ Roses, geb. 1965

332. Wir teilen gerne Liebe, denn wenn man Liebe teilt, dann wird aus der Liebe mehr. Mateo Jaschik, Rapper bei Culcha  Candela, geb. 1979 (ist dafür, dass auch Frauen- und Männerpaare richtig heiraten dürfen)

333. Wo man singt, schenk nicht kluge Reden aus! Was willst du zur Unzeit den Weisen spielen? Aus der Bibel, Jesus Sirach 32, 4

334. Ich glaube nicht, dass ein Musiker, der seinen Job ernst nimmt, Atheist sein kann. Dann hätte er nicht den Wahnsinn für einen so verrückten Beruf. Heinz Rudolf Kunze, Deutsch-Rocker, geb. 1957

335. Einige Leute glauben, dass es ein geniales Album ist, aber ich finde, es ist ein Mischmasch aus Müll. Keith Richards, Rolling-Stones-Gitarrist, geb. 1944 (über die legendäre  Beatles-Platte ”Sgt. Peppers-Lonely Hearts Club Band”)

336. Menschen, denen es sehr schlecht geht, brauchen nicht nur ein Dach über dem Kopf, etwas zu essen und zu trinken, sondern auch etwas zu tun. Heinz Rudolf Kunze, Sänger und Deutschrocker (zur aktuellen Debatte über Flüchtlinge in Deutschland)

337. Schunkeln kann ich. Alexander Mazza, neuer Moderator der Stadl-Show, geb. 1973 (braucht noch Nachhilfe in Sachen Volksmusik)

338. Ich muss keinem mehr was beweisen. Jack White, Musikproduzent, geb. 1941 (will nach seinem 75. Geburtstag endgültig in den Ruhestand)

339. Mein Lieblingslied bei den Kirchenliedern ist: “Maria breit den Mantel aus”, Fürstin Gloria von Thurn und Taxis, geb. 1960 (zeigt sich bei der Auswahl ihrer Lieblingslieder eher konservativ)

340. Wenn du etwas gibst, merkst du erst, was du hast. Wenn du immer nur denkst, du hast nicht genug, bist du arm, egal wie viel du hast. Johnny Strange, Musiker bei der Band Culcha Candela, geb. 1982

341. Es gibt sogar Menschen, die für Donald Trump stimmen. Wer würde dann nicht Kanye wählen? Rihanna, Sängerin aus Barbados, geb. 1988 (findet es gut, dass Rapper Kanye West, 38, US-Präsident werden will)

342. Warum ich Rapper geworden bin? Weil ich nicht singen kann. Ich wollte aber Musik machen. Sido, Rapper, geb. 1981 (hält sich stimmlich für wenig begabt. Für gesangintensive Stücke holt er sich deshalb Unterstützung)

343. Weil Frauen undurchschaubar sind, dreht die Welt sich immer weiter. Bryan Ferry, britischer Musiker, geb. 1946 (hält Frauen für ein “unendliches Mysterium”. Aber genau das fasziniert ihn)

344. Das CD-Geschäft stirbt aus. Ich glaube nicht, dass die CD noch zehn Jahre Bestand hat. Howard Carpendale, Sänger, geb. 1946 (sieht seine musikalische Zukunft im Live-Geschäft. Gerade plant er seine nächste Tour)

345. Die Haare fliegen immer. Bridie June Davies, australische Doppelgängerin der erfolgreichen Schlagersängerin Helene Fischer, geb. 1981 (muss bei der Arbeit vor allem auf ihre Bewegungen achten)

346. Für andere Männer habe ich keinen Radar, weil ich meinen Traummann schon gefunden habe. Lena Meyer-Landrut, Sängerin, geb. 1991 (sagt, dass ihr Männer momentan total egal sind. Ausser dem einen, versteht sich)

347. Ich würde gerne singen, bis ich 150 Jahre alt bin. Julio Iglesias, spanischer Sänger, geb. 1943 (will zwar nicht mehr ins Aufnahme-Studio gehen, aber singen würde er am liebsten, bis das Leben oder die Leute ihn nicht mehr wollten)

348. Ich fühle mich nicht deutsch genug, um in Deutschland zu leben. Ute Lemper, in New York lebender Musical-Star, geb. 1963 (kann sich zwar eine Rückkehr nach Europa vorstellen, nicht aber in ihr Heimatland)

349. Ich bin davon überzeugt, dass er es ernst meint. Kim Kardashian, geb. 1981 (wusste nach eigenen Angaben nichts davon, dass ihr Mann, der Rapper Kanye West, im Jahr 2020 gern Präsident der Vereinigten Staaten von Amerika sein will. )

350. Ich habe keine Zeit, einsam zu sein. Rihanna, in Barbados geborene R&B-Sängerin, geb. 1988 (fühlt sich durch ihr Leben als Pop-Star daran gehindert, eine Beziehung zu führen. Aber immerhin: Die Arbeit lenkt sie ab, sagt sie)

351. Ich bin nicht der beste Sänger, nicht der beste Tänzer, nicht der beste Songwriter. Aber trotzdem kommen die Leute und amüsieren sich. Robbie Williams, britischer Pop-Star, geb. 1974

352. Jeder, der nicht weiss, was er mir schenken soll, kauft am besten eine Teetasse. Carly Rae Jepsen, kanadische Sängerin, geb. 1986 (“Call Me Maybe”, trinkt aus Teetassen, sogar manchmal Whiskey)

353. Ich habe nicht das Gefühl, von vornherein zu wissen, ob das ein Jahr später was richtig Grosses wird. David Guetta, Star-DJ, geb. 1968 (produziert gerade den Titelsong für die Fussball-Europameisterschaft 2016 in Frankreich)

354. Ohne Frauen möchte ich nicht leben, aber ohne Musik wäre es schlimmer. Ralph Siegel, Komponist und Produzent, geb. 1945 (setzt im Leben klare Prioritäten: Erst kommt die Musik und dann die Frauen)

355. Die Stille des Geistes ist mächtiger als der Schrei der Motoren. Wilhelm Kempff, deutscher Pianist und Komponist, 1895 - 1991

356. Ich will den Namen Gottes rühmen im Lied, in meinem Danklied ihn preisen. Das gefällt dem Herrn mehr als ein Opferstier, mehr als Rinder mit Hörnern und Klauen. Aus der Bibel, Psalmen 69, 31-32

357. Es gibt nichts, was dich mehr erdet als ein Kind, das auf den Boden trampelt und sich weigert, das zu tun, was du willst. Adele Adkins, britische Sängerin, geb. 1988 (über ihren Sohn Angelo)

358. Ein ernst zu nehmender Staat benötigt eine eigene Fluggesellschaft und ein eigenes Bier. Eine Fussballmannschaft oder Nuklearwaffen helfen, aber ein Bier ist Minimalvoraussetzung. Frank Zappa, US-amerikanischer Musiker, 1940 - 1993

359. Das Pferd ist raus aus dem Stall und ich sitze in den Startlöchern. Phil Collins, britischer Musiker, geb. 1951 (meldet sich offiziell aus dem Ruhestand zurück. Neues Album und Tour sind geplant)

360. Wenn ich in den USA bin, sagen die Leute manchmal: “Du bist doch die Luftballon-Tussi”. Das ist fast ein Kompliment für mich. Nena, Sängerin, geb. 1960 (will deshalb 2016 auf US-Tournee gehen)

361. Ich werde diesen Tag niemals vergessen. Dave Grohl, Sänger der Foo Fighters, geb. 1969 (über das Konzert der Band im italienischen Cesena. 1000 Fans hatten zusammen “Learn to Fly” gespielt, um die Band dorthin zu locken)

362. Egal, was Bowie über mich gesagt hat: Allein, dass er weiss, wer ich bin, gibt mir einen Kick. Phil Collins, britischer Musiker, geb. 1951 (macht sich nicht viel aus Kritik von Kollegen. Nicht mal aus der von David Bowie)

363. Angst ist der falsche Ratgeber. Wir werden vielschichtiger werden. Das ist so. Peter Maffay, deutscher Sänger, geb. 1949 (wünscht sich mehr Gelassenheit in der aktuellen Flüchtlingsdebatte)

364. Im Süden ist es respektlos, keinen Nachschlag zu nehmen. Deshalb war ich am Anfang meiner Karriere auch so schwer. Missy Elliott, US-Rapperin, geb. 1971 (freut sich auf Thanksgiving)

365. Diese Leute wollen uns den Mund verbieten. Sie wollen uns zum Schweigen bringen. Und wir werden sie nicht lassen. Madonna, Pop-Star, geb. 1958 (über die IS-Terroristen)

366. Deshalb haben wir beschlossen, das Konzert zu verschieben. Nena, Sängerin, geb. 1960 (zur Absage ihres Passauer Konzerts, weil die dortige Halle auch als Flüchtlingsnotquartier dient - 2015)

367. Vulnicura ist das schmerzhafteste Album, das ich je gemacht habe, aber auch das magischste. Björk, Musik-Elfe, geb. 1965 (über ihr neuestes Werk)

368. Wenn hier jemand falsch singt, denke ich: Ach ja, die Welt wird sich morgen auch noch drehen. Dieter Bohlen, Musiker, geb. 1954 (entspannt sich bei den Dreharbeiten für “Deutschland sucht den Superstar” auf Jamaika)

369. Meine Frau sagt manchmal zu mir “Ich habe Tommy Woodward geheiratet”, nicht Tom Jones, vergiss das nicht. Ja, sag ich dann - ich weiss. Tom Jones, bürgerlich Woodward, britischer Sänger, geb. 1940

370. Das wird eine gewaltige Party auf dem Land, wo ich aufgewachsen bin, in Herefordshire. Ellie Goulding, britische Popsängerin, geb. 1987 (die am 30. Dez. Geburtstag hat, will eine Woche lang feiern)

371. Er ist das Licht meines Lebens - nicht das von irgendwem sonst. Adele, britische Sängerin, geb. 1988 (hält ihren Sohn Angelo - 3 - aus der Öffentlichkeit raus. Familienleben sei Privatsache, sagt sie)

372. Dieses Jahr feiere ich wie ein Spiesser. Johannes Strate, Sänger der Band Revolverheld, geb. 1980 (setzt an Weihnachten auf das volle Programm. Seinem kleinen Sohn zuliebe gibt es einen Tannenbaum, Lieder und auch Plätzchen)

373. Danke Paris, dass du mir dieses Samenkorn ins Herz gepflanzt hast. Madonna, US-Popstar, geb. 1958 (hat gute Erinnerungen an Paris - denn hier beschloss sie als 20-Jährige, Musikerin zu werden)

374. Wir helfen einer neuen Generation von Fans, die wichtigste Band der Geschichte zu entdecken. Daniel Ek,, Gründer des Musik-Streamingdiensts Spotify, geb. 1983 (über die Beatles, deren Songs seit Neuestem im Internet gehört werden können)

375. Wer hohe Türme bauen will, muss lange beim Fundament verweilen. Anton Bruckner, österreichischer Komponist, 1824 - 1896

376. Ich würde das Thema Liebe gerne beenden. Es macht mich wahnsinnig. Neil Diamond, König des Kuschel-Rock, geb. 1941 (wird morgen am 24.01.2016 75 und hofft, dass seine dritte Ehe auch seine letzte sein wird)

377. Wenn sich das Band-Komitee das nächste Mal trifft, setze ich das Thema auf die Tagesordnung. Phil Collins, britischer Musiker, geb. 1951 (kann sich ein Revival der Band Genesis in der Besetzung mit Peter Gabriel vorstellen)

378. Ich kenne ihn nicht, aber er wird öfter bei Ö3 gespielt - und er ist tätowiert und alles. Richard Lugner (Mörtel-Narziss), österreichischer Bauunternehmer, geb. 1932 (über seinen zweiten Opernball-Gast, den Rapper Mr. Probz)

379. Die Bühne ist mein Zuhause. Nana Mouskouri, griechische Sängerin, geb. 1934 (hadert noch immer damit, im Jahr 2008 eigentlich ihren Abschied genommen zu haben. Im März 2016 geht sie wieder auf Tour)

380. Preist den Herrn mit der Zither, spielt für ihn auf der zehnsaitigen Harfe! Singt ihm ein neues Lied; greift voll in die Saiten und jubelt laut! Aus der Bibel, Psalm 33, 2 u. 3

381. Wenn ich noch einmal Deutschland international vertreten darf - das wäre dann mein 25. Mal - dann höre ich auf. Ralph Siegel, Musikproduzent, geb. 1945 (will nochmal zum Eurovision Song Contest)

382. Ab sofort heisst es bei uns plus eins! Christina Stürmer, österreichische Sängerin, geb. 1982 (erwartet im Sommer ihr erstes Kind. Vater ist Oliver Varga, Gitarrist in Stürmers Band. Derzeit ist die Sängerin auf Deutschland-Tour)

383. Den letzten Platz fand ich nicht so dramatisch, aber dass sich plötzlich keiner mehr für mich interessiert, war einfach nur enttäuschend. Ann Sophie Dürmeyer, geb. 1990 (erfolglose Eurovision Song Contest - Teilnehmerin)

384. Auch wenn es auf dem Papier nicht richtig aussehen mag, es stimmt einfach. Kylie Minogue, australische Sängerin, geb. 1968 (über den Altersunterschied zu ihrem Verlobten Joshua Sasse, geb. 1987)

385. Amerikaner denken, ihr Stars seien so etwas wie Mitglieder eines Königshauses. Elton John, britischer Sänger, geb. 1947 (findet die Medien in den Vereinigten Staaten harmloser als in seiner Heimat)

386. In München habe ich mal ein Fahrrad mit zwei platten Reifen mitgenommen, im Hotel repariert und dann wieder hingestellt. Peter Lohmeyer, Schauspieler, geb. 1961 (ihn stört es, wenn andere ihre Fahrräder irgendwo einfach verrotten lassen)

387. Falsche Gewürze tun ebenso weh wie falsche Töne. Gioacchino Rossini, italienischer Komponist und begeisterter Esser. 1792 - 1868

388. Ich bin 71 und habe immer noch Haare, darauf kommt es an. Rod Stewart, britisches Pop-Urgestein, geb. 1944 (hat sich früher eine andere Frisur gewünscht. Heite ist ihm der Schnitt egal)

389. Ich habe immer davon geträumt, der grosse Tänzer zu sein. Aber irgendwie hat sich das nie ergeben. Michael Wendler, Schlager-Star, geb. 1972 (tanzt ab morgen in der RTL-Show “Let’s Dance” und will Dancing-Star 2016 werden)

390. Siezen halte ich nie länger als drei Sekunden aus. Ich finde das albern. Nena, deutsche Sängerin, geb. 1960 (spricht ihr Gegenüber lieber mit Du an)

391. Zu Hause muss der Platz sein, an dem man sich komplett entspannen kann. Natalia Klitschko, ukrainische Sängerin, geb. 1973 (redet mit Ehemann Vitali Klitschko daheim weder über Politik noch Sport)

392. Eine Ehe ist für mich die Verabredung, zu zweit Unmögliches zu versuchen. Peter Maffay, Musiker, geb. 1950 (er war bereits vier Mal verheiratet. Dennoch glaubt der Rock-Star auch weiter an die Ehe)

393. Es hat bei mir ein echtes Gefühl der Wärme und Rückendeckung für die Retter ausgelöst. Simon Le Bon, britischer Sänger, geb. 1958 (hat zum ersten Mal die Bilder seiner Rettung im Jahr 1985 gesehen. Damals war er mit seiner Yacht gekentert und schwebte in Lebensgefahr)

394. Natürlich wird meine Frau als Mutter zu Hause bleiben. Andreas Gabalier, österreichischer Volksmusiker, geb. 1984 (pocht auf traditionelle Rollenverteilung)

395. Es muss auch Grosskotze und Krösusse geben, damit der Bescheidene weiss, wie bescheiden er ist. Es muss auch Reiche geben, damit der Arme weiss, wie arm er ist. Es muss auch Gutmenschen geben, damit die Bösmenschen wissen, wie bös sie sind. Es muss auch Dumme geben, damit die Klugen wissen, wie klug sie sind. Es muss auch Künstler geben, damit die Banausen wissen, wie banaus sie sind. Damit einer gewinnen kann, muss ein anderer verlieren. Franz Kern, biofranz, geb. 1944

396. Wenn ich Lust habe, werde ich auch mit 70 noch Mini-Röcke tragen. Das lasse ich mir von niemandem verbieten. Andrea Berg, Schlagersängerin, geb. 1965

397. Wir spielen so, wie wir Auto fahren: nicht besonders gut, aber immer so schnell wie möglich. Die Toten Hosen, deutsche Punk-Band

398. Natürlich kommt einem irgendwann der Gedanke, es wäre schön, wenn’s ein bisserl kürzer wäre. Jonas Kaufmann, Tenor, geb. 1970 (findet Wagner-Opern recht lang)

399. Helmut Schmidt hat vor 30 Jahren zu mir gesagt: Es wird der Tag kommen, da wirst du weiterrauchen müssen. Da werde ich nicht weiterrauchen können. Udo Lindenberg, Rockmusiker und Auftragsraucher, geb. 1946

400. Das ist mir zu viel Rock’n Roll-Klischee. Wolfgang Niedecken, Musiker, geb. 1950 (will nicht auf der Bühne sterben)

401. Schon in der Schule wurde ich immer vorverurteilt. Dabei kannten mich die Leute gar nicht. Nur meinen Nachnamen. Victoria Swarovski, österreichische Sängerin, geb. 1993

402. Alles, was es in dieser Gesellschaft an Dummheit gibt, manifestiert sich im Reality-Tv, einer Welt, in der Donald Trump zu Hause ist. Neil Young, Sänger

403. Ich schäme mich jeden Tag für Donald Trump. Bill Kaulitz, Sänger

404. Man muss kein Held sein, um zu helfen. Jürgen Drews, Schlagersänger, geb. 1945 (macht sich für viel mehr Zivilcourage stark. Als Zeuge von Gewalttaten die Augen zuzumachen und weiterzugehen, sei der falsche Weg)

405. Ich bilde mir ein: Ich wäre als Dirigent so gut geworden wie als Schauspieler. Armin Müller-Stahl, Schauspieler

406. Ich schreibe Songs. Calvin Harris, schottischer DJ, geb. 1984 (lenkt sich auf seine ganz eigene Art vom Liebeskummer nach der Trennung von Taylor Swift ab - nämlich mit Arbeit, Arbeit, Arbeit)

407. Bei jedem Kind haben wir gedacht, jetzt ist’s genug. Aber so nach zwei, drei Jahren kam dann wieder: Och, noch eins wäre doch ganz schön. Angelo Kelly, geb. 1984 (Musiker und Vater von fünf Kindern)

408. Es ist so einfach. Zieht Liebe dem Hass vor. Stevie Wonder, Pop- und Soullegende, geb. 1950 (zu der Gewalt in den USA)

409. Das ist ein grosses Abenteuer für mich, ein komplett neuer Spielplatz. Nena, Sängerin, geb. 1960 (über ihre erste USA-Tournee)

410. Als Jugendliche bin ich mal in der Türkei auf einem kleinen Schiff gefahren. Alle um mich herum waren seekrank, nur ich nicht. Lena Meyer-Landrut, Sängerin, geb. 1991 (liebt das Wasser)

411. Ich will nicht sehen, wie ihr euren Freunden oder Freundinnen schreibt. Ich will nicht sehen, dass ihr hier irgendwelche Pokémon fangt. Rihanna, Sängerin aus Barbados, geb. 1988 (bei einem Konzert)

412. Die Stimme ist ein Musikinstrument, dessen sich alle Menschen ohne die Hilfe von Lehrern, Prinzipien oder Regeln bedienen. Denis Diderot, französischer Philosoph der Aufklärung und Schriftsteller, 1713 - 1784

413. Ich reise meist mit One-Way-Tickets. Denn man weiss ja nie, was kommt. Jana Pallaske, Schauspielerin und Sängerin, geb. 1979 (steckt ihr ganzes Geld nach eigenen Angaben ins Reisen)

414. Mich macht das fertig. Ständig kommen mir Leute entgegen, die in mich reinlaufen. Ina Müller, Sängerin und Moderatorin, geb. 1965 (ist genervt von Menschen, die den Blick nicht vom Handy abwenden)

415. Ich komme aus einer Musik, bei der es in  ist, sie schlecht zu machen.  DJ Bobo, geb. 1968 (hält sich für den meist unterschätzten Musiker)

416. Man sollte die Welt auf sich zukommen lassen, am Ende wird schon alles gut werden. Lena Meyer-Landrut, Sängerin, geb. 1991 (spricht das Wort zum Wochenende ... Nein, im Ernst: das ist ihre Lebensphilosophie)

417. Musik ist das beste Labsal eines betrübten Menschen. Martin Luther, deutscher Theologe und Reformator, 1483 - 1546

418. Die Leute machen sich Sorgen wegen Drogen, aber die schlimmste Droge sind diese Handys. Liam Gallagher, Ex-Sänger von Oasis, geb. 1972 (mag keine Konzertbesucher, die ständig Handyfotos machen)

419. Ich bin eine geborene Schwäbin. Ich kaufe mir selten teure Klamotten - und wenn ich koche, versuche ich, nichts wegzuschmeissen. Vanessa Mai, Schlager-Sängerin, geb. 1992 (hält sich für knausrig)

420.  Ich glaube, diese Lust an Musik habe ich von der Familie meines Vaters geerbt. Emeli Sandé, Sängerin, geb. 1988 (deren Vater aus Sambia stammt)

421. Ich will nicht auf Instagram zurück. Instagram ist für den Teufel. Ich denke, die Hölle ist Instagram, davon bin ich zu 90 Prozent überzeugt. Justin Bieber, kanadischer Sänger, geb. 1994

422. Ich denke, mein Gesicht preiszugeben, wäre langweilig. Und dumm. Cro, Rapper, geb. 1990 (will seine Panda-Maske behalten, aber regelmässig verändern - damit man sieht, dass er sich verändert)

423. Ich finde Papst Franziskus toll und verehre ihn sehr - ein wirklicher Rebell. Konstantin Wecker, Sänger, geb. 1947

424. Jeder Vogel singt, wie ihm der Schnabel gewachsen ist. Volksweisheit

425. Sobald man ein Smartphone hat und online ist, wird es immer schwieriger, die Tür zu schliessen und abzuschalten. Philipp Poisel, Musiker, geb. 1983

426. Ich wäre bereit, ich habe Zeit. Nicole, Sängerin, geb. 1964 (sie kann sich vorstellen, 35 Jahre nach “Ein bisschen Frieden” wieder beim Eurovision Song Contest mit zu mischen - als Jury-Mitglied oder Co-Kommentatorin)

427. Jetzt habe ich es doch nach Harvard geschafft. Und es fühlt sich gut an. Rihanna, R’n’B-Star aus Barbados, geb. 1987 (bei der Verleihung des Menschlichkeitspreises der US-Universität Harvard)

428. Ich habe Geburtstag, und das Einzige, was ich möchte, ist, ein besserer Freund, ein besserer Bruder, ein besserer Sohn und ein besserer Mann zu sein. Justin Bieber, kanadischer Sänger, geb. 1994 (teilte seine Wünsche auf Instagram mit)

429. Wo soll ich denn einen Mann kennen lernen? Michelle, Sängerin, geb. 1971 (Jury-Mitglied in der Castingshow  “Deutschland sucht den Superstar”, sie lebt seit Jahren allein. Ein Grund: sie sei kein Party-Mensch und gehe deshalb nie aus)

430. Es kann eine Million positive Kommentare geben, aber ich sehe immer nur den einen negativen. Kesha, US-Sängerin, geb. 1986 (liest die Kommentare in den sozialen Medien nicht - die Kritik würde sie innerlich zerreissen, sagt sie)

431. Hättet ihr gedacht, dass ich 72 kg wiege? Nach normalen Richtlinien macht mich das fettleibig. Pink, US-Sängerin, geb. 1980 (trainiert derzeit überflüssige Pfunde ab. Aber: die zweifache Mutter lässt sich nicht unter Druck setzen.)

432. Meine Geschichte ist raus und ich freue mich auf viele weitere Jahre, um meine Musik zu teilen. Barry Manilow, US-Sänger, geb. 1944 (spricht erst jetzt erstmals über sein Schwulsein - er habe seine Fans nicht enttäuschen wollen)

433. Ich wollte den Menschen nicht nur an die Köpfe, sondern in ihre Köpfe. Clueso, Musiker, geb. 1980 (denkt an seine vor 19 Jahren abgebrochene Friseurlehre mit gemischten Gefühlen zurück)

434. Ich bin mehr Musikfan als Musikerin. Judith Holofernes, frühere Frontfrau der Band “Wir sind Helden”, geb. 1977 (traut ihrem eigenen Talent manchmal nicht)

435. Der Wahnsinn regiert, die Dummheit triumphiert, und die Welt geht aus den Fugen. Reinhard Mey, Liedermacher, geb. 1943 (sieht nur noch in der Familie und unter Freunden einen sicheren Ort)

436. Ich arbeite mit Kollegen, die wissen, wie man singt. Rolando Villazón, mexikanischer Tenor und Opernregisseur, geb. 1972 (erteilt Sängern keine Ratschläge)

437. Ich fühlte mich nicht wohl mit dem Ding auf dem Kopf. Ich hatte sogar Albträume. Wirklich. Ich fand das sehr schlimm. Helmut Lotti, Sänger, geb. 1970 (tritt jetzt ohne Toupet auf)

438. Ich habe die beschissensten drei Jahre hinter mir, die ein Mensch erleben kann. Leslie Feist, Sängerin, geb. 1975 (verarbeitet auf ihrem neuen Album die Erfahrungen der letzten Jahre)

439. Bei uns läuft alles gut nach Plan ab, das finde ich gut. Levina, deutsche Kandidatin beim Eurovision Song Contest, geb. 1991 (lobt das deutsche Organisationstalent)

440. Wenn es ein Genre gibt, das mich reizt, dann ist das Country-Musik. Helene Fischer, Sängerin, geb. 1985 (hört privat gerne traditionelle amerikanische Musik - und zwar “in jeder Stimmung”)

441. Ich kann kochen, flicken, einen Knopf annähen. Und, als ehemaliger Waldorfschüler, Blockflöte spielen. Wotan Wilke Möhring, Schauspieler, geb. 1968 (legt keinen Wert auf Männerklischees)

442. Da ist ständig dieser - ich will, ich will noch nicht - Konflikt. Beth Ditto, langjährige Frontfrau der Band Gossip, geb. 1982 (ist sich nicht sicher, ob sie schon bereit ist fürs Kinderkriegen)

443. Wenn ich mir irgend etwas von Miley borgen könnte, dann wäre es ihr Selbstbewusstsein auf der Bühne. Noah Cyrus, geb. 2000 (arbeitet an ihrer Gesangskarriere - auf dem Erfolg ihrer grossen Schwester will sie sich aber nicht ausruhen)

444. Wir geben uns nicht der Illusion hin, dass wir Leute auf die richtige Bahn bringen. Felix Brummer, Sänger der Band Kraftklub, geb. 1995 (will niemanden belehren. Es gehe ihm um Anregungen, nicht um Lösungen)

445. Da gibt es nicht nur Blumen, Glück, Regenbogen und Einhörner. Katy Perry, US-Sängerin, geb. 1985 (hat bei Twitter fast 100 Millionen Follower - und erlebt dort sowohl Positives als auch Negatives)

446. Wenn man einmal kurz innehält und die Schnauze hält, merkt man, was man eigentlich alles gar nicht machen muss. Judith Holofernes, Sängerin, geb. 1977 (schwört auf das Nichtstun)

447. Und am Ende haben wir einfach Tschüss gesagt. Und das Leben geht weiter. Beth Ditto, US-Sängerin, geb. 1982 (über die eher unspektakuläre Auflösung der Band Gossip, deren Frontfrau sie viele Jahre war)

448. Wir wollen und werden uns politisch nicht vereinnahmen lassen. H.P. Baxxter, Frontman der Band Scooter, geb. 1964 (will im Sommer 2017 auf der von Russland annektierten Halbinsel Krim auftreten)

449. Ja, man muss sich treffen. Auch wenn gerade drei Spitzentrottel dabei sind. Smudo, Sänger, geb. 1968 (über den bevorstehenden G20-Gipfel in Hamburg)

450. Die Welt ist derzeit so gefährlich und ängstigend. Es ist nur noch die Musik übrig. David Hasselhoff, US-Sänger und Schauspieler, geb. 1953 (will mit seinen Gassenhauern Erinnerungen an die alten Zeiten wecken)

451. Sie weinen im Einklang. Sobald eines weint, weinen zwei und dann weinen drei. Pharrell Williams, US-Musiker “Happy”, geb. 1973 (hat als Vater von sechs Monate alten Drillingen alle Hände voll zu tun)

452. Die Muckibude ist mein Mekka.  Martin Semmelrogge, Schauspieler, geb. 1956 (macht täglich Sport - denn er will noch lange fit bleiben. Während des Auspowerns hört er Hardrock oder Heavy Metal. Das sei sein Lebenselixier)

453. Leidet jemand unter euch, der bete; ist jemand guten Mutes, der singe Psalmen. Aus der Bibel, Jakobus, Kapitel, Vers 13

454. Musik ist kein Wettbewerb, und Castingshows haben nichts mit der Wirklichkeit zu tun. Alma, finnische Sängerin “Bonfire”, geb. 1996 (begann ihre Karriere in einer Castingshow - das  würde sie heute nicht mehr machen)

455. Als ich ihn erstmals wahrgenommen habe, dachte ich nur: Was der da singt, das ist doch das allerletzte Niveau. Das habe ich ihm auch gesagt. Jürgen Drews, Schlager-Star, geb. 1945 (über Sänger Ikke Hüftgold)

456. Ich habe manchmal mit Blähungen zu kämpfen - wie mach’ ich das denn?! Aber das kann man ja vielleicht überhusten oder überlachen? Willi Herren, Schauspieler, geb. 1975 (Sänger, Big-Brother-Kandidat)

457. Das alt bekannte Volkslied - Du schwarzer Zigeuner - darf ab sofort nicht mehr gespielt und auch nicht mehr gesungen werden. Das Lied hat einen schweren rassistischen Hintergrund und wird von unserem Innenminister in Kneipen, Festhallen, Festzelten, Innenhöfen, Biergärten und privaten Badewannen mit Schnüffeldrohnen überwacht.  Es gibt nämlich keine Zigeuner mehr - sie gehören dem fahrenden Volk an (gehören wir nicht doch alle dazu - wir Dieselfahrer ?) Franz Kern, biofranz, geb. 1944

Der Text lautet:

Heut' kann ich nicht schlafen geh' n. Heut' find' ich keine Ruh'.
Ich will Tanz und Lichterglanz und Musik dazu.
Grad' weil ich so traurig bin, drum bleib' ich nicht allein.
Will mein Herz betör' n im Nu bei Musik und Wein.

Du schwarzer Zigeuner, komm spiel' mir was vor.
Denn ich will vergessen heut', was ich verlor.
Du schwarzer Zigeuner, Du kennst meinen Schmerz.
Und wenn Deine Geige weint, weint auch mein Herz.
Spiel' mir das süsse Lied aus gold' ner Zeit.
Spiel' mir das alte Lied von Lieb' und Leid.
Du schwarzer Zigeuner, komm, spiel' mir ins Ohr.
Denn ich will vergessen ganz, was ich verlor.

Wisst ihr was die Liebe ist ? Ein kurzer Traum im Mai.
Wenn Dein Mund sich satt geküsst, ist der Traum vorbei.
Nichts als die Erinnerung bleibt Dir allein zurück.
Und du kannst nur träumen von vergang' nem Glück

Du schwarzer Zigeuner komm spiel' mir was vor.
Denn ich will vergessen heut', was ich verlor.
Du schwarzer Zigeuner, Du kennst meinen Schmerz.
Und wenn Deine Geige weint, weint auch mein Herz.
Spiel' mir das süsse Lied aus gold'ner Zeit
Spiel' mir das alte Lied von Lieb' und Leid.
Du schwarzer Zigeuner, komm, spiel' mir ins Ohr.
Denn ich will vergessen ganz, was ich verlor.

458. Er muss ganz alt sein. Vielleicht rasiert er sich, um nicht so alt zu wirken. Und er guckt nur. Er spricht durch die Musik von Beethoven. Helge Schneider, Unterhaltungskünstler, geb. 1956 (über Gott)

459. So eine Platte zu machen, das ist auch immer ein bisschen wie Abi machen. Casper, Rapper, geb. 1983 (über die Arbeit zu seinem neuen Album “Lang lebe der Tod”)

460. Marina gefällt es einfach total, auf Tour zu sein. Sie liebt es, im Bus zu fahren. Christina Stürmer, Sängerin, geb. 1982 (hat ihre Tochter immer dabei)

461. Als Kind habe ich wie eine Krähe gesungen, wirklich nicht schön. Sigrid, Musik-Talent aus Norwegen, geb. 1996 (hat mit “Don’t kill my vibe” dennoch 20 Millionen Streamings auf Spotify erreicht)

462. Mein Ratschlag an jeden Mann: Leg Musik von Sade auf! Und koche ein mild-scharfes Gericht, das nicht zu schwer im Magen liegt. Jamie Oliver, britischer Star-Koch, geb. 1975 (gibt Flirt-Tipps)

463. Erst mal abwarten, wer von uns bis dahin noch lebt. Mike Rutherford, Genesis-Gitarrist, geb. 1951 (schliesst eine Wiedervereinigung der Rock-Band zum 50. Jahrestag des Erscheinens des 1. Albums nicht aus. Das wäre 2019)

464. Wenn Paul McCartney nicht wäre, könnte ich jetzt nicht laufen. Er kennt ein paar verdammt gute Ärzte. Dave Grohl, Frontmann der Foo Fighters, geb. 1968 (hat sich 2015 das Bein gebrochen - McCartney kümmerte sich gut um ihn)

465. Natürlich willst du zurückkommen, wenn du ein Künstler bist. Du willst deinen Traum leben. Anastacia, Sängerin, geb. 1969 (über ihre Rückkehr auf die Bühne nach einer Krebserkrankung)

466. Ich hätte Oasis lieber als eine Solo-Karriere. Liam Gallagher, britischer Musiker, geb. 1962 (würde sich freuen, wenn er mit Oasis so schnell wie möglich ein Comeback feiern könnte. Das einzige Hindernis: sein Bruder Noel)

467. Ich möchte Folgendes erreichen: Ich will die Welt besser hinterlassen, als ich sie angetroffen habe. Macklemore, US-Rapper, geb. 1983 (findet, dass das Leben nicht nur aus hohen Chart-Platzierungen und Grammys bestehen kann)

468. Schule: Sie brachte Blumen und Tischtuch mit. Conchita Wurst, Sängerin und Travestie-Künstlerin, geb. 1989 (hat als Kind Blumen und ein Tischtuch in die Schule mitgenommen. “Ich habe doch keine Zeit, an einem nicht gedeckten Tisch zu sitzen. Ich hatte ein Tischtuch, eine Uhr, Blumen, das volle Programm”, sagte sie. Die Schule sei ein Arbeitsplatz gewesen, da wollte ich mich wohl fühlen. Die Gewinnerin des Eurovision Song Contests 2014, hinter der der Österreicher Thomas Neuwirth steht, war nach eigenen Worten früh auf eine Weltstar-Rolle ausgerichtet: Das klingt wahnsinnig arrogant, aber man darf nicht vergessen, dass ich sonst nichts kann)

469. 25 Jahre - so lange hat es noch kein Mann mit mit ausgehalten. Andrea Berg, Schlagerstar, geb. 1966 (hat gerade ihre neue Tour begonnen. Sie feiert damit ihr 25-jähriges Bühnenjubiläum)

470. Bühne ist für mich wie eine Droge. Solange es gesundheitlich geht, mache ich das. Jürgen Drews, Schlager-Star, geb. 1945 (denkt nicht ans Aufhören - sein Beruf “der geilste Job der Welt” macht ihm tierisch Spass)

471. Musiker-Rente ist schlimmer als der Tod. Peter Maffay, Musiker, geb. 1949 (denkt nicht ansatzweise ans Aufhören. Gerade ist sein neues Album erschienen - und seine Konstitution sei noch gut genug für Bühnen-Shows)

472. Wir hatten die Macht im Haus, unsere Eltern hatten keine Chance gegen uns. Campino, Sänger, geb. 1962 (Sänger der “Toten Hosen”, über seine Kindheit mit 5 Geschwistern)

473. Es gibt weder interne Streitereien noch Drogenentzüge oder ungewollte Schwangerschaften. Jennifer Weist, Frontfrau der Band “Jennifer Rostock”, geb. 1987 (verkündet eine Pause. Ziel: endlich mal wieder durchatmen)

474. Ich bin kein erfahrener Schriftsteller, wenn ich eine Seite am Tag zu Papier bringe, bin ich glücklich. Ulrich Tukur, Schauspieler und Musiker, geb. 1957 (schreibt an seinem ersten Roman - zur Zeit in einer Berghütte in Italien)

475. Ich finde, dass wir alle viel zu viele Steuern zahlen, vom Zeitungsverkäufer bis zum Rock-Star. Noel Gallagher, früherer Gitarist der britischen Rockband Oasis, geb. 1967 (über die Aufregung um Steuerflüchtlinge)

Seitenanfang