Lachen und Weinen

 

1. Lache das Leben an, vielleicht lacht es wieder. Jean Paul

2. Das Weinen ist dem Menschen angeboren. Aber das Lachen will gelernt sein. Max Pallenberg, österreichischer Schauspieler, 1877 - 1934

3. Alles, was offiziell ist, bringt mich zum Lachen. Jacques Tati, russisch-französischer Regisseur und Schauspieler, 1908 - 1982

4. Wer nicht weiss, wie man aus vollem Herzen weint, kann auch nicht aus vollem Herzen lachen. Unbekannter Verfasser

5. Ein herzhaftes Lachen macht uns glücklicher als ein laut halses Weinen uns traurig machen kann. Franz Kern, biofranz, geb. 1944

6. In einem Lächeln liegt der Schlüssel, mit dem wir den ganzen Menschen entziffern können. Unbekannter Verfasser

7. Die Menschen lachen am liebsten über Menschen, die nicht lachen. Diane Keaton, amerikanische Schauspielerin, geb. 1946

8. Ein Lächeln braucht nicht viel Zeit, nur einen kleinen Moment, aber die Erinnerung daran kann für immer andauern. Unbekannter Verfasser

9. Selig, die über sich lachen können, denn sie werden immer gute Unterhaltung haben. Unbekannter Verfasser

10. Ein Tag ohne Lachen war kein guter Tag. Unbekannter Verfasser

11. Lachen ist die Pforte, durch die viel Gutes in den Menschen hineinhuschen kann. Christian Morgenstern, deutscher Lyriker

12. Wenn du den Tag mit einem Lächeln beginnst, hast du ihn schon halb gewonnen. Unbekannter Verfasser

13. Mit ein wenig Abstand können wir wieder lachen – wenn auch nur für einen Moment. May Sartor

14. Wer lächelt statt zu toben, ist immer der Stärkere. Japanisches Sprichwort

15. Nur wer gelernt hat, sich selbst zu kitzeln, kann lachen wann er will und braucht nicht auf die faulen Witze der anderen zu warten. Franz Kern, biofranz, geb. 1944

16. Gott schenkt dir das Gesicht, lächeln musst du selber. Irisches Sprichwort

17. Lache und die Welt wird mit dir lachen. Schnarche, und du wirst alleine schlafen. Anthony Burgess, englischer Schriftsteller, 1917 - 1993

18. Ich sehe die Gesichter der Menschen als Spiegel. Wenn man hinein lächelt, bekommt man ein Lächeln zurück. Verona Feldbusch

19. Dein Auge kann die Welt trüb oder hell dir machen. Wie du sie ansiehst, wird sie weinen oder lachen. Friedrich Rückert

20. Ein Tag ohne Lächeln ist ein verlorener Tag. Charlie Chaplin

21. Ich versuche zu lachen, wenn es zum weinen nicht ganz reicht. Franz Kern, biofranz, geb. 1944

22. Ein Tag ohne Lachen ist wie ein Tag ohne Sonne. Barbara List

23. Lächeln ist die eleganteste Art, seinen Gegnern die Zähne zu zeigen. Unbekannte Verfasserin

24. Es ist ein furchtbarer Moment, wenn der lachende Dritte bemerkt, dass er ganz allein ist. Unbekannter Verfasser

25. Ich kenne keinen, der sich tot gelacht hat. Franz Kern, biofranz, geb. 1944

26. Lachen ist gesund, deshalb muss es noch lange nicht heissen, du sollst nur lachen. Weinen reinigt die Seele, deshalb muss es noch lange nicht heissen, du sollst nur weinen. Alles zu seiner Zeit, die Zeit des Lachens hast du selbst in der Hand. Franz Kern, biofranz, geb. 1944

27. Nicht wer mit dir weint, nicht wer mit dir lacht, wer mit dir fühlt, das ist ein wahrer Freund. Franz Kern, biofranz, geb. 1944

28. Jeder weint eigentlich für sich selbst. Heinrich Heine

29. Lachen ist mir stets als die zivilisierteste Form menschlichen Geräusches erschienen. Peter Ustinov, englischer Schauspieler und Autor, 1921 – 2004

30. Manche Tränen sehen die Augen nie; sie schaffen den weiten Weg aus dem Innern einfach nicht. Nikolaus Cybinski

31. Wenn ihr eure Augen nicht gebraucht, um zu sehen, werdet ihr sie brauchen, um zu weinen. Jean Paul Sartre

32. Schulter- und Schenkelklopfer sind meist gesellige Typen, deren Lachen eher auf dem Oktoberfest als beim Angeln oder beim Schachspielen zu hören ist. Franz Kern, biofranz, geb. 1944

33. Der verlorenste aller Tage ist der, an dem man nicht gelacht hat. Nicolas Sébastien Chamfort, französischer Schriftsteller, 1741 - 1794

34. Jeder Tag, an dem du nicht lächelst, ist ein verlorener Tag. Charlie Chaplin, britischer Schauspieler, Regisseur und Produzent, 1889 - 1977

35. Wer lacht, sieht besser aus. Unbekannter Verfasser

36. Nichts in der Welt ist so ansteckend wie Gelächter und gute Laune. Charles Dickens, britischer Schriftsteller, 1812 - 1870

37. Die Lebensspanne ist dieselbe, ob man sie lachend oder weinend verbringt. Unbekannter Verfasser

38. Wer lachen kann, dort wo er hätte heulen können, bekommt wieder Lust zum Leben. Werner Finck, deutscher Kabarettist, 1902 - 1978

39. Jedesmal, wenn ein Mensch lacht, fügt er seinem Leben ein paar Tage hinzu. Curcio Malaparte, (Kurt Erich Suckert), italienischer Schriftsteller, 1898 - 1957

40. Ein Lächeln kostet nichts, es bereichert den, der es empfängt, ohne den ärmer zu machen, der es gibt. Unbekannte Verfasserin

41. Du hörst nicht auf zu lachen, weil du alt wirst; du wirst alt, weil du aufhörst zu lachen. Unbekannte Verfasserin

42. Höre nie auf zu lächeln, auch dann nicht, wenn du sehr traurig bist, denn du weisst nicht, wer sich vielleicht in dein Lächeln verliebt. Gabriel Garcia Marquez

43. Schön ist es, miteinander zu schweigen, schöner, miteinander zu lachen. Unbekannte Verfasserin

44. Um ein böses Gesicht zu machen, musst Du 65 Muskeln anstrengen, um zu lächeln, brauchst du nur zehn. Überanstrenge dich nicht! Cyril N. Parkinson

45. Lachen ist ein Gefühl des Wohlbehagens, das überall wahrgenommen und hauptsächlich an einer Stelle gezeigt wird. Josh Billings

46. Zwischen Weinen und Lachen schwingt die Schaukel des Lebens, zwischen Weinen und Lachen fliegt in ihr der Mensch. Christian  Morgenstern

47. Unser Lachen wird nicht weniger weil wir älter werden, sondern wir fühlen uns älter, weil wir weniger lachen. Unbekannter Verfasser

48. Es gibt kein deutsches, französisches, italienisches oder russisches Lachen. Das Lachen gehört dem Menschen ohne jeden Unterschied. Marcel Marceau, französischer Pantomime, 1923 - 2007

49. Die einen ertrinken in einem Meer von Tränen, die anderen lernen darin schwimmen. Unbekannte Verfasserin

50. Lache, solange du noch Zähne hast. Franz Kern, biofranz, geb. 1944

51. Lachen und Lächeln sind Tor und Pforte, durch die viel Gutes in den Menschen hinein huschen kann. Christian Morgenstern, deutscher Schriftsteller, 1871 - 1914

52. Ein Lächeln kostet weniger als elektrischer Strom und gibt doch mehr Licht. Unbekannter Verfasser

53. Suche nicht nach Schönheit, sie ist trügerisch, suche nicht nach Reichtum, er ist vergänglich. Suche jemanden, der dich zum Lächeln bringt, denn es braucht nur ein Lächeln, um einen scheinbar dunklen Tag zu erhellen. Finde denjenigen, der dein Herz zum lächeln bringt. Unbekannter Verfasser

54. Wer sich zu ernst nimmt, macht sich lächerlich. Wer über sich selbst lachen kann, macht sich nie lächerlich. Václav Havel, tschechischer Politiker und Schriftsteller, geb. 1936

55. Ein Lächeln ist die kürzeste Entfernung zwischen Menschen. Victor Borge, dänischer Humorist und Musiker, 1909 - 2000

56. Mit den dritten Zähnen lässt es sich besonders gut lachen, ausserdem sind sie hervorragend dazu geeignet, erfolgreich ins Gras zu beissen. Franz Kern, biofranz, geb. 1944

57. Wer zuletzt lacht, braucht nicht unbedingt am besten zu lachen. Vielleicht hat er nur die längste Leitung. Hanns-Hermann Kersten, deutscher Aphoristiker, 1928 - 1986

58. Lieber ein wenig zu viel lachen als viel zu wenig. Unbekannte Verfasserin

59. “Leck mich am Arsch” - ist eine Tätigkeit, allerdings ziemlich weit hinten. Franz Kern, biofranz, geb. 1944

60. Das Lächeln ist oft ein grosser Deckmantel, der eine Vielzahl von Schmerzen verbirgt. Mutter Teresa, 1920 - 1997

61. Es ist nur Wasser in eines Fremden Träne. Peter Gabriel, britischer Musiker, geb. 1950

62. Das Leben ist kurz und endet mit dem Tod. Da sollte man wenigstens etwas zu lachen haben. Dieter Nuhr, Kabarettist und Moderator, geb. 1961

63. Keine Person verdient deine Tränen und die, die sie verdienen werden dich nie zum Weinen bringen. Gabriel García Márques, kolumbianischer Schriftsteller, Journalist und Literatur-Nobel-Preisträger, aus die 13 Zeilen fürs Leben

64. Höre nie auf zu lächeln, auch dann nicht, wenn du sehr traurig bist, denn du weisst nicht, wer sich vielleicht in dein Lächeln verliebt. Gabriel García Márques, kolumbianischer Schriftsteller und Literatur-Nobelpreisträger, aus den 13 Zeilen fürs Leben

65. Weine nicht, weil es vorbei ist, lache weil es überhaupt passiert ist. Gabriel García Márques, kolumbianischer Schriftsteller und Literatur-Nobelpreisträger, aus den 13 Zeilen fürs Leben
 

66. Was mir gegen den Strich geht, sind Menschen, die nicht über sich selbst lachen können. Cameron Diaz, amerikanische Schauspielerin, geb. 1972

67. Ungeweinte Tränen sind wohl die schmerzlichsten von allen. Robert Eduard Prutz, deutscher Schriftsteller, 1816 - 1872

68. Und Gott wird abwischen alle Tränen von ihren Augen, und der Tod wird nicht mehr sein, noch Leid noch Geschrei noch Schmerz wird mehr sein; denn das Erste ist vergangen. Aus der Bibel,  Offenbarung 21, 4

69. hey möchtest du mit mir lachen? du ich hab leider grad keine zeit, ich lese grad ein tolles buch "wie man richtig lacht". Evola

70. Freundlich grüsse ich jeden Morgen am Spiegel denjenigen, der ich gerne sein würde. Unbekannter Verfasser

71. Wenn du mit einem Lächeln aufstehst, hat deine Seele gut gefrühstückt. Klaus Klages, Gebrauchsphilosoph und Abreisskalenderverleger, geb. 1938

72. Zur Debatte standen Zähne oder ein neues Auto. Ich habe mich für die Zähne entschieden. Jane Fonda, US-Schauspielerin, geb. 1938 (hat 40.000 Euro für ihr Lächeln ausgegeben)

73. Solange der Mensch spielt, ist er frei. Friedrich Sieburg, deutscher Journalist und Autor, 1893 - 1964

74. Positives Denken bekommen wir nicht geschenkt. Wir dürfen es täglich üben. Gerade in schwierigen Situationen, wenn uns positives Denken schwer fällt, bringt es uns am meisten. Franz Kern, biofranz, geb. 1944

75. Ganze Männer weinen auch, allerdings nur, wenn ihr Gefühlssegment in der rechten Gehirnhälfte aktiviert ist. Allan & Barbara Pease, www.peaseinternational.com - Australien

76. Ich habe mich immer zum Lachen ermutigt, um besser mit den Tränen fertig zu werden. Michelle Williams, US-Schauspielerin, geb. 1981 (hat den Tod ihres früheren Lebensgefährten Heath Ledger fast verarbeitet)

77. Ich bin ein ganz romantischer, zarter Kerl. Graciano “Rocky” Rocchigiani, Ex-Boxweltmeister (war früher ein richtig harter Hund - heute weint er vor Einsamkeit)

78. Freuet euch mit den Fröhlichen, weinet mit den Weinenden. Aus der Bibel, Römer 12, 15

79. Das Lachen ist eine Macht, vor der die Grössten der Welt sich beugen müssen. Emile Zola, französischer Schriftsteller, 1840 - 1902

80. Euer Herz soll sich freuen, und eure Freude soll niemand von euch nehmen. Aus der Bibel, Johannes 16, 22

81. Gott wird alle Tränen von ihren Augen abwischen: Der Tod wird nicht mehr sein, keine Trauer, keine Klage, keine Mühsal. Denn was früher war, ist vergangen. Aus der Bibel, Offenbarung 21, 4

82. Und wenn du dich erst getröstet hast, wirst du froh sein, mich gekannt zu haben. Antoine de St. Exupéry, französischer Schriftsteller, 1900 - 1945

83. Ich bin so dankbar, ich kann nicht aufhören, zu weinen. Kelly Osbourne, US-Musikerin, geb. 1984 (freut sich über ein Geschenk ihrer Eltern: ein Bild des Künstlers Mark Ryden)

84. Ich möchte zwar sticheln, aber ich will nicht mit Polizeischutz auf die Bühne. Bülent Ceylan, deutsch-türkischer Comedian, geb. 1976 (lässt die Finger von heiklen Themen - lustige Themen gibts ja genug)

85. Wesentliche Dinge im Leben sind nicht zuletzt der Humor und die Fähigkeit, über sich selbst zu lachen. Yehudi Menuhin, US-amerikanischer Violinist und Dirigent, 1916 - 1999

86. Der einzig unsichere Job und der unsicherste im ganzen Land ist anscheinend zur Zeit meiner. Thomas Gottschalk, Fernsehmoderator, geb. 1950 (nimmt sich angesichts seiner prekären Quoten-Situation in der ARD selbst aufs Korn)

87. Fasnacht ist immer noch der grösste Emotionsparcours im Land. Unbekannter Verfasser

88. Was der Weisheit nicht gelingt, die Narretei ohne Müh vollbringt. Unbkannter Verfasser

89. Ein fröhliches Herz tut dem Leib wohl; ein bedrücktes Gemüt lässt die Glieder verdorren. Aus der Bibel, Sprichwörter (Sprüche) 17, 22

90. An ihrem Busen, da wollte ich mal schmusen - doch dann fing sie an zu weinen, denn sie hatte keinen. Unbekannter Verfasser

91. Tränen, die du gelacht, kannst du nicht mehr weinen. Unbekannte Verfasserin

92. Wir gehen nicht zum Weinen in den Keller, und auch nicht zum Lachen und wir werden nach den Tränen wieder viel lachen. Heinz Hoenig, deutscher Schauspieler, geb. 1952 (nach dem Tod seiner Frau)

93. Als ich begann die Duck-Familie zu erweitern, liess ich diese Leute wie Daniel Düsentrieb oder Gundel Gaukelei auf eine glaubhaft phantastische Art auftreten, lustig auf eine gewisse Weise, also waren sie akzeptierbar. Carl Barks, amerikanischer Comic-Künstler, 1901 - 2000

94. Ich weine, wenn ich etwas Schlimmes in den Nachrichten höre, bei traurigen Filmen, bei Tierfilmen. Ich weine eigentlich ständig. Amy McDonald, Sängerin, geb. 1988 (ist nahe am Wasser gebaut)

95. Lächeln ist die eleganteste Art, seinen Gegnern die Zähne zu zeigen. Werner Finck, deutscher Kabarettist und Schauspieler, 1902 - 1978

96. Wenn ich wirklich an etwas glaube, ist es mir völlig egal, ob sich andere Leute darüber lustig machen oder nicht. Eckart von Hirschhausen, Arzt und Kabarettist, geb. 1968 (hat sich dazu bekannt, vor seinen Auftritten zu beten - ich bitte Gott um Kraft und um Führung - Vorbilder, es gibt sie noch)

97. Wer Krankenbesuche macht, sollte vor allem ein gutes Gespräch mitbringen. Unbekannter Verfasser

98. Der kleine Sohn geht zum Vater und fragt ihn, ob er ihm erklären könne, was Politik sei.
Der Vater meint: "Natürlich kann ich dir das erklären. Nehmen wir zum Beispiel mal unsere Familie. Ich bringe das Geld nach Hause, also nennen wir mich Kapitalismus. Deine Mutter verwaltet das Geld, also nennen wir sie die Regierung. Wir beide kümmern uns fast ausschliesslich um dein Wohl, also bist du das Volk. Unser Dienstmädchen ist die Arbeiterklasse und dein kleiner Bruder, der noch in den Windeln liegt, ist die Zukunft. Hast du das verstanden?"
Der Sohn ist sich nicht ganz sicher und möchte erst mal darüber schlafen. In der Nacht erwacht er, weil sein kleiner Bruder in die Windeln gemacht hat und nun schreit. Er steht auf und klopft am Eltern-Schlafzimmer, doch seine Mutter liegt im Tiefschlaf und lässt sich nicht wecken. Also geht er zum Dienstmädchen und findet dort seinen Vater bei ihr im Bett. Doch auch bei seinen mehrmaligen klopfen lassen die beiden sich nicht stören. So geht er wieder ins Bett und schläft weiter.
Am Morgen fragt der Vater bei Tisch, ob er nun wisse, was Politik sei und das mit eigenen Worten erklären könne.
Der Sohn antwortet: "Ja, jetzt weiss ich es. Der Kapitalismus wirft sich auf die Arbeiterklasse während die Regierung schläft. Das Volk wird total ignoriert und die Zukunft ist beschissen." Unbekannter Verfasser

99. Wenn ich mit meinen Eltern im Zirkus war und die Clowns kamen an die Reihe, dann habe ich immer geweint. Kurt Krömer, Komiker, geb. 1975 (hatte als Kind Angst vor Clowns)

100. Ich beschäftige mich nicht mit den sozialen Netzwerken. Ich möchte nicht, dass andere wissen, mit wem Freunde von mir befreundet sind. Und ich möchte nicht wissen, wann Bekannte aufs Klo gehen und weswegen sie kotzen. Mathias Richling, Kabarettist, geb. 1953 (Kabarett ist ein Pulsmesser)

101. Ich werde hier beleidigt und verunglimpft. Fritz Wepper, Schauspieler, geb. 1941 (klagt vor Gericht gegen Komiker Atze Schröder, der sich in seinem Programm über dessen Beziehung zu einer 40 Jahre jüngeren Frau lustig macht)

102. Drei Dinge helfen, die Mühseligkeiten des Lebens zu tragen: die Hoffnung, der Schlaf und das Lachen. Immanuel Kant, deutscher Philosoph, 1724 - 1804

103. So lange ich lachen kann, bin ich ein Mensch mit Ehre. Ephraim Kishon, israelischer Schriftsteller und Humorist, 1924 - 2005

104. Ich weine ständig, und je älter ich werde, desto schlimmer wird es mit mir. Für seine Tränen sollte man sich nicht schämen. Rod Stewart, britischer Rock- und Popsänger, geb. 1944 (ist nahe am Wasser gebaut)

105. Spiele, damit du ernst sein kannst. Denn das Spiel ist ein Ausruhen, und die Menschen bedürfen, da sie nicht immer tätig sein können, des Ausruhens. Aristoteles, griechischer Philosoph der Antike, um 384 - 322 vor Chr.

106. Nach aussen hin war ich die Ulknudel, aber in Wahrheit habe ich mich immer hinter einer Maske versteckt. Ingrid Steeger, Schauspielerin, geb. 1947 (war in den 70-er Jahren das Dummchen in der Sketch-Show “Klimbim”)

107. Es war unheimlich schwer, aus der Didi-Schublade rauszuklettern. Dieter Hallervorden, Schauspieler, geb. 1935 (über seine Zeit als Komiker und sein Problem beim Umstieg auf ernste Rollen.)

108. Ich habe nicht geplant, Jury-Mitglied zu werden, und ich plane nicht, es zu bleiben. Marianne Rosenberg, Sängerin, geb. 1955 (über ihr offenbar nur kurzes Engagement bei “Deutschland sucht den Superstar”)

109. Man kann uns nicht mit normalen Menschen vergleichen. Sylvester Stallone, US-Schauspieler, geb. 1946 (glaubt, dass er und Kollege Arnold Schwarzenegger in einer eigenen Liga spielen - Sylvester muss aufpassen, dass es ihm nicht in die Nasenlöcher regnet)

110. Glück gestaltet sich aus Plus und Minus. Es lohnt sich, Buch zu führen. Anke Engelke, Moderatorin und Komikerin, geb. 1966 (sieht Glück als Rechenaufgabe, bei der auch die Kleinigkeiten zählen - vor allem die Kleinigkeiten)

111. Dieter Hildebrandt kann nun, stellvertretend für alle anderen Verblichenen seiner Kategorie, dieses hirn- und sinnlose Tun und Treiben auf unserer Mutter Erde aus einer höheren Ebene betrachten, ohne dass er jegliche irdische Wertung und Gewichtung beachten müsste. Franz Kern, biofranz, geb. 1944

112. Ich finde diesen Mann unglaublich faszinierend und ich habe mir auch schon überlegt, ob ich gerade wegen ihm wieder in die Kirche eintrete. Harald Krassnitzer, Tatort-Kommissar, geb. 1960 (er ist hin und weg von Papst Franziskus)

113. Bi dä Alemannä isch noch Dreikenig Fier underem Dach. D’Alemannä läbed meischdens uff dä Baar, so z’ Eschingä und um Eschingä rum. D’Fasnet isch fer di meischdä ihoamschdä Liet ä dodärnschdi Sach, drum hond se sich vor iber hundertseachzg Johr im Frohsinn zämetgfunde.. No gond si is Häs, setzät ä Larverä uff dä riebl und saget enand wieschd. Wemmer so korz vor dä Fasnet a on aschdändige Schdammdisch im ä aschdändige Lokal goht, no kaas om bassiere, dass ä baar aschdändige, gschdandeni Manne änand scho vor dä Fasned schdrähled uhni ä Larvere im gsiechd. Und selli hose wo si am Umzug ahziehe sodded, demit si bim Umzug midlaufe derfed, mues gmoled si vum ä zärtifizierde Häsmoler. Selli Kepf wo er uff d Hose drufmole därf, mond Kepf si vu honorigä Buerger vu dä Frohsinnschdadt. Und wenn nu on Schräge bim Umzug mitlaufd, wo sin oagene Kopf uff dä Hose hät, der word  schbädeschdens im Residenzverdl ruuskholld und a dä Schitzebrugg id Brigach nab gworfä. Eschingä ischd di Schdadt der villfälldige Lebensvillosoffieä, schbädeschdens wenn mer a so on Schdammdisch groded, no word om glar, we schwer s Regiere z’ Berlin isch. Dert mangled si s’ Residenzverdl mid dä Brigach und mid dä Schizebrugg ... Franz Kern, biofranz, geb. 1944

114. Ich freue mich über alles, was mir am Arsch vorbei geht. Diese Freude wird täglich grösser. Franz Kern, biofranz, geb. 1944

115. Ohne Fastnachtstanz und Mummenspiel ist im Februar auch nicht viel. Johann Wolfgang von Goethe, deutscher Dichter, 1749 - 1832

116. Es gibt nichts ansteckenderes als das Lachen des Dalai Lama. Eva Longora, geb. 1975 (traf das Oberhaupt der Tibeter)

117. In Fukushima ist auch der Sicherheitsmythos verglüht. Ulrich Beck, deutscher Soziologe und Politikwissenschaftler, geb. 1944

118. Ich fühle mich in der ganzen Welt zu Hause, wo es Wolken und Vögel und Menschentränen gibt. Rosa Luxemburg, deutsche Linkspolitikerin, 1871 - 1919 (ermordet)

119. In der “Coronation Street” gibt es immer etwas zu lachen, selbst wenn das Leben gerade tragisch ist. George Michael, britischer Sänger, geb. 1962 (schaut gern die Serie “Coronation Street”. Fernsehen halte ihn von den Drogen fern)

120. Ein fröhliches Herz macht das Gesicht heiter, Kummer im Herzen bedrückt das Gemüt. Aus der Bibel, Sprichwörter 15, 13

121. Das Leben schreibt die besten Stücke. Es ist nicht immer hilfreich, dass es einem dann sehr gut geht. Sebastian Madsen, Sänger der Indie-Rockband Madsen, geb. 1981 (steht gute Laune beim Songschreiben nur im Weg)

122. Jeder Polizist lacht sich tot, wenn er den Tatort sieht - also: wenn schon, dann überzeichnen und nicht so ganz ernst nehmen. Axel Prahl, Schauspieler und Tatort-Kommissar, geb. 1960

123. Gott, der Herr, vernichtet den Tod für immer. Er wischt die Tränen ab von jedem Gesicht. Aus der Bibel, Jesaja 25, 8

124. Zum Glück muss niemand mit dem finsteren Gesicht des Nachbarn herumlaufen. Franz Kern, biofranz, geb. 1944

125. Ä luschdigi Brut, ä drurig Wieb = Eine lustige Braut, eine traurige Frau. Agnes Wintermantel, Grossmutter vom biofranz

126. Ich habe geweint, weil ich so gelangweilt war. Miley Cyrus, US-Popstar, geb. 1992 (beschreibt ihren Klinik-Aufenthalt wegen einer allergischen Reaktion als “Albtraum”. Mittlerweile ist die Sängerin jedoch wieder zu Hause und erholt sich dort)

127. Als ich sie das erste Mal sah, die Frau mit Bart, war ich schockiert. Udo Jürgens, österreichischer Sänger, geb. 1934 (ist längst ein Bewunderer von Conchita Wurst - Tom Neuwirth)

128. Wenn die Nonnen lustig werden in den Klostern - dann ist Ostern. Gudrun Waag, Chefin vom Wiesengrund, geb. 1942

129. Der Tag des Antrags war der bislang beste meines Lebens. Ich habe geweint. Ich war durcheinander. Mila Kunis, US-Schauspielerin, geb. 1984 (denkt mit Begeisterung an die Verlobung mit ihrem Kollegen Ashton Kutcher, geb. 1978)

130. Und Gott wird abwischen alle Tränen von ihren Augen, und der Tod wird nicht mehr sein, noch Leid noch Geschrei noch Schmerz wird mehr sein; denn das Erste ist vergangen. Aus der Bibel, Offenbarung 21, 4

131. Das ist der bisher beste Schwiegervater in spe, den ich je gehabt habe. Richard Lugner, “Mörtel”, Bauunternehmer, geb. 1933 (Wiener-Opernball-Grösse, über den Vater seiner Verlobten Cathy Schmitz, geb. 1990)

132. Wer sich selbst nichts gönnt, wem kann der Gutes tun? Er wird seinem eigenen Glück nicht begegnen. Aus der Bibel, Jesus Sirach 14, 5

133. Was ist passiert, wenn ein Trabi bei grün noch an der Ampel steht? Der Mercedes hinter ihm hat die Lüftung eingeschaltet. Trabi-Witz aus den jungen Bundesländern

134. Am liebsten hätte ich den Platz neben Papst Benedikt XVI., der es normalerweise keine fünf Sekunden neben mir aushalten würde. Olivia Jones, Travestie-Star, geb. 1970 (erhält als Wachsfigur einen Platz im Wachsfigurenkabinett auf der Reeperbahn)

135. Und wenn du dich getröstet hast, wirst du froh sein, mich gekannt zu haben. Antoine de St. Exupéry, französischer Flieger und Autor, 1900 - 1944

136. Sie werden weinend kommen, aber ich will sie trösten und leiten. Ich will sie zu Wasserbächen führen auf ebenem Wege, dass sie nicht zu Fall kommen. Aus der Bibel, Jeremia 31, 9

137. Alle essen Truthahn und ich will die ganze Zeit nur heulen! Ariana Grande, US-Sängerin, geb. 1993 (sie ist Veganerin und hat es heute am Erntedankfest Thanksgiving richtig schwer ...)

138. Früher hatte jeder ein Sparschwein, heute ist jeder ein Schwein, der spart. Franz Kern, biofranz, geb. 1944 (könnte von Merkel-Schäuble kommen)

139. Im Bundestag findet man heute kaum noch Böcke, dafür aber um so mehr Hobby- und Lobbygärtner. Franz Kern, biofranz, geb. 1944

140. Freuet euch mit den Fröhlichen, weinet mit den Weinenden. Aus der Bibel, Römer 12, 15

141. Die Entzugsgerüchte sind einfach lächerlich. Avril Lavigne, kanadische Sängerin, geb. 1984 (wehrt sich gegen Gerüchte, dass sie ein Sucht-Problem habe)

142. Jede Generation lacht über Moden, aber folgt den Neuen treu. Henry David Thoreau, amerikanischer Schriftsteller und Philosoph, 1817 - 1872

143. Derjenige, der mehr drauf und die Ruhe weg hat, gewinnt zum Schluss. Costa Cordalis, Sänger, geb. 1944 (weiss, was ein Dschungelkönig braucht. Kein Wunder. Er gewann 2004 die erste Urwaldkrone)

144. Für eine gute Party braucht man Schwule und Drogen. Man muss nicht unbedingt selbst etwas nehmen, aber es sollten Leute da sein, die bereit sind, am Rad zu drehen und herumzufunkeln. Friedrich Liechtenstein, YouTube und Werbe-Star, geb. 1956

145. Regional unterschiedlich  wird einmal im Jahr Fasnacht, Fasching oder Karneval gefeiert. Das ist die sog. fünfte Jahreszeit. Sie wurde erfunden für Leute, die den anderen vier Jahreszeiten kein Lachen abgewinnen können. Meist ziehen sie sich dann eine Maske auf um ihr wahres Gesicht zu zeigen. Franz Kern, biofranz, geb. 1944

146. Deutschland, Deutschland über alles, über alles wächst mal Gras. Ist das Gras ein Stück gewachsen, frisst’s ein Schaf und sagt, das war’s. Jürgen Dietz, Mainzer Fasnachter und “Bote vom Bundestag”, 1941 - 2015

147. Du bringst mich zum Lächeln, bis es schmerzt. Justin Timberlake, US-Sänger, geb. 1980 (schickt seiner Ehefrau Jessica Biel, geb. 1981 verliebte Geburtstagsgrüsse)

148. Ich werde sehr häufig verdächtigt. Guido Cantz, “Verstehen sie Spass”-Moderator, geb. 1971 (wird auch privat oft für einen Lockvogel mit der versteckten Kamera gehalten. Den ARD-Show-Klassiker gibt es seit 35 Jahren)

149. Viagra light: für den kleinen Ständer zwischendurch. Werbeslogan von Pfizer

150. Ob ihr nun esst oder trinkt oder was ihr auch tut, das tut alles zu Gottes Ehre. Aus der Bibel, 1. Korinther 10, 31

151. Schwule und Lesben sollen auch heiraten dürfen. Warum sollten sie es besser haben als wir Heteros? Otto Waalkes, Komiker, geb. 1948 (er ist für die Homo-Ehe)

152. Ich habe schon angefangen zu weinen, als ich zur Kirche gefahren bin. Kronprinzessin Victoria, schwedische Thronfolgerin, geb. 1978 (war bei der Hochzeit ihres Bruders nah am Wasser gebaut)

153. Mit zehn Fürzen im Arsch lebt es sich leichter als mit nur einem Furz im Hirn. Franz Kern, biofranz, geb. 1944

154. Da liegst du mal mit einem anständigen Rausch im Strassengraben, und schon denken die Leute, du wärest ein Trinker. Franz Kern, biofranz, geb. 1944

155. Je gescheiter, um so dümmer! Franz Kern, biofranz, geb. 1944

156. Kleider machen Leute, und was für Leute? Franz Kern, biofranz, geb. 1944

157. Der zweite Frühling kommt mit den dritten Zähnen. Walter Matthau, US-amerikanischer Schauspieler, 1920 - 2000

158. Ein Grosskotz ist ein Mann, der jeden Tag verzweifelt und vergeblich versucht, seinen Kleingeist ins optimale Licht zu rücken. Franz Kern, biofranz, geb. 1944

159. Ich halte die Chippendales für die grösste Lüge der Welt. Ich glaube, Frauen wollen ihren Männern nur zeigen: Was du kannst, kann ich auch! Ina Müller, Entertainerin, geb. 1965 (hält Sixpacks für überschätzt)

160. Wer sich selbst auf den Arm nimmt, erspart anderen die Arbeit. Heinz Erhardt, deutscher Komiker, Schauspieler und Dichter, 1909 - 1979

161. Ich habe eine Frau mit ihrem Hund getroffen, und ich habe den Namen des Hundes geliebt. Kristin Cavallari, US-Schauspielerin, geb. 1987 (wird ihre noch ungeborene Tochter nach einem Hund nennen. Den Namen verriet sie nicht.)

162. Ingenieuren und Programmierern aller Couleur ist es nach vielen vergeblichen Anläufen nach Jahren endlich gelungen, die schwarze Seele von VW, stellvertretend für viele andere Autohersteller, weiss erscheinen zu lassen. Es wurde eben hart daran gearbeitet, zu den letzten und grossen Überlebenden der Autoindustrie zu gehören. “Nichts ist unmöglich”, hörten wir aus der Ferne raunen. Franz Kern, biofranz, geb. 1944 (zur Betrugsaufdeckung in 2015 durch die Kontrollbehörde der USA. Die Abgaswerte der Hersteller ähneln sich auffällig und überschreiten im normalen Betrieb den angegebenen Wert um das bis zu 40-fache)

163. Ich bin davon überzeugt, dass er es ernst meint. Kim Kardashian, geb. 1981 (wusste nach eigenen Angaben nichts davon, dass ihr Mann, der Rapper Kanye West, im Jahr 2020 gern Präsident der Vereinigten Staaten von Amerika sein will. )

164. Alle Fische legen Eier. Die russischen sogar Kaviar. Aus einem Schulaufsatz

165. Warum ist nie besetzt, wenn man eine falsche Nummer wählt? Unbekannte Verfasserin

166. Nun hat die Ironie des Schicksals die Spitzen und Grössen der FIFA und des DFB ins Visier genommen. 2015 - Aufdeckung korrupter Machenschaften bei diesen Verbänden in den zurückliegenden Jahren - Sommermärchen 2006 usw. Franz Kern, biofranz, geb. 1944

167. Bei dubiösen Verträgen auf höchster Ebene lässt man einen uneingeweihten, naiven, namhaften, allseits bekannten Spitzensportler gegen Honorar unterschreiben und glaubt, aus dem Schneider zu sein. Franz Kern, biofranz, geb. 1944 (korrupter Sumpf bei FIFA und DFB im Jahr 2015 aufgedeckt)

168. Der Mensch bedarf zu seinem Leben vor allem Wasser, Feuer, Eisen, Salz, Mehl, Milch, Honig, Wein, Öl und Kleider. Aus der Bibel, Jesus Sirach 39, 31

169. Gönn dir jeden Tag etwas Gutes für deine Gesundheit. Lass dich ficken, und wenn es nur im Traum ist, oder gehe wenigstens einmal im Jahr an Silvester nach Köln an den Hauptbahnhof und lass dich vorne und hinten von stark pigmentierten, testosterongeladenen Seichern begrapschen. Franz Kern, biofranz, geb. 1944

170. FFV = Frei  fahrende Völker - Dank Dr. Angela Merkel gibt es keine Ziehgiener mehr. Wer wissen möchte, wie das bei uns abläuft, der lasse sein Auto stehen und fahre mit der Bahn. Es schadet keinem, sich mal mit dem Fahrkartenautomaten zu befassen. Wem dies zu mühsam erscheint, der schliesse sich dem FFV an, denn Schwarzfahren wird sehr teuer. Franz Kern, biofranz, geb. 1944

171. Das Mutterschiff GroKo (Grosskotz) treibt mit gefluteten Schotten führungslos im selbst heraufbeschworenem Sturm. Volle Kraft voraus ist die Devise des Kapitäns. In maroden Rettungsbooten findet man Offiziere und Leichtmatrosen, die verzweifelt versuchen, die davon schwimmenden Felle einzusammeln. Und falls es nicht gelingt: Rette sich, wer kann! Franz Kern, biofranz, geb. 1944

172. Die Jugend verschlingt nur, dann sauset sie fort, ich liebe zu tafeln am lustigem Ort, ich kost’ und ich schmecke beim Essen. Johann Wolfgang von Goethe, deutscher Schriftsteller, 1749 - 1832

173. Wer nichts macht, macht keine Fehler, wer keine Fehler macht, wird befördert. Franz Kern, biofranz, geb. 1944

174. Rückkehr, die frohe, reicher Ernte gleichet sie, wo scheidend herzlich stille Tränen wir gesät. Johann Wolfgang von Goethe, deutscher dichter, 1749 - 1832

175. Niemand will gern alt werden. Aber bedenken sie die Alternative. Robert Lembke, deutscher Showmaster, 1913 - 1989

176. Manchmal stehe ich auf der Strasse und erwische mich beim Grinsen. Einfach so. Wolke Hegenbarth

177. Wende dich ab von den Sorgen, überlass alle Dinge dem Schicksal; freu dich des Guten, das heute dir lacht, und vergiss darüber alles Vergangene. Aus 1001 Nacht

178. Das Lächeln ist die Waffe der Schweigsamen. Unbekannter Verfasser (könnte von mir sein)

179. Die richtige Art, um die Toten zu trauern, besteht darin, für die Lebenden zu sorgen, die zu ihnen gehören. Edmund Burke, irisch-englischer Staatsmann und Philosoph, 1729 - 1797

180. Die GroKo (Grosskotz) hat ihre politische Kraft und somit ihre Glaubwürdigkeit mit ihrem Katz- und Mausspiel in punkto Wahrheit und Lüge in 2016 erfolgreich aufgezehrt. Mit Dementis und falschen Richtigstellungen ist die Regierung zur Reagierung verkommen, die Spitze des Eisbergs ragt aus dem hausgemachten Profilierungssumpf. Im Schwarzwald würde man sagen: So we dä Härr, so’s Gschärr - egal ob Mann oder Frau ... Franz Kern, biofranz, geb. 1944

181. Ich will mich freuen über mein Volk. Man soll in ihm nicht mehr hören die Stimme des Weinens noch die Stimme des Klagens. Aus der Bibel, Jesaja, Kapitel 65, Vers 19

182. Die grössten und effektivsten Melkmaschinen findest du weder in der Landwirtschaft, noch auf Farmen. Du findest sie bei jedem Staat auf dieser Welt, dort nennt man sie ---> Finanzamt ... Franz Kern, biofranz, geb. 1944

183. Auch Lügner sind streng gläubige Menschen. Sie glauben felsenfest daran, dass ihnen keiner auf die Schliche kommt. In den obersten Etagen der Chemie- Pharma- Energie- Rüstungs- Auto- Banken-Riesen und in der Politik findet man die gläubigsten Menschen. Franz Kern, biofranz, geb. 1944

184. Wenn jemand in die Spitzen der Politik und der Wirtschaft vordringen und sich dort über längere Zeit halten möchte, braucht er viele Arschkriecher und Arschkriecherinnen und jede Menge Oberarschkriecher und Oberarschkriecherinnen. Franz Kern, biofranz, geb. 1944

185. Der Humor ist unabdingbar in diesem Beruf. Miroslav Nemec, Schauspieler, geb. 1955 (Tatort-Komissar lacht gerne am Set)

186. Man sollte gar nicht so viel darüber reden, er macht sich von allein lächerlich. Moritz Freiherr Knigge, Manierenexperte, geb. 1969 (über das Verhalten von US-Präsident Donald Trump)

187. Der Geist hilft unserer Schwachheit auf. Denn wir wissen nicht, was wir beten sollen, wie sich’s gebührt: sondern der Geist selbst tritt für uns ein mit unaussprechlichem Seufzen. Aus der Bibel, Römer, Kapitel 8, Vers 26

188. Sie weinen im Einklang. Sobald eines weint, weinen zwei und dann weinen drei. Pharrell Williams, US-Musiker “Happy”, geb. 1973 (hat als Vater von sechs Monate alten Drillingen alle Hände voll zu tun)

189. Beleidigungen und Schimpfwörter eines Menschen, entlehnt aus der untersten Schublade des Benehmens, seien sie schriftlich oder mündlich über Telefon geäussert, können getrost verziehen werden, da hinlänglich bekannt ist, dass jedes Individuum stets von sich selbst ausgeht. Franz Kern, biofranz, geb. 1944

190. Das Leben ist eine Zwickmühle. Jeden Tag zwickt es jeden auf seine Weise. Dieses Zwicken ist ein Lebenszeichen. Franz Kern, biofranz, geb. 1944

191. Du hast meine Seele vom Tode errettet, mein Auge von den Tränen, meinen Fuss vom Gleiten. Aus der Bibel, Psalm, Kapitel 116, Vers 8

192. Ich habe manchmal mit Blähungen zu kämpfen - wie mach’ ich das denn?! Aber das kann man ja vielleicht überhusten oder überlachen? Willi Herren, Schauspieler, geb. 1975 (Sänger, Big-Brother-Kandidat)

193. Wenn einer seine Wählerstimmen den grössten Parteien gibt, muss er sich im Klaren darüber sein, dass der bisher praktizierte Schlamassel mit Nachdruck fortgeführt wird. Franz Kern, biofranz, geb. 1944

194. Am Wahltag im Wahljahr 2017 wurden vom Wahlvolk Denkzettel an die GroKo verteilt. Doch was nützen Denkzettel den Leuten, die des Denkens nicht mächtig sind? Franz Kern, biofranz, geb. 1944

195. Die Pubertät setzt dann ein, wenn die Eltern schwierig werden. Michael Marie Jung, deutscher Hochschullehrer und Führungskräftetrainer, geb. 1940

196. Dieser hausgemachte Rautenweibschlamassel wird sich nicht verdoppeln, er wird sich mehrfach potenzieren. Franz Kern, biofranz, geb. 1944

197. Erst GroKo, nun Jamaika-Koalition, wieder wird dem “Deutschen Michel” ein wohlklingender Name aufgetischt. Dieser “DM” frisst alles, was er vom oberen “Pack” vorgesetzt bekommt. Franz Kern, biofranz, geb. 1944

198. Dieser Appell richtet sich an alle, in den letzten 12 Jahren, auch durch einschlägige Polit-Talk-Shows und geheucheltem Gutmenschentum verdorbenen und heran gezüchteten Physikobermuttiflüsterern, den bezahlten Rautenklatschern und doppelzüngigen Medien-Fuzzissen und an die tief schlafenden Schlafschafe. Wann wollt ihr endlich aufwachen und diesem gesetzlosen Treiben ein Ende bereiten? Franz Kern, biofranz, geb. 1944

199. Heute ist ein Tag der Freude! Ich habe meiner Depression den Laufpass gegeben. Was ich kann und was ich will, werde ich jedem sagen, wenn er es wissen möchte. Die freizeitfressende Depression habe ich in die Wüste geschickt! Das ist Glück! Franz Kern, biofranz, geb. 1944

200. Die Raute ist mittlerweile zum anerkannten Symbol für seriöse Arschkriecherei geworden. Franz Kern, biofranz, geb. 1944

201. Der langjährige Oberfinanzgockel bekam von seinem Parlament, egal welcher Couleur, als Dank und Anerkennung für seine schwarzen Nullen die ehrenvolle Aufgabe des Bundestagspräsidenten zugeteilt. Als alter Fuchs wird es ihm nicht schwerfallen, Unregelmässigkeiten bei kleinen Spenden aufzuspüren. Hinter vorgehaltener Hand wäre es ihm lieb, wenn es so käme wie in Insiderkreisen gemunkelt wird, dass der Oberrautenmann als sein Nachfolger zum Ziel käme. Wenig Ahnung, aber von vielem sehr viel, wäre er genau der Richtige. Man muss ja nicht alles selbst wissen und verstehen können, wozu hat man seine internen und externen Beraterinnen und Berater? Franz Kern, biofranz, geb. 1944

202. In gewissen Kreisen gewisser Parteien tummeln sich gewisse Leute, die bei Parteitagen und ähnlichen Veranstaltungen gerne das Mikrofon in die Hand nehmen und mit grossem Mundwerk über Arbeit und Rente schwadronieren. Wenn man ihre Vita genauer ansieht, wird man feststellen, dass sie für  “ihr” Volk noch keinen Finger krumm gemacht haben. Wa regscht di denn uff, Franz, hät min Kegelkamerad Lothar älbe gseid,  hetschd äbbis reachts glehrt und wärscht id bollidig gange. Ich mos ihm hinenoh reachd geah.  Franz Kern, biofranz, geb. 1944

203. Sollte ein Parlamentarier auf die Idee kommen, diese wertvolle Raute, aus irgend welchem Grund auch immer, zu missachten, der wird gut daran tun, sich im Auffanglager für Rohrkrepierer in Brüssel zu bewerben. Natürlicher bekommt er beste Referenzen mit auf den Weg. Das ist  ja das geringste, was man solch einem gebeutelten Menschen mit auf den Weg geben kann. Franz Kern, biofranz, geb. 1944

Seitenanfang