Beratung

 

1. Auch Beraterinnen dürfen hübsch sein. Franz Kern, biofranz, geb. 1944

2. Wir sollten und mit den grossen Problemen befassen, solange sie noch ganz klein sind. Unbekannter Verfasser

3. Es ist besser, sich von einem schlechten Berater gut beraten zu lassen, als sich von einem guten Berater schlecht beraten zu lassen. Franz Kern, biofranz, geb. 1944

4. Auch Beraterinnen wollen nur das Eine, dein Geld. Franz Kern, biofranz, geb. 1944

5. Ein Berater ist jemand, der dir deine Armbanduhr wegnimmt, um dir zu sagen, wie spät es ist. Roy Kinnear, britischer Schauspieler, 1934 - 1988

6. Guter Rat ist teuer, schlechter Rat wird teurer. Franz Kern, biofranz, geb. 1944

7. Eine Idee muss Wirklichkeit werden können, sonst ist sie eine eitle Seifenblase. Berthold Auerbach, deutscher Schriftsteller, 1812 - 1882

8. Ein Meinungsaustausch ist, wenn ein Beamter mit seiner Meinung zu seinem Vorgesetzten geht und mit dessen Meinung zurückkommt. Andrej Gromyko, russischer Politiker

9. Die Klage über die Schärfe des Wettbewerbs ist in Wirklichkeit meist nur eine Klage über den Mangel an Einfällen. Walter Rathenau, deutscher Industrieller, 1867 - 1922

10. Ein kühler Kopf ist oft wichtiger als ein warmes Herz. Abba Eban, israelischer Politiker und Schriftsteller, 1915 - 2002

11. Früher holte man sich den fachkundigen Rat eines Beraters. Heute bedient man sich eines Consulting-Managers. Franz Kern, biofranz, geb. 1944

12. Bisher haben wir uns mit Beratung zufrieden gegeben. Bei der derzeitigen Wirtschaftskrise ist Entratung auf höchster Ebene angesagt. Franz Kern, biofranz, geb. 1944

13. Die externe Beratung unserer Regierung schafft gut dotierte Arbeitsplätze und obendrein bleibt mehr wertvolle Zeit für wohl durchdachte Wahlkampfstrategien übrig. Franz Kern, biofranz, geb. 1944

14. Es ist besser, ein paar Fragen zu stellen, als alle Antworten schon zu kennen. James Thurber, amerikanischer Schriftsteller, 1894 - 1961

15. Wenn man beginnt, seinem Passfoto ähnlich zu sehen, sollte man in den Urlaub fahren. Ephraim Kishon, israelischer Schriftsteller, 1924 - 2005

16. Experten sind Leute mit hochdotierten Jobs. Sie wissen hinterher immer ganz genau, was man vorher hätte tun oder lassen sollen. Franz Kern, biofranz, geb. 1944

17. Meinen eigenen Ratschlägen stehe ich immer sehr skeptisch gegenüber. Sie sind mir zu subjektiv. Franz Kern, biofranz, geb. 1944

18. Immer mehr Leute wenden sich mit ihren Problemen an andere Leute mit denselben Problemen. Diese kämpfen genau so, haben aber daraus einen lukrativen Beruf gemacht. Franz Kern, biofranz, geb. 1944

19. Wissenden zolle ich Respekt, Könnern kann ich mich anvertrauen. Franz Kern, biofranz, geb. 1944

20. Milchmädchenrechnungen sind harmlos und für Milchmädchen gedacht. Sie werden erst dann zum Problem, wenn der Mist in diversen Köpfen von gewissen Politikern hinzugerechnet wurde. Franz Kern, biofranz, geb. 1944

21. Die ertragreichsten Geschäfte auf dieser Welt resultieren aus bewusst geschürten Ängsten und aus grossen unerfüllbaren Hoffnungen der Menschen. Franz Kern, biofranz, geb. 1944

22. Eure Rede sei allezeit freundlich und mit Salz gewürzt, dass ihr wisst, wie ihr einem jeden antworten sollt. Aus der Bibel, Kolosser 4, 6

23. Bildungseinrichtungen, angefangen von der Grundschule über alle Zwischenstationen bis zur Elite-Universität, sind Plagiator-Zuchtanstalten ... Franz Kern, biofranz, geb. 1944

24. Was wir am nötigsten brauchen, ist ein Mensch, der uns zwingt, das zu tun, das wir können. Ralph Waldo Emerson, amerikanischer Dichter und Philosoph, 1803 - 1882

25. Wieber mit Schdegglischue mond uffbassä we de Deifl wenn sie iber des nei Kopfschdoapflaschder uffem droddwa im schdäddli laufed, susch bliebed sie no oamä zwische sellene Pflaschderstoa hänge und iberdräted sich pfiäss = Damen in high-heels müssen höllisch aufpassen wenn sie über das moderne Kopfsteinpflaster auf den Gehsteigen durch die Stadt gehen, sonst könnte es passieren, dass sie zwischen zwei Pflastersteinen hängen bleiben und sich dabei die Füsse verletzen. Franz Kern, biofranz, geb. 1944

26. Um einen Dieb zu fangen, musst du einen Dieb anheuern. Ronald Biggs, englischer Posträuber, geb. 1929

27. Verlasset euch nicht auf Fürsten; sie sind Menschen, die können ja nicht helfen. Aus der Bibel, Psalm 146, 3

28. Jesus sprach zu dem Korinther, Haare am Sack gibt warm im Winter. Nicht aus der Bibel

29. Räume deinen Kindern nicht alle Steine aus dem Weg, sonst rennen sie einmal mit dem Kopf gegen die Wand. Robert F. Kennedy, US-Politiker, 1925 - 1968

30. In zweifelhaften Fällen entscheide man sich für das Richtige. Karl Kraus, österreichischer Schriftsteller und Satiriker, 1874 - 1936

31. Das Gras wächst nicht schneller, wenn man daran zieht. Afrikanisches Sprichwort

32. Scho zwei mol isch is s Geld verriggt, scho zwei mol hommer dä grieg volore, etz bruchemer Liet mit hellä Kepf = Schon zwei mal ist uns das Geld verreckt, schon zwei mal haben wir den Krieg verloren, jetzt brauchen wir Leute mit hellen Köpfen. Karl Kern jr. , Vater vom biofranz, 1913 - 1990

33. Gesellschaft - Dr. Unwissend

Wie immer hat Anette Schavan Recht: Die Universitäten sollten nach dem Fall der akademischen Hochstapler (zu Guttenberg, Koch-Mehrin) nicht zur Tagesordnung übergehen. Beide bilden nur die Spitze eines akademischen Eisbergs. Unter dessen Oberfläche dürften noch mehr Promotionen entstanden sein, deren Verfasser eigentlich den Titel “Dr. unw.” (Doktor Unwissend) verdienen. In einem irrt die Ministerin. Der Grund für die Attraktivität des Titels liegt nicht bei den Hochschulen. Sie vergeben ihn nach ihren Regeln und prüfen mehr oder minder gut. Ursache für den Drang nach Höherem ist in vielen Fällen nicht wissenschaftliche Neugier, sondern der erwartete soziale Brennwert. Nach Österreich mit seinen kuriosen Respektbezeugungen werden die beiden Buchstaben nirgends so hoch gestapelt wie in Deutschland. Ein Blick in Grussworte und auf Visitenkarten genügt. Man sieht in Abgründe der Wichtigtuerei. Tüchtige und bodennahe Menschen haben das nicht nötig. Uli Fricker, Journalist Südkurier

34. Man muss sich durch die kleinen Gedanken, die einen ärgern, immer wieder hindurch finden zu den grossen, die einen stärken. Dietrich Bonhoeffer, deutscher Theologe, 1906 - 1945

35. Frauen sollten sich vor linkshändigen, glatzköpfigen, bärtigen Buchhaltern mit Baritonstimme in acht nehmen, die gleichzeitig Strassenkarten lesen und niesen. Allan & Barbara Pease, www.peaseinternational.com - Australien

36. Wenn du keinen Bindfaden, keine Schnur und kein Seil zur Verfügung hast, ist ein Strick wirklich das Letzte. Franz Kern, biofranz, geb. 1944

37. Für Einen, der sich zu Hause gut benimmt, ist die Erlangung eines Urlaubsscheines reine Formsache. Franz Kern, biofranz, geb. 1944

38. Die Apothekenumschau ist die neue “Bravo” für Rentner. Unbekannter Verfasser

39. Wenn sie als Frau in einer männlichen Hierarchie arbeiten, haben sie zwei Möglichkeiten: Sie gehen oder sie passen ihr Wesen dem der Männer an. Allan & Barbara Pease, www.peaseinternational.com - Australien

40. Wenn ich eine einfache und geniale Lösung für die Euro-Probleme hätte, würde ich sie euch sofort verraten, ohne dabei auf Patent- und Lizenzgebühren zu spekulieren. Franz Kern, biofranz, geb. 1944

41. Was euch gesagt wird in das Ohr, das predigt auf den Dächern. Aus der Bibel, Matthäus, 10, 27

42. Mäzene und Sponsoren bestimmen, was mit ihrem Geld geschieht, das ist mit Griechenland genau so wie mit einem Fussballclub. Franz Kern, biofranz, geb. 1944

43. Politbarometer funktionieren nach dem Prinzip: “Wer den Teufel an die Wand malt”. Herbeigewünschtes Wahlergebnis. Der “deutsche Michel” war schon immer gut für seriöse Manipulationen. Die, die noch wählen gehen, möchten nach der Wahl bei den Wahlgewinnern sein, um sich danach von ihnen verarschen zu lassen. Franz Kern, biofranz, geb. 1944

44. Politbarometer und Doppelblindstudien erfreuen sich eines gemeinsamen Nenners: “Aus dem Boden gestampfte Volksverdummung”. Franz Kern, biofranz, geb. 1944

45. Früher fuhr der “deutsche Michel” auf A.H. ab, heute auf P.B. Franz Kern, biofranz, geb. 1944

46. Die Forderung nach Kliniken zur Behandlung von Politbarometergeschädigten wird immer lauter. Franz Kern, biofranz, geb. 1944

47. Wehe den Hirten, die sich selbst weiden! Sollen die Hirten nicht die Herde weiden? Aus der Bibel, Hesekiel 34, 2

48. Was nützen die besten Worte, wenn sie über die Wirklichkeit hinwegtäuschen? Kurt Tucholsky, deutscher Schriftsteller, 1890 - 1935

49. Eigentlich sollte man einen Menschen überhaupt nicht bemitleiden, besser ist es, man hilft ihm. Maxim Gorki, russischer Schriftsteller, 1868 - 1936

50. Man sollte sich nie zu alt fühlen, um wieder mal der Lehrling zu sein. Michael “Bully” Herbig, Filmemacher und Autor, geb. 1968

51. Ein “Nein” ausgesprochen mit der tiefsten Überzeugung ist besser und grösser als ein ”Ja” um zu gefallen oder noch schlimmer, um Schwierigkeiten zu umgehen. Mahatma Gandhi, indischer Menschenrechtler, 1869 - 1948

52. Kannst du dein Haus nicht mehr erspähen, wird’s höchste Zeit zum Rasenmähen. Sponti-Spruch

53. Ursprünglich liehen die Banken das Geld der Sparer an Investoren aus und lebten gut und risikolos von der Zinsdifferenz. Den Begriff “Zocken” gab es nicht. Zocken mit fremdem Geld, das man gar nicht hat und das einem gar nicht gehört, birgt das höchste Risiko und ist das Werk von Kriminellen. Franz Kern, biofranz, geb. 1944

54. Die jüngere Schwester der Täuschung ist die Enttäuschung. Franz Kern, biofranz, geb. 1944

55. Es gibt kein sichereres Mittel festzustellen, ob man einen Menschen mag oder nicht, als mit ihm auf Reisen zu gehen. Mark Twain, US-amerikanischer Schriftsteller, 1835 - 1910

56. Devise der Weihnachtsmärkte 2011 in Deutschland: Kaufen, kaufen, saufen, saufen - damit nichts für die Griechen und Italiener übrig bleibt. Franz Kern, biofranz, geb. 1944

57. Sei besorgt um deinen Namen, denn er begleitet dich treuer als tausend goldene Schätze. Aus der Bibel, Sirach 41, 12

58. Der Amigo ist der gefährliche Freund der Politik. Der Spiegel 51/2011 (gemünzt auf Bundespräsident Wulff)

59. Wenn es nötig sein sollte, den Euro zu liquidieren, melde ich mich freiwillig. Václav Klaus, tschechiens EU-skeptischer Präsident

60. Um einen hundertprozentigen Idealisten für das höchste Amt des Bundespräsidenten gewinnen und verpflichten zu können, müssten sämtliche Privilegien abgeschafft werden. Franz Kern, biofranz, geb. 1944

61. Verschiebe nicht auf morgen, was genauso gut auf übermorgen verschoben werden kann. Mark Twain, US-amerikanischer Schriftsteller, 1835 - 1910

62. In Verhandlungen, bei denen es um viel Einfluss, Geld und Macht geht, sitzen meist zwei auf den ersten Blick kaum erkennbare, aber stets verlässliche Partner am Tisch: Neid und Schwindel! Franz Kern, biofranz, geb. 1944

63. Der geschickte und fachmännische Umgang mit Nadel und Faden ist die unabdingbare Voraussetzung dafür, wenn man vorhat, einem anderen am Kittel flicken zu müssen. Franz Kern, biofranz, geb. 1944

64. Ich weiss zwar nicht alles, aber keiner weiss mehr als ich! Martin Behrle, bärtiges renchener Original, geb. 1961

65. Das Formular ist, neben dem Schalter, das wirksamste Mittel, dem Bürger Respekt abzunötigen. Werner Finck, deutscher Kabarettist und Schriftsteller, 1902 - 1978

66. Realismus ist, wenn man Geld, das man nicht hat, nicht ausgibt. Manfred Rommel, früherer Oberbürgermeister von Stuttgart, geb. 1928

67. Die Politik ist eine der wenigen Tätigkeiten, die dir die einmalige Chance freihalten, selbst als totaler Versager gross herauszukommen. Franz Kern, biofranz, geb. 1944

68. Metzger, Bäcker und Frauen sollten ab und zu gewechselt werden. Hans Gruler, Schlossverwalter, geb. 1938

69. Wenn du heute in der Lebensmittelbranche etwas werden willst, dann brauchst du keinen Koch, sondern einen Chemiker, einen Werbemanager und ein Heer von Anwälten. Vincent Klink, Sternekoch, geb. 1949

70. Neue Erkenntnisse und Erfahrungen, sowie bewusst oder unbewusst neu geschaffene Fakten und Lagen, erfordern ein dementsprechendes Umdenken in allen beteiligten Köpfen. Franz Kern, biofranz, geb. 1944

71. Es gibt Augenblicke, in denen man nicht nur sehen, sondern ein Auge zudrücken muss. Benjamin Franklin, ehem. US-Präsident, Ökonom und Naturforscher, 1706 -1790

72. Wer Krankenbesuche macht, sollte vor allem ein gutes Gespräch mitbringen. Unbekannter Verfasser

73. Ich teile die Menschheit in drei Kategorien: Wir normale Menschen, die irgendwann in ihrer Jugend mal Äpfel geklaut haben, die zweite hat eine kleine kriminelle Ader, und die dritte besteht aus Investmentbankern. Helmut Schmidt, deutscher Politiker und Ex-Kanzler (SPD), geb. 1918

74. Des Menschen Wille ist sein Himmelreich. Alter deutscher Spruch

75. Machemer Knepfli oder fressemer dä Doag äso = Machen wir Nudeln oder essen wir den Teig. Alter baaremer Spruch (wenn es zu entscheiden gilt, etwas zu tun oder nicht zu tun)

76. Besser ein junger Mann, der niedriger Herkunft, aber gebildet ist, als ein König, der alt, aber ungebildet ist - weil er es nicht mehr verstand, auf Ratschläge zu hören. Aus der Bibel, Kohelet 4, 13

77. Selbst als Rentner kannst du jeden Tag etwas dazulernen. Hans Gruler, Privatdozent Rentnerbildungswerk Donaueschingen, geb. 1938 (bei kalter Witterung am Stammtisch, bei Sonne auf der Terrasse des Café Reiter)

78. Die Unerfahrenen verfallen der Torheit; die Klugen krönen sich mit Erkenntnis. Aus der Bibel, Sprüche 14, 18

79. Ein Haussegen, der über geraume Zeit gerade hängt, ist eine Vision von Verliebten. Franz Kern, biofranz, geb. 1944

80. Wenn ich ganz ehrlich bin: Er hat einen besseren Geschmack als ich. Jessica Biel, Hollywood-Star, geb. 1982 (lässt sich in modischen Fragen nur von ihrem Verlobten Justin Timberlake beraten)

81. In Zukunft werde ich mir abgewöhnen, in die Rolle des armen Würstchens, das überall seinen Senf dazu gibt, zu schlüpfen, um damit meine wertvolle Zeit zu vergeuden. Franz Kern, biofranz, geb. 1944

82. Jeder versucht auf seine ihm ureigene Weise, sein eigenes Unwissen zu vervollkommnen. Franz Kern, biofranz, geb. 1944

83. Ich komme aus einer sehr grossen Familie mit vielen starken, gebildeten Frauen. Als ich aufwuchs, waren meine Vorbilder daher meine Mutter, Tanten, Schwestern und Cousinen. Eva Longoria, Schauspielerin, geb. 1975 (benötigte in ihrer Kindheit keine Prominente als Inspiration)

84. Wenn man jede Nacht drei Stunden weniger schläft, hat man im Jahr eineinhalb Monate mehr Zeit zum Erfolg. Aristoteles Onassis, griechischer Reeder und Milliardär, 1906 - 1975

85. Eine gesunde Lebensweise ist am Anfang zwar unbequem, am Ende aber bequem. Bei der ungesunden Lebensweise ist es umgekehrt. Gerd Uhlenbruck, deutscher Mediziner und Aphoristiker, geb. 1929

86. Jesus sagt: Niemand setzt ein Stück neuen Stoff auf ein altes Kleid; denn der neue Stoff reissst doch wieder ab und es entsteht ein noch grösserer Riss. Aus der Bibel, Matthäus 9, 16

87. Lernt Gutes tun, fragt nach dem Recht, weist den Unterdrücker zurecht! Schafft Recht der Waisen, führt den Rechtsstreit der Witwe. Aus der Bibel, Jesaja 1, 17

88. Alle Menschen sind Lügner! Robert Trivers, US-amerikanischer Evolutions- und Sozialbiologe, geb. 1943 (Betrug und Selbstbetrug)

89. Aufgabe des Couturiers ist es nicht, Mode zu erfinden; er begnügt sich damit, die Wünsche der Leute zu erraten. Jean-Paul Gaultier, französischer Modeschöpfer, geb. 1952

90. Eine Frau soll nicht die Ausrüstung eines Mannes tragen und ein Mann soll kein Frauenkleid anziehen. Aus der Bibel, Deuteronomium 22, 5

91. Sie wollen kreative Mitarbeiter? Geben sie ihnen genug Zeit zum Spielen. John Cleese, britischer Schauspieler und Komiker, geb. 1939

92. Mit schlechten Gesetzen und guten Beamten lässt sich immer noch regieren. Bei schlechten Beamten helfen die besten Gesetze nichts. Otto von Bismarck, Reichskanzler, 1815 - 1898

93. Vorsicht und Misstrauen sind gute Dinge, nur sind auch ihnen gegenüber Vorsicht und Misstrauen geboten. Christian Morgenstern, deutscher Schriftsteller, 1871 - 1914

94. Das Leben ist kein Spiel. Boris Becker, ehemaliger Tennis-Star, geb. 1968 (in seinem Buch rechnet der Ex-Tennis-Profi mit seinen Patchwork-Familien ab - “In diesem Familiendrama war ich, daran besteht kein Zweifel, das Arschloch”)

95. Textiles Verhütungsmittel: Wer so was anhat, wird nicht schwanger. Guido Maria Ketschmer, Modedesigner, geb. 1965 (über eine Frau, mit deren Kleidungsstil er gar nichts anfangen kann)

96. Ich sag’s ungern, aber das Kleid geht gar nicht. Das ist Rollbraten auf drei Etagen. Guido Maria Ketschmer, Modedesigner, geb. 1965 (über eine Frau mit deutlich zu engem Kleid)

97. Während die Intelligenz und die Klugheit am Hungertuch nagen, feiern die Überheblichkeit und die Dummheit Freudenfeste. Franz Kern, biofranz, geb. 1944

98. Ich lese vierzehntägig die Rentnerbravo. Neben interessanten Kreuzworträtseln und Sudokus ergötze ich mich an den Blockbusterdüften, welche mir schon beim beim erstmaligen Aufschlagen entgegen wehen. Franz Kern, biofranz, geb. 1944

99. Er weiss nicht, dass eigentlich die Familie der Braut für die Hochzeit zahlen sollte. Aber pssst! Das muss er ja auch nicht erfahren. Hayden Panettiere, Schauspielerin, geb. 1989 (Braut von Wladimir Klitschko)

100. Jetzt aufzuhören, wäre uncool. Markus Lanz, Moderator, geb. 1969 (über Forderungen, er solle die Sendung “Wetten, dass ?” abgeben)

101. Gib einem Mädchen die richtigen Schuhe und sie wird die Welt erobern. Bette Midler, US-amerikanische Schauspielerin und Sängerin, geb. 1945

102. Jede mathematische Formel in einem Buch halbiert die Verkaufszahl dieses Buches. Stephen Hawking, englischer Physiker, ge. 1942

103. Abhängigkeit beginnt dort, wo wir am falschen Ort nach dem Richtigen suchen. Deepak Chopra, indisch-US-amerikanischer Autor, geb. 1946

104. Wenn heute einer mit dem richtigen Produkt käme, wäre ich sofort wieder dabei. Uschi Glas, Schausüielerin, geb. 1944 (liebäugelt mit einer Rückkehr zum Teleshopping - trotz ihrer schlechten Erfahrungen)

105. Oh, dond au, dond au, so lang ihr jung sind, wenn ihr mol i mi Alder kummed, no kenned ihr nu no däfu schwätze = Oh, geht ran, geht ran, so lange ihr jung seid, wenn ihr mal in mein Alter kommt, dann könnt ihr nur noch darüber reden. Friedrich Griesshaber, marbacher Original, 1910 - 2005

106. Für einen guten Salat benutze Essig wie ein Geizhals, Öl wie ein Verschwender und Salz wie ein Weiser. Italienisches Küchensprichwort

107. Wer uns vor nutzlosen Wegen warnt, leistet uns einen ebenso guten Dienst wie derjenige, der uns den rechten Weg anzeigt. Heinrich Heine, deutscher Dichter, 1797 - 1856

108. Ein Fachmann ist ein Mann, der einige der grössten Fehler kennt, die man in dem betreffenden Fach machen kann, und sie deshalb zu vermeiden versteht. Werner Heisenberg, deutscher Physiker, 1901 - 1976

109. Wer abnehmen will, muss eine Menge mündlicher Prüfungen bestehen. Klaus Klages, deutscher Aphoristiker, geb. 1938

110. Nehmt nichts mit auf den Weg, keinen Wanderstab und keine Vorrats-Tasche, kein Brot, kein Geld und kein zweites Hemd. Aus der Bibel, Lukas 9, 3

111. Fotografiere nie etwas, das dich nicht interessiert. Lisette Model, österreichisch-US-amerikanische Fotografin, 1901 - 1983

112. Der Frank Elstner ist ja so ein Luftikus, der kann viel,  da soll er sich einfach was Neues ausdenken. Uschi Glas, Schauspielerin, geb. 1944 (weiss schon, wer die Lücke füllen soll, die das Aus von “Wetten, dass ...?”aufreissen wird)

113. Wenn du ein neues Haus baust, sollst du um die Dachterrasse eine Brüstung ziehen. Du sollst nicht dadurch, dass jemand herunterfällt, Blutschuld auf dein Haus legen. Aus der Bibel, 5. Buch Mose / Deuteronomium 22, 8

114. Sie legt mir raus, was ich anziehen soll. Und das mache ich dann auch. Dieter Bohlen, Musiker, Produzent und Casting-Show-Juror, geb. 1954 (vertraut in Sachen Mode nur seiner Freundin Carina)

115. Bei der Wahl seiner Freunde kann man grosszügig sein. Seine Feinde aber sollte man mit grösster Sorgfalt wählen. William Somerset Maugham, englischer Erzähler und Dramatiker, 1874 -1965

116. Ich habe ein so bewegtes Eheleben, das kann ich eigentlich niemandem empfehlen. Senta Berger, geb.1941 (über das Patentrezept für die Ehe)

117. Die Patienten mischen sich immer mehr in die Behandlung ein. Warum können sie nicht einfach schweigen und geniessen? Gerhard Kocher, schweizer Gesundheitsökonom, geb. 1939

118. Jesus sagt: Niemand setzt ein Stück neuen Stoff auf ein altes Kleid; denn der neue Stoff reisst doch wieder ab und es entsteht ein noch grösserer Riss. Aus der Bibel, Matthäus 9, 16

119. Mancher kauft vieles billig ein und muss es doch siebenfach bezahlen. Aus der Bibel, Jesus Sirach 20, 12

120. Willst du einen Freund gewinnen, gewinne ihn durch Erprobung, schenk ihm nicht zu schnell dein Vertrauen! Mancher ist Freund je nach der Zeit; am Tag der Not hält er nicht stand. Aus der Bibel, Jesus Sirach 6, 7 u. 8

121. Ich hänge irgendwie viel mit älteren Herren ab, ja. Das finde ich cool, da gibt es viel zu holen. Clueso, Sänger, geb. 1980 (lernt gern von älteren Musikern)

122. Es gibt eine Art von lästiger Neugierde, vor der man sich oft nicht anders sichern kann, als dass man sie mit Unwahrheit abspeist. Wilhelm Leberecht de Wette, deutscher Theologe, 1780 - 1849

123. Jesus spricht: Denn der Vater liebt den Sohn und zeigt ihm alles, was er tut, und noch grössere Werke wird er ihm zeigen, so dass ihr staunen werdet. Aus der Bibel, Johannes 5, 20

124. Mehrheit und Dummheit müssen sich nicht zwangsläufig aus dem Weg gehen. Franz Kern, biofranz, geb. 1944

125. Den berühmten “kleinen Mann auf der Strasse” nennt man die Masse. Kasse macht man mit der Masse. Diese Masse finanziert jede Art von Werbung selbst, auf direktem Wege als Verbraucher, auf indirektem Wege über die Medien. Franz Kern, biofranz, geb. 1944

126. Welchen Rat du auch gibst, fasse dich kurz. Otto Graf Lambsdorff, deutscher Politiker und Minister, 1926 - 2009

127. Für eine gute Party braucht man Schwule und Drogen. Man muss nicht unbedingt selbst etwas nehmen, aber es sollten Leute da sein, die bereit sind, am Rad zu drehen und herumzufunkeln. Friedrich Liechtenstein, YouTube und Werbe-Star, geb. 1956

128. Ich empfehle jedem, sich einen jüngeren Partner zu suchen - sogar meiner Mutter. Frédéric Beigbeder, französischer Schriftsteller, geb. 1965 (lobt Paare mit Altersunterschied. Seine Frau ist 25 Jahre jünger)

129. Das Beste gegen Sonnenbrand? Ferien im Sauerland! Unbekannter Verfasser

130. Häng dir keine Vorbilder an die Wand! Das beste musst du selbst sein. Sonja Kirchberger, österreichische Schauspielerin, geb. 1964 (war früher unsicher. Heute strotzt sie vor Selbstbewusstsein)

131. Mein Erfolgsrezept ist, dass ich keinen Plan habe. Ich nehme die Sachen so, wie sie kommen. Jella Haase, Schauspielerin, geb. 1993 (hat schon einen Rat für die Kollegen parat, obwohl sie selbst noch zum Nachwuchs zählt)

132. Oh ihr Junge, dond au, dond au, ihr kummed schnäller in ä alder, wo älles uffhert - Oh ihr Jungen, macht was ihr könnt, ihr kommt schneller in ein Alter, wo nichts mehr geht. Friedrich Griesshaber, marbacher Original, 1910 - 2005

133. Lege dein Geld in Alkohol an. Wo gibt es sonst noch 40 %? Verfasser, ein alter Wirt

134. Für fast jede Tätigkeit gibt es einen Meister. Bis jetzt ist mir weder ein Essmeister noch ein Trinkmeister begegnet. Franz Kern, biofranz, geb. 1944

135. Nichts beflügelt die Wissenschaft so wie der Schwatz mit den Kollegen auf dem Flur. Arno Penzias, deutsch-amerikanischer Physiker, geb. 1933

136. Wer sichere Schritte tun will, muss sie langsam tun. Johann Wolfgang von Goethe, deutscher Schriftsteller, 1749 - 1832

137. Das Schicksal ist ein ständiger Begleiter, genau wie der innere Schweinehund, er lässt sich nicht abschütteln, man muss sich mit ihm arrangieren. Franz Kern, biofranz, geb. 1944

138. Drum prüfe, vor sich ewig bindet, ob sich doch noch etwas Besseres findet. Nicht aus der Bibel

139. Wer einen Menschen bessern will, muss ihn erst einmal respektieren. Romano Guardini, italienisch-deutscher Theologe und Philosoph, 1885 - 1968

140. Schwierigkeiten sind letztlich nur Dinge, die überwunden werden müssen. Ernst Shackleton, britischer Polarforscher, 1874 - 1922

141. Wie ein goldener Ring und Schmuck aus Feingold ist ein weiser Mahner für ein Ohr, das zuhört. Aus der Bibel, Sprichwörter 25, 12

142. Tu nichts ohne Rat und Überlegung, dann hast du dir nach der Tat nichts vorzuwerfen. Aus der Bibel, Jesus Sirach 32, 19

143. Gönn dir jeden Tag etwas Gutes für deine Gesundheit. Lass dich ficken, und wenn es nur im Traum ist, oder gehe wenigstens einmal im Jahr an Silvester nach Köln an den Hauptbahnhof und lass dich vorne und hinten von stark pigmentierten, testosterongeladenen Seichern begrapschen. Franz Kern, biofranz, geb. 1944

144. Entscheidungen treffe ich mit einer gesunden Mischung aus Hirn, Herz, Bauch und meinen Weichteilen. Moritz Bleibtreu, Schauspieler, geb. 1971 (bezieht viele Körperteile mit ein, wenn er eine Entscheidung treffen muss)

145. Wenn du fastest, pflege dein Haar und wasche dir das Gesicht wie sonst auch, damit die Leute dir nicht ansehen, dass du fastest; nur dein Vater, der auch im Verborgenen gegenwärtig ist, soll es wissen. Dann wird dein Vater, der ins Verborgene sieht, dich belohnen. Aus der Bibel, Matthäus 6, 16 - 18

146. Es gibt keinen, der nicht in irgendetwas der Lehrer des anderen sein könnte. Baltasar Gracián y Morales, spanischer Jesuit und Philosoph, 1601 - 1658

147. Nur der Dumme muss alle Erfahrungen selber machen. Laotse, antiker chinesischer Philosoph, um 500v. Chr.

148. Mit falscher Ernährung ist Medizin wirkungslos. Mit richtiger Ernährung ist Medizin nicht notwendig. Ayurvedisches Sprichwort

149. Gesundheit bekommt man nicht im Handel, sondern durch den Lebenswandel. Pfarrer Sebastian Kneipp

150. Manchmal sieht man nur noch Berge vor sich - dann gib ihnen Namen und notiere sie auf einen Zettel. Währenddessen schrumpfen sie meist schon um die Hälfte. Franz Kern, biofranz, geb. 1944

151. Die Fliegenmutti sprach zu ihren Jungen: Scheisst niemals auf den Tellerrand, denn das ist aus des Menschen Sicht eine riesengrosse Sauerei. Klettert lieber auf das Fleisch im Teller, dort erscheint euer Schiss als Würze, das wäre die erste Lektion in Kürze. Franz Kern, biofranz, geb. 1944

152. Was ist in den Ränzen der Männer hauptsächlich drin?, fragte ein Ranzenmann seinen Arzt. Dieser Arzt war ein grundehrlicher Mann und antwortete: Weder Fett noch Bier, dafür umso mehr Scheisse, jede Menge Scheisse, fast nur noch Scheisse und übelriechender Urin. Franz Kern, biofranz, geb. 1944

153. Jetzt hat die Panzer-Uschi mit der Gleichberechtigung von Mann und Frau bei der Bundeswehr die lange von Experten vorausgesagten Probleme am Hals. Jetzt braucht sie nur noch die Verantwortung übernehmen und alle für ihren Rücktritt vorgehaltenen Vergünstigungen einstreichen. Franz Kern, biofranz, geb. 1944

154. Das beste und sicherste Verhütungsmittel ist eine gleichgeschlechtliche Ehe oder Partnerschaft. Franz Kern, biofranz, geb. 1944

155. Jede Sucht hat einmal als Suche begonnen. Andreas Tenzer, deutscher Philosoph und Pädagoge, geb. 1954

Seitenanfang